Genesene Corona-Patienten bitte melden
Lebensretter gesucht!

Blutplasma-Spende zur Rettung von Leben? Die Erlanger Transfusionsmediziner sehen darin jedenfalls eine echte Chance.
Foto: © smolaw11 / stock.adobe.com
  • Blutplasma-Spende zur Rettung von Leben? Die Erlanger Transfusionsmediziner sehen darin jedenfalls eine echte Chance.
    Foto: © smolaw11 / stock.adobe.com
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Aktuell steigt nicht nur die Zahl der COVID-19-Patienten, sondern auch die Anzahl an Patienten, die die Virusinfektion bereits überstanden haben.

„Genau diese Patienten suchen wir jetzt, damit wir mit ihrer Hilfe möglicherweise schwer kranken COVID-19-Patienten das Leben retten können“, so Prof. Dr. Holger Hackstein, Leiter der Transfusionsmedizinischen und Hämostaseologischen Abteilung des Universitätsklinikums Erlangen. Deshalb die dringende Bitte: Alle Personen, die seit mindestens zwei Wochen von einer COVID-19-Infektion genesen sind, werden gebeten, sich über eine zentrale E-Mail-Adresse zu melden. Der Grund: Die ehemaligen COVID-19-Patienten sollen zunächst befragt werden, ob sie für eine spezielle Plasmaspende (Immunplasma COVID-19) infrage kommen. Hintergrund ist, dass der Körper nach einer COVID-19-Infektion spezifische Antikörper gegen das Virus gebildet hat. Diese Antikörper möchten die Erlanger Transfusionsmediziner aus dem Blut der ehemaligen Patienten gewinnen, aufbereiten und das Blutplasma schwer erkrankten COVID-19-Patienten geben, um ihnen dadurch möglicherweise das Leben zu retten.

Ehemalige COVID-19-Patienten werden daher gebeten, sich via E-Mail: tr-covid19@uk-erlangen.de zu melden. Wenn man sich derzeit noch in häuslicher Quarantäne befindet, sollte dies dabei angegeben werden. Die Mitarbeiter der Transfusionsmedizin melden sich dann zurück und erklären den weiteren Ablauf.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen