Verstärkung bis Ende der Saison

Sportdirektor Martin Jiranek (l.) mit Neuzugang J. T. Wyman.
  • Sportdirektor Martin Jiranek (l.) mit Neuzugang J. T. Wyman.
  • Foto: Nürnberg Ice Tigers
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (pm/nf) - Die THOMAS SABO Ice Tigers haben den US-Amerikaner J. T. Wyman unter Vertrag genommen. Der 28-jährige Allrounder, der sowohl in der Verteidigung als auch im Sturm eingesetzt werden kann, erhält in Nürnberg einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison 2014/15.

In seiner Karriere hat der 1,88 Meter große und 95 Kilogramm schwere Wyman 44 Spiele in der NHL absolviert, 40 davon in der Saison 2011/12 für den Tampa Bay Lightning. Dort gelangen ihm zwei Tore und neun Vorlagen. Zudem kam Wyman bislang über 400 Mal in der AHL zum Einsatz. Zuletzt spielte er für die Lake Erie Monsters.

Sportdirektor Martin Jiranek: „Mit J. T. Wyman haben wir einen starken Allround-Spieler verpflichtet. Seine läuferischen Fähigkeiten ermöglichen es ihm, ohne Probleme als Verteidiger oder als Stürmer zu spielen. Er hat in der besten Liga der Welt gezeigt, dass er auf beiden Positionen spielen kann. Die größere Eisfläche in Europa passt sehr gut zu seinen Fähigkeiten, deshalb sind wir überzeugt davon, dass er unsere Mannschaft verstärken wird.“

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.