Volksfeste

Beiträge zum Thema Volksfeste

Panorama
Münchener Oktoberfest in Zeiten vor Corona.

Es geht um einen geldgierigen fränkischen Großbrauer
Wiesn-Wirte sauer über ARD-Serie ,,Oktoberfest 1900"

MÜNCHEN(dpa/nf) - Münchner Wiesn-Wirte sind sauer über die ARD-Serie «Oktoberfest 1900». Die Sendung wird zwar erst im September ausgestrahlt, Festwirt Christian Schottenhamel nennt sie in der «Bild»-Zeitung (Donnerstagsausgabe) aber schon jetzt «rufschädigend». «Auch wenn es eine fiktive Darstellung sein soll, ist diese negative Darstellung schlimm», sagte Schottenhamel der Zeitung. «Unsere Gäste werden denken: Das ist heute auch so.» In der Serie geht es nach ARD-Angaben um den...

  • Nürnberg
  • 06.08.20
Lokales
Gegenüber der Lorenzkirche machte kürzlich schon mal der Stand von Hax'n Liebermann Station.

MdL Kohler freut sich über Ausschussbeschluss
Schaustellergewerbe am Leben halten!

MÜNCHEN/NÜRNBERG (pm/nf) - Die Coronakrise hat die Schausteller schwer getroffen. So gut wie alle Märkte und Volksfest fallen dieses Jahr aus. Während für andere der Shutdown einen Zeitraum von Wochen betrifft, fehlt den Schaustellern aus gegenwärtiger Sicht ein gesamter Jahresumsatz! Befürchtet wird, dass Traditionen und Brauchtum ganz verschwinden. Für die Sommer- und Herbstmonate soll jetzt eine Alternative geschaffen werden.  Der Ausschuss für Wohnen, Bau und Verkehr im Bayerischen...

  • Nürnberg
  • 26.06.20
Lokales
Pressekonferenz mit Kanzlerin Merkel nach der Beratung mit den 16 Ministerpräsidenten am 30. April.
2 Bilder

Angst vor der zweiten Welle ++ Öffnung für Spielplätze, Museen, Ausstellungen & Zoos in Sicht
Bundeskanzlerin dämpft Erwartungen an Urlaubsreisen in Europa

REGION (nf) - Beratungen der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel zum weiteren Vorgehen in der Corona-Krise: Es wurden vorsichtige Lockerungen beschlossen, regionale Unterschiede müssten weiter berücksichtigt werden. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder informierte während der Pressekonferenz unmittelbar nach der Kanzlerin und lobte Angela Merkel als ,,internationale Stimme der Vernunft". Söder selbst plädierte für Geduld und Konsequenz – nicht für Lobbyismus. Vorsicht sei...

  • Nürnberg
  • 30.04.20
Ratgeber
Blauäugigkeit schützt vor Schaden nicht: Taschendieben wird es oft viel zu leicht gemacht. Foto: fotolia

Tipps zum Schutz gegen Taschendiebe

REGION (ots) - Langfinger haben immer Saison und stehlen meist im Schutz von Menschenmengen oder Gedränge – und viele Gäste vergnügen sich auch dieses Jahr wieder auf der beliebten „Bergkirchweih“ oder auf anderen Volksfesten. Wie man sich vor Taschendiebstählen schützen kann, dazu gibt die Kriminalpolizei folgende Tipps: Brieftaschen, Geldbörsen und Handys aus Handtaschen und Kleidungsstücken sind mit die beliebtesten Ziele von Taschendieben – in großen Menschenmengen ist es für sie einfach,...

  • Erlangen
  • 04.06.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.