Alles zum Thema Verleihung

Beiträge zum Thema Verleihung

Lokales
Bürgermedaille der Stadt Nürnberg.
5 Bilder

Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Gewerkschaft, Kultur und Naturschutz werden geehrt
Das sind die Bürgermedaillen-Träger der Stadt Nürnberg 2019

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Nürnberger Stadtrat hat heute, 26. Juni 2019, über die diesjährige Verleihung der Bürgermedaille der Stadt Nürnberg entschieden. Nach Vorschlägen des Oberbürgermeisters und der Fraktionen ehrt die Stadt Nürnberg heuer folgende Bürger mit ihrer zweithöchsten Auszeichnung:Gisela Hoffmann, Gerhard Schmelzer, Roland Straub und Jürgen Wechsler. Die Verleihung der Bürgermedaille findet in einer festlichen Sondersitzung des Ältestenrats am Stadtgründungstag,...

  • Nürnberg
  • 26.06.19
Lokales
Bayerischer Verdienstorden für Prof. Dr. Julia Lehner, Kulturreferentin der Stadt Nürnberg und Historikerin.
9 Bilder

Bayerischer Verdienstorden für diese Franken!

REGION (nf) - In der Residenz München (27. Juni 2018) wurden im Rahmen einer Feierstunde 64 Persönlichkeiten mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Darunter Nürnbergs Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner, Fußballtrainer und Ex-FCN-Spieler Marek Mintál, Martin Rassau sowie Volker Heißmann aus der Comödie Fürth. Über den Bayerischen Verdienstorden freute sich übrigens auch Comedian Django Asül, der bürgerlich Ugur Bagislayici heißt.  Ministerpräsident Dr. Markus Söder: „Bayern...

  • Nürnberg
  • 29.06.18
Freizeit & Sport
Präsident Helmut Schiffermüller bei der Verleihung der Eibanesen-Perle an Ingeborg Müller vom Autohaus Hoefler (v.l.): Kinderprinz Lukas, Stadtrat Kilian Sendner und Landtagsabgeordneter Stefan Schuster (verdeckt).
40 Bilder

Bilder des Abends: Verleihung der Eibanesenperle 2018

NÜRNBERG (nf) - Im Gesellschaftshaus Gartenstadt fand am Wochenende die große Gala-Prunksitzung mit Verleihung der Eibanesen-Perle 2018 an Ingeborg Müller in Vertretung ihres erkrankten Sohnes Dirk Hoerr, Geschäftsführer vom Autohaus Hoefler, durch Präsident Helmut Schiffermüller statt. Mit diesem Sonderorden ehren die Eibanesen jedes Jahr Persönlichkeiten, die sich um das Faschingsbrauchtum der alten und neuen Heimat verdient gemacht haben. Bisherige Perlenträger: 1978 Dr....

  • Nürnberg
  • 29.01.18
Lokales
Bundespräsident a.D. Joachim Gauck und Evi Kurz (r.) mit der  Preisträgerin Dr. Franziska Engelhard.
34 Bilder

Verleihung Ludwig-Erhard-Preis 2017 mit Ehrengast Joachim Gauck

Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann und Bundespräsident a.D Joachim Gauck bei der Verleihung des Ludwig-Erhard-Preises 2017 in Fürth: Förderung der wissenschaftlichen Auseinandersetzung und Fortführung der Sozialen Marktwirtschaft – Eröffnung des Ludwig-Erhard-Zentrums in Fürth Ende 2017 – Knapp 15 Millionen Euro Förderung durch Freistaat und Bund FÜRTH (web) - Im Rahmen eines großen Festaktes im Fürther Stadttheater wurde der diesjährige Ludwig-Erhard-Preis an die...

  • Fürth
  • 27.09.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Applaus für Garance Le Caisne, die den Preis stellvertretend für die „Gruppe Caesar“ in Empfang nahm: Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (r.) und der Künstler Dani Karavan, Schöpfer der Straße der Menschenrechte in Nürnberg, bei der Vergabe des Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreises im Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg.
2 Bilder

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis 2017 an die „Gruppe Caesar“ verliehen

NÜRNBERG (pm/nf) - Bei einem Festakt im Opernhaus des Staatstheaters Nürnberg ist heute Mittag vor rund 700 Gästen die „Gruppe Caesar“ für ihren Mut, die systematische Folter und Massenmorde in Syrien an die Weltöffentlichkeit zu bringen, mit dem Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis ausgezeichnet worden. Der Preisträger konnte an der Feier nicht teilnehmen, weil er gezwungen ist, versteckt im Exil in Nordeuropa zu leben. Die Stadt Nürnberg vergab den Preis heuer zum zwölften...

  • Nürnberg
  • 24.09.17
Anzeige
Lokales
Im Sommer 1993 trat der damalige Oberbürgermeister Dr. Peter Schönlein mit seiner Initiative an die Öffentlichkeit, einen Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis zu stiften. Für diese Idee erntete er große Zustimmung. Inspiriert hatte ihn die Straße der Menschenrechte (Bild), die sich zu dieser Zeit gerade im Bau befand.

Internationaler Nürnberger Menschenrechtspreis 2017 geht an die Gruppe ,,Caesar"

Französische Journalistin Garance Le Caisne nimmt den Preis stellvertretend entgegen NÜRNBERG (pm/nf) - Die zwölfte Verleihung des mit 15.000 Euro dotierten Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreises findet am Sonntag, 24. September 2017, im Nürnberger Opernhaus statt. Ausgezeichnet wird die „Gruppe Caesar“, die unzählige Fotos von in syrischen Gefängnissen zu Tode gefolterten Menschen veröffentlicht hat. Hinter der Gruppe steht ein ehemaliger syrischer Militärfotograf mit...

  • Nürnberg
  • 13.09.17
Lokales
Michael Frieser MdB, Florian Dierl (Leiter des Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände), CSU-Fraktionsvorsitzender Sebastian Brehm, Emil Gale, Waldemar Fitzner, Helga Gellinger (alle drei: Sicherheitswacht), Staatsminister Dr. Markus Söder MdL, Bürgermeister Dr. Klemens Gsell, Caroline Merkel (Leiterin des Sigena-Gymnasiums), Helge Fleischhauer (Elternbeiratsvorsitzender des Sigena-Gymnasiums) und Ute Scholz (v.l.).

Verleihung der Ludwig-Scholz-Medaille 2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Zum vierten Mal verliehen Dr. Markus Söder, CSU-Bezirksvorsitzender und Finanzminister, und Ute Scholz, Witwe des Nürnberger Alt-Oberbürgermeisters Ludwig Scholz, die Ludwig-Scholz-Medaille an drei verdiente Nürnberger Institutionen. In diesem Jahr wurden das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände (vertreten durch Leiter Florian Dierl M.A.), die Sicherheitswacht und das Sigena-Gymnasium mit einer Medaille mit dem Motiv von Ludwig Scholz sowie einer Urkunde geehrt....

  • Nürnberg
  • 29.05.17
Lokales
Alle Gewinner des Dialektpreises Bayern 2017 - darunter auch Fitzgerald Kusz (r., Schweig Bub) und die Sonderpreisräger Volker Heißmann (6. v.l.) und Martin Rassau (8.v.r.).
3 Bilder

Dialektpreis Bayern 2017 an Fitzgerald Kusz - Sonderpreis an Volker Heißmann und Martin Rassau

Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Heimatminister Dr. Markus Söder verleihen den Dialektpreis Bayern 2017 - Besondere Verdienste in Dialektpflege und Dialektologie REGION (pm/nf) - In diesem Jahr wurden zehn Personen oder Projekte erstmals mit dem „Dialektpreis Bayern“ ausgezeichnet. Der von Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle und Heimatminister Dr. Markus Söder gestern in München verliehene und mit je 1.000 Euro dotierte Preis würdigt besondere Verdienste im Bereich Dialektpflege....

  • Nürnberg
  • 21.03.17
Lokales
Verleihung der Bürgermedaillen 2016 (v.l.) Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, Dr. Inge Lauterbach, Horst Göbbel, Dr. Michael Krennerich und Hans-Peter Schmidt.

Verleihung der Bürgermedaillen im Schönen Saal des Rathauses

NÜRNBERG (ia) - Feierliche Stimmung und Blitzlichtgewitter prägten die Atmosphäre im Schönen Saal des Nürnberger Rathauses Wolffscher Bau, als sich in einer festlichen Sondersitzung des Ältestenrats am Stadtgründungstag, dem 16. Juli, alle drei Bürgermeister, die Fraktionsvorsitzenden der Parteien, weitere Stadträte und einige geladene Gäste zur Verleihung der Bürgermedaillen eingefunden hatten. Die Stadt Nürnberg ehrte mit ihrer zweithöchsten Auszeichnung Horst Göbbel, Dr. Michael...

  • Nürnberg
  • 21.07.16
Panorama
Ilhan Postaloglu, Vorsitzender des Integrationsrates Nürnberg (r.), begrüßte Bürgermeister Christian Vogel, die Jurymitglieder und die Ausgezeichneten im Internationalen Haus.
2 Bilder

Verleihung des Interkulturellen Preises 2015

NÜRNBERG - Bereits zum 23. Mal wurde der Interkulturelle Preis des Nürnberger Integrationsrates verliehen. Im Foyer des Internationalen Hauses konnte der Vorsitzende des Integrationsrates Ilhan Postaloglu rund 100 Gäste begrüßen - darunter Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel. Den interkulturellen Preis 2015 teilen sich der Verein „Mimikri" (Migranten meistern ihre Krisen) und die Freiwilligen-Initiative „Wings to School“. Die beiden Organisationen unterstützen vor allem junge Ausländer...

  • Nürnberg
  • 12.10.15
Lokales
Bei der Ehrung (v.l.): Hans Paul Seel, Ruth Angermeyer, Oberbürgermeister Ulrich Maly, Gülseren Suzan-Menzel und Horst Förther.
5 Bilder

Verleihung der Bürgermedaille im Rathaus

NÜRNBERG (nf) - Gestern (16. Juli 2015) wurde in einer festlichen Sitzung des Ältestenrats durch Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly die Bürgermedaille der Stadt Nürnberg 2015 an Ruth Angermeyer, Horst Förther, Hans Paul Seel und Gülseren Suzan-Menzel im Schönen Saal des Rathauses Wolffscher Bau verliehen. Mit der Bürgermedaille der Stadt Nürnberg werden seit 1960 Nürnberger Bürgerinnen und Bürger geehrt, die sich besondere Verdienste um die Stadt Nürnberg erworben haben. Sie ist aus Gold und...

  • Nürnberg
  • 17.07.15
Freizeit & Sport
Präsident Jörg Philips (l.) und Klaus Huber (r.), 1. Vorsitzender, ehren  Horst Seehofer.
6 Bilder

Neidhammel-Orden für Horst Seehofer

Bayerns Ministerpräsident 50. Preisträger NÜRNBERG (nf) - Oft missverstanden, immer beneidet! Um den bayerischen Ministerpräsidenten gegen eben diese Neider zu verteidigen, verlieh die Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval am vergangenen Sonntag im Maritim Hotel Nürnberg Horst Seehofer den Sonderorden „Wider die Neidhammel“. Die Laudatio auf Horst Seehofer als 50. Preisträger hielt der letztjährige Ordensträger, Kabarettist Wolfgang Krebs - und zwar in Bestform! Und so geschah es, ...

  • Nürnberg
  • 22.01.15
Lokales

Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises

NÜRNBERG (pm/nf) - Am Freitag, 28. November 2014, wird in Düsseldorf der Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. Nürnberg ist – zusammen mit Dortmund und Karlsruhe – nominiert in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigste Großstädte 2014“. Die Stadt Nürnberg hatte sich beworben mit den Bereichen BioMetropole, Klimaschutz, Erhalt und Förderung von Biodiversität sowie mit ihrer umfassenden Bildungs- und Integrationsarbeit. Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für...

  • Nürnberg
  • 27.11.14