Jetzt sucht die Polizei nach dem Täter ++ U-Bahn Hauptbahnhof
Ekel-Aktion: Unbekannter spuckt Kleinkind an!

NÜRNBERG (ots/nf) - Bereits am vergangenen Freitag (12. Juni 2020) spuckte ein bislang unbekannter Mann ein Kleinkind auf dem Bahnsteig eines U-Bahnhofs an. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte sucht Zeugen des Vorfalls.

Gemeinsam mit seiner Mutter hatte sich das 3-jährige Kind gegen 13.15 Uhr auf dem Bahnsteig der U-Bahnlinien U2/U3 im U-Bahnverteiler des Nürnberger Hauptbahnhofs aufgehalten. Der Unbekannte trat aus einer haltenden U-Bahn auf den Bahnsteig und spuckte dem Kind unvermittelt auf den Kopf. Anschließend stieg der Mann wieder in die U-Bahn und fuhr in dieser in Richtung Plärrer weg.

Personenbeschreibung:

Ca. 35 Jahre alt, ca. 180 cm, kurze Haare, bekleidet mit dunkelblauer Oberbekleidung (T-Shirt), dunkle Hose (lang), trug einen Mund-/Nasenschutz (,,OP-Maske") und führte einen dunklen Rucksack mit.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zur Identität des unbekannten Mannes geben können. Entsprechende Mitteilungen können über die Rufnummer 0911 2112-6115 an die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte gerichtet werden.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen