Anzeige

VW T-Roc R
Sportlicher Auftritt mit 300 PS

Volkswagen T-Roc R.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

(ampnet/mue) - Bei Volkswagen ist ab sofort der sportliche T-Roc R bestellbar.

Das 300 PS (221 kW) starke Topmodell der Baureihe mit 2,0-Liter-TSI-Motor und 400 Newtonmetern Drehmoment ist serienmäßig mit Allradantrieb und Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebes ausgestattet. Das Fahrzeug beschleunigt in unter fünf Sekunden von Null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h begrenzt. Der R verfügt über einen „Race“-Modus und eine Launch Control. Ein sportlich abgestimmtes Fahrwerk sorgt für das passende Handling und lässt sich mit adaptiver Dämpferregelung weiter aufrüsten.

Optional kann gegen Aufpreis eine R-“Performance“-Abgasanlage gewählt werden, bei der die Endschalldämpfer und das Abgas-Doppelendrohr links und rechts in Titan ausgeführt sind. Serienmäßig fährt der T-Roc R mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen vor, auf Wunsch sind 19 Zoll große Leichtmetallfelgen in Dark Graphite erhältlich.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.