Mehr als 40 historische Fahrzeuge waren am Start
Landtagsabgeordneter Jochen Kohler bei Norisring Classic Rallye

Mit der Nummer 28 am Start: CSU-MdL Jochen Kohler neben seinem Leih-Alfa-Romeo von 1974.
8Bilder
  • Mit der Nummer 28 am Start: CSU-MdL Jochen Kohler neben seinem Leih-Alfa-Romeo von 1974.
  • Foto: © Udo Dreier
  • hochgeladen von Victor Schlampp

NÜRNBERG/REGION – Zwei Tage knatterten und röhrten mehr als 40 historische Fahrzeuge durch Franken! „Norisring Classic Rallye 2019“ hieß der Spaß von Organisator Uwe Wießmath bei traumhaftem Spätsommer-Sonnenschein. An beiden Tagen war jeweils die Steintribüne Ausgangspunkt für die Tour quer durch die Hersbrucker- und Fränkische Schweiz. Dabei ging es nicht um hohe Geschwindigkeiten sondern (bei den kniffligen Wertungsprüfungen) um möglichst sauberes und gleichmäßiges Fahren! Alle Ergebnisse im Netz:
www.norisring-classic-rallye.de

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.