Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Turnierleiterin Sandra Reichel mit Dr. Armin Zitzmann (l.), Vorstands-Chef der NÜRNBERGER, und Michael Meeske, Club-Vorstand.
6 Bilder

"Cirque des Tennis" feierte im Nürnberger Rathaus

NÜRNBERG (jrb/vs) - Unter dem Motto „Cirque de Tennis“ trafen sich rund 160 Gäste zu der „Players Party 2016“ im Nürnberger Rathaus. An der Party nahmen, als Zirkusartisten verkleidet, die Spielerinnen des Nürnberger WTA-Turniers teil. Nach der Begrüßung auf dem roten Teppich durch Bürgermeister Dr. Klemens Gsell, Turnierdirektorin Sandra Reichel, Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe, Peter Söll, Geschäftsführer von NCP engineering, und Michael Sieber,...

  • Nürnberg
  • 24.05.16
(Foto: hl-studios, Erlangen): HM16 - die 20 Projekte von hl-studios wurden umfangreich dokumentiert

Hannover Messe 2016: Siemens-Exponate waren Publikumsmagnete

Erfindergeist zum Anfassen, Bestaunen und Zuhören: Auf der Hannover Messe 2016 waren die Exponate von Siemens vielbeachtete Highlights. Mehr als 20 Projekte von ihnen hatte hl-Studios aus Erlangen realisiert (Erlangen) - Die Hannover-Messe 2016 ist vorbei, doch vieles wird in Erinnerung bleiben. Die Exponate von Siemens gehören dazu. Sie präsentierten High-Tech für die Sinne: Die Besucher des Siemens-Messestands durften sehen, hören und fühlen. Tausende kamen und waren beeindruckt von den...

  • Erlangen
  • 24.05.16
41 Bilder

Botanischer Garten André Heller

Gardone (li) Garone Riviera ist mit dem Auto oder per Schiff zu erreichen und liegt am Gardasee. Am Hafen angekommen, kann der Besucher mit einem Bähnchen zum Vittore Italia und zum Botanischen Garten fahren, ein Zwischenstopp ist möglich. Der Garten "Gardone Italia - Heller Garten" ist gut ausgeschildert. Ein eher asiatisches, fast subtropisches Kleinod liegt liebevoll gestaltet am Berg und viele befreundete Küünstler haben noch ihren Skulpturengaben beigetragen. Die private Villa ist zu...

  • Bayern
  • 24.05.16
Ministerin Michaela Marksová (2.v.r.), Markus Rinderspacher (r.) und Arif Tasdelen im Gespräch mit Carmen Trautner von Refukitchen (Kochprojekt).

Beispiele gelungener Integration

NÜRNBERG (jrb/vs) - Die tschechische Arbeits- und Sozialministerin Michaela Marksová hat sich auf Einladung der SPD-Landtagsfraktion in Nürnberg darüber informiert, wie die Integration von Flüchtlingen gelingen kann. Der Landtagsabgeordnete und integrationspolitische Sprecher Arif Tasdelen hat die Delegation gemeinsam mit dem Fraktionschef Markus Rinderspacher in seiner Heimatstadt Nürnberg empfangen und dort Projekte gelungener Integration besucht.

  • Nürnberg
  • 18.05.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Energie-Ausschreibungen sind umstritten. Heute tagte der Wirtsschafts- und Energie Ausschuss der Bundesregierung.

Energie-Ausschreibungen umstritten

Wirtschafts- und Energie Ausschuss des Bundestages REGION (nf/hib/HLE) - Ausschreibungen für Anlagen zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien bleiben zwischen den Fraktionen umstritten. Die Fraktion die Linke erklärte heute, 11. Mai 2016, im Ausschuss für Wirtschaft und Energie, die Koalition wolle offenbar einen Systemwechsel hin zu Ausschreibungen, durch die große Konzerne bevorzugt würden, während Bürgerenergieprojekte hinten runterfallen würden. In der Aussprache ging es um...

  • Nürnberg
  • 11.05.16
Anzeige
Der Chevrolet Bolt EV. Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Kommen bald fahrerlose Taxis?

(ampnet/mue) - Innerhalb eines Jahres will General Motors (GM) zusammen mit dem US-Uber-Wettbewerber Lyft eine Flotte von fahrerlosen Taxis auf den Straßen einer Stadt erproben. Die Entscheidung für eine spezielle Stadt ist jedoch noch nicht gefallen – auch steht noch nicht fest, mit welchen Fahrzeugen die beiden Unternehmen den Versuch starten wollen. Im Gespräch ist das Elektroauto Chevrolet Bolt EV, das sich laut Angaben für den Aufbau zum voll autonom fahrenden Auto (Level 4) eignet....

  • Nürnberg
  • 11.05.16
Die Tatort-App ist für Fans jetzt in den Stores für Smartphone oder Tablet erhältlich.
3 Bilder

Die ,,Tatort"-App - ein Muss für alle Fans

Zweiter Franken-Tatort am 22. Mai 2016 (20.15 Uhr) in der ARD REGION (nf) - Den Lieblingskrimi - insbesondere den zweiten Franken-Tatort - können die Fans jetzt auch rund um die Uhr auf dem Smartphone und dem Tablet begleiten. Zusätzlich zu allen wichtigen Infos wird der Spürsinn der ,,Tatort-Community" auf eine harte Probe gestellt. Jetzt heißt es also nicht nur vor der Glotze hocken, sondern mitmachen. Ein bißchen multitaskingfähig muss man(n)/frau allerdings schon sein. Die ARD hat...

  • Nürnberg
  • 10.05.16
Marlene Mortler (2.v.l.) bebgüßte ihre Gäste in Berlin.

Besuch in der Bundeshauptstadt

REGION (jrb) - Auf Anregung der CSU-Bundestagsabgeordneten Marlene Mortler MdB besuchten rund fünfzig politikinteressierte Bürgerinnen und Bürger aus den Landkreisen Roth und Nürnberger Land vier Tage lang die Bundeshauptstadt. Die Reisegruppe machte unter der organisatorischen Leitung des Bundespresseamts an allen wichtigen Stationen der Berliner Politik halt. Eine politische Stadtrundfahrt, ein Informationsgespräch im Bundesgesundheitsministerium sowie eine Führung durch die Gedenk- und...

  • Nürnberger Land
  • 10.05.16
Klaus Lindner hob den Bratwurstgipfel seinerzeit mit aus der Taufe und überzeugte auch heuer wieder die Jury. Foto: © Roland Rosenbauer

Stelldichein des Bratwurst-Adels

PEGNITZ / REGION (rr) - Bei herrlichstem Sonnenschein zelebrierten die Franken am vergangenen Sonntag ihre Bratwurst – insgesamt 16 Metzger traten zum Wettbewerb um den Titel des Bratwurstkönigs an. Simone Schönleben von der Metzgerei Rösch aus Neustadt an der Aisch gewann nicht nur die Krone, sondern auch noch die Wettbewerbe um die „Klassische Bratwurst“ und um die „Kreativbratwurst“. Die Krönung übernahm Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU). Zweiter wurde Lokalmatator Klaus...

  • Forchheim
  • 09.05.16
Tracey Panek und Bürgermeister Michael Karmann mit einer historischen Jeans. Foto: Peter Weigelt

Spannendes über Levi Strauss & Co.

BUTTENHEIM (pm/mue) - Tracey Panek, Firmenhistorikerin von Levi Strauss & Co. / San Francisco, hielt vor wenigen Tagen im Levi Strauss Museum einen Vortrag zum Thema „The Historical Impact of Levi Strauss & Co.“. Jeansfreunde und sonstige Interessierte waren dazu eingeladen, den Ausführungen über die historische Bedeutung der Levi‘s-Jeans zu folgen. In ihrem Vortrag ging die seit 2014 für Levi Strauss & Co. tätige Historikerin vor allem auf die fünf Faktoren ein, die den einzigartigen Erfolg...

  • Forchheim
  • 06.05.16
Überparteilichen Parlamentskreis Tierschutz (v.l.): Birgit Menz (Die Linke), Dagmar G. Wöhrl (CDU/CSU-Fraktion), Dr. Katharina Kluge (Leiterin des Referats Tierschutz im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft), Thomas Schröder (Präsident des Deutschen Tierschutzbundes), Harald Ebner (Bündnis 90/Die Grünen, in Vertretung für Nicole Maisch), Christina Jantz-Herrmann (SPD).

Tierheime dürfen nicht in den Ruin getrieben werden

Parlamentskreis Tierschutz fordert Verbesserung der finanziellen Situation der Tierheime in Deutschland REGION (pm/nf) - Bei der zweiten Sitzung des Parlamentskreis Tierschutz im Deutschen Bundestag stand die finanzielle Situation der Tierheime in Deutschland auf der Agenda. Unter der Schirmherrschaft von Christina Jantz-Herrman (SPD), Nicole Maisch (derzeit in Mutterschutz vertreten; durch Harald Ebner; beide Bündnis 90/Die Grünen), Birgit Menz (Die Linke) und Dagmar G. Wöhrl (CDU/CSU)...

  • Nürnberg
  • 06.05.16
Die EZB hat heute offiziell beschlossen, den 500-Euro-Schein abzuschaffen.

Entschieden: EZB schafft den 500-Euro-Schein endgültig ab

REGION (nf) - Wie erwartet, hat der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) heute die Abschaffung des 500-Euro-Scheins beschlossen. Was längst von vielen befürchtet worden war - auch als Vorstufe zur völligen Abschaffung des Bargeldes - ist seit heute Fakt. Die lautstarke Kritik an der Abschaffung der Banknote, besonders aus dem Mittelstand und dem Handel (MarktSpiegel berichtete) verhallte ungehört. Laut EZB Rat wird die Ausgabe der größten Euro-Banknote gegen Ende 2018 eingestellt. Die...

  • Nürnberg
  • 04.05.16
Kirschblüte bei Pretzfeld.
14 Bilder

Wer Kirschblüte erleben will, muss nicht nach Japan reisen

Kirschblüte in der Fränkischen Schweiz - Größtes Kirschanbaugebiet Deutschlands - Blütenbarometer testen - Kirschenweg entlang wandern REGION (pm/nf) - Um die Kirschblüte einmal in ihrer vollen Pracht zu erleben, muss man sich nicht auf den langen Weg nach Japan machen. Atemberaubende Blütenlandschaften gibt es auch bei uns zu entdecken – genauer gesagt in der Fränkischen Schweiz. Jedes Jahr im April verwandelt sich die Landschaft rund um das Walberla, den heiligen Berg der Franken, in...

  • Nürnberg
  • 03.05.16
Der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer eröffnet die Bayerische Landesausstellung 2016 in Aldersbach.
5 Bilder

Bayerische Landesausstellung eröffnet

Bayerische Landesausstellung 2016 „Bier in Bayern“ REGION (pm/nf) - Mit einem feierlichen Festakt eröffneten der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer und Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle am Don­nerstag, 28. April 2016, die Bayerische Landesausstellung „Bier in Bayern“ im Kloster Aldersbach im Passauer Land. Anlass für die Schau ist das 500-jährige Jubiläum des bayerischen Reinheitsgebots. Von 29. April bis 30. Oktober zeigt das Haus der Bayerischen Geschichte die Kulturgeschichte...

  • Nürnberg
  • 29.04.16
Sieg um Haaresbreite: „Dead and Stoned“ sind die Champs der diesjährigen R.I.O.-Clubtour. Foto: Alexander Pessara

„Dead and Stoned“ hatten die Nase(n) vorn

REGION (pm/rr/mue) - Denkbar knapp fiel das Ergebnis der diesjährigen R.I.O.-Clubtour aus. Am Ende der Tour im Rahmen der bekannten Veranstaltungsreihe „Rock in Oberfranken“ konnte die Kulmbacher Formation „Dead and Stoned“ die meisten Stimmen der Besucher auf sich vereinen und ging als glücklicher Sieger aus dem Nachwuchswettbewerb hervor. Die drei Jungs dürfen sich nun „Oberfrankens Band des Jahres“ nennen und erhielten das Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro sowie Musiker-Workshops und...

  • Forchheim
  • 29.04.16
Ende besiegelt: EZB schafft den 500-Euro-Schein ab.

Das war’s: Entscheidung über das Aus für den 500-Euro-Schein fällt am 4. Mai 2016

Statement: Deutscher Mittelstand verwehrt sich strikt gegen Abschaffung der 500-Euro-Note und warnt vor einer generellen Abschaffung des Bargeldes REGION (nf) - In der nächsten Woche trifft sich der Rat der EZB (Europäische Zentralbank). Auf der Tagesordnung am 4. Mai 2016 steht die Abschaffung des 500-Euro-Scheins. Was längst von vielen befürchtet worden war - auch als Vorstufe zur völligen Abschaffung des Bargeldes - scheint jetzt Fakt zu sein. Nach Informationen des Handesblattes gehe es...

  • Nürnberg
  • 27.04.16
Elektromobilität soll in Deutschland künftig nachhaltig gefördert werden – der Ausbau der Ladeinfrastruktur gehört dazu. Foto: Auto-Medienportal.Net

Elektromobilität wird gefördert

(ampnet/mue) - Nach einem Treffen mit Vertretern der Autoindustrie will der Bund den Kauf von Elektroautos mit 4.000 Euro Prämie pro Fahrzeug bezuschussen. Für Plug-in-Hybridfahrzeuge sollen 3.000 Euro gewährt werden. Die Kosten wollen sich Bund und Hersteller teilen. Für den direkten Kaufanreiz stellt Berlin 600 Millionen Euro bereit – so das Ergebnis eines Treffens im Kanzleramt. Nach Angaben von „Zeit online“ könnte die Regelung bereits Mitte Mai in Kraft treten; die Förderung erstreckt...

  • Nürnberg
  • 27.04.16
Vor gut besuchtem Hause präsentierte Staatsminister Joachim Herrmann seine überwiegend positiv ausfallende „Halbzeitbilanz“. Foto: Sebastian Faltenbacher
2 Bilder

Joachim Herrmann zog positive „Halbzeitbilanz“

REGION (mue/fa) - Nachdem die erste Hälfte der aktuellen Wahlperiode auf Landesebene vorüber ist, zog Staatsminister Joachim Herrmann dieser Tage im voll besetzten kleinen Saal der Erlanger Heinrich-Lades-Halle seine „Halbzeitbilanz zur politischen Arbeit in Mittelfranken von Landtag und Bayerischer Staatsregierung.“ Beim Thema Arbeitsmarkt holte er zu Beginn gleich ein wenig weiter aus und präsentierte die Entwicklung der letzten zehn Jahre, in denen sich die Arbeitslosenquote in Bayern und...

  • Nürnberg
  • 27.04.16
Steigende Kauflaune: Die Konsumenten gehen offenbar davon aus, dass die deutsche Wirtschaft in den kommenden Monaten wieder etwas an Schwung gewinnt.
2 Bilder

Konsumklima und Kauflaune wieder im Aufwind

Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie Deutschland für April 2016 - Sparen ist wegen möglicher Negativzinsen auf Privatguthaben keine attraktive Alternative NÜRNBERG (pm/nf) - Der Konsumoptimismus der deutschen Verbraucher verbessert sich im April spürbar. Für Mai prognostiziert der Gesamtindikator 9,7 Punkte nach 9,4 Zählern im April. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung weisen Zuwächse auf. Die Konsumenten gehen offenbar davon aus, dass die...

  • Nürnberg
  • 27.04.16
Der Tag der Arbeit beschert uns jedes Jahr einen Feiertag. Doch viele wissen gar nicht, was am 1. Mai eigentlich gefeiert wird.

Maifeiertag 2016: Doch wie wurde der 1. Mai zum "Tag der Arbeit"?

SERVICE - Diesen Sonntag ist es wieder soweit, der Wonnemonat Mai steht vor der Tür und beginnt traditionell mit dem Maifeiertag. Doch woher kommt eigentlich der „Tag der Arbeit“, der gerne als Ruhetag für die „Tanz in den Mai“-Feier genutzt wird? Was viele von uns noch wissen, ist, dass Adolf Hitler 1933 den 1. Mai zum „Feiertag der nationalen Arbeit“ ernannte und somit der Startschuss als ständiger Feiertag fiel. Doch war das die Idee der Nationalsozialisten? Und warum wird der Arbeit...

  • Nürnberg
  • 27.04.16
Thomas Sabo, Firmengründer und Geschäftsführer (Mitte), mit dem Ehepaar Wöhrl auf der Einweihungsfeier.
3 Bilder

Internationale Schmuck- und Uhrenmarke bleibt Franken treu

THOMAS SABO eröffnete neuen Firmensitz in Lauf REGION/LAUF - Thomas Sabo hat im Rahmen der offiziellen Einweihung den neuen Firmenhauptsitz der internationalen Schmuck- und Uhrenmarke THOMAS SABO eröffnet. Seit Ende März 2016 haben alle rund 490 Mitarbeiter der Unternehmenszentrale ihren neuen Arbeitsplatz bezogen. Im Beisein der Nürnberger CSU-Bundestagsabgeordneten Dagmar Wöhrl, von Landrat Armin Kroder, Laufs erstem Bürgermeister Benedikt Bisping und rund 200 weiteren Vertretern aus...

  • Nürnberg
  • 26.04.16
Das klassische Knöllchen ist die eine Möglichkeit – (notorischen) Falschparkern können unter Umständen jedoch noch schärfere Strafen drohen. Symbolfoto: © spuno/Fotolia.com

Falschparkern drohen drastische Strafen

(ampnet/mue) - Falschparken gilt unter Autofahrern häufig als Kavaliersdelikt. Die Zeit drängt, kein Parkraum ist in Sicht – „lassen wir es also drauf ankommen“, denken viele im Zweifelsfall. Tatsächlich kosten solche Ordnungswidrigkeiten auch oftmals „nur“ 10 Euro. Wer sich allerdings als zu nonchalanter Falschparker erweist, dem kann im ungünstigen Fall ein deutlich höheres Bußgeld drohen, das Fahrzeug abgeschleppt oder er selbst bei mehrfachen Wiederholungen zu einem...

  • Nürnberg
  • 26.04.16
Mark Lorenz feiert im April sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. Zeitgleich ist auch sein neues Album erschienen.

CDs zu gewinnen: Mark Lorenz präsentiert sein neues Album "Dein Ti Amo"

REGION - Im April feiert der fränkische Schlagerstar Mark Lorenz sein 30. Bühnenjubiläum. Bei der festlichen Gala präsentierte der sympathische Sänger auch sein neuestes Album ,,Dein Ti Amo“. Dieses Album ist den Liebhabern, Fans und langen Wegbegleitern seiner musikalischen Karriere gewidmet und zeigt einen neuen Mark Lorenz und vor allem seine fantastische Bandbreite, die seit Anbeginn in ihm schlummert und jetzt abgerufen wird. Mit seiner neuen Musikproduzentin Marena Selena Avila...

  • Nürnberg
  • 26.04.16
Auch in Europa heiß begehrt: der legendäre Ford Mustang. Foto: Ford

Exportschlager Ford Mustang

(ampnet/mue) - Der Ford Mustang ist nach Angaben der Analysten von IHS Automtive im vergangenen Jahr das meistverkaufte Sportcoupé der Welt gewesen. So wurden im ersten Jahr der globalen Verfügbarkeit rund 110.000 Exemplare des Fastback verkauft, dazu kamen weitere rund 30.000 Cabrios – die Gesamtzahl belief sich 2015 auf 141.868 Fahrzeuge. Während ein Großteil der Nachfrage in den Vereinigten Staaten verzeichnet wurde (und hier besonders in Kalifornien), wo sich jüngere Kunden auch für...

  • Nürnberg
  • 26.04.16

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.