Heckenschütze von Nürnberg gefasst

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann lobt schnellen Ermittlungserfolg - Ausgezeichnete Arbeit und hohes Engagement der mittelfränkischen Polizei

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit Erleichterung hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auf die schnelle Festnahme des mutmaßlichen Heckenschützen von Nürnberg reagiert. ,,Damit konnten wir rasch einen gefährlichen Straftäter aus dem Verkehr ziehen, der in Mittelfranken für Angst und Schrecken gesorgt hat", so Herrmann. Nur durch Zufall sei durch die Schüsse auf Fahrzeuge nichts Schlimmeres passiert. ,,Diesen Ermittlungserfolg haben wir der ausgezeichneten Arbeit und dem hohen Engagement der Ermittlungskommission 'Tangente' bei der Nürnberger Kripo zu verdanken", lobte Herrmann den Erfolg der mittelfränkischen Polizei.

Seit 12. November 2014 meldeten sich bei der Polizei in Fürth und Nürnberg mehrere Personen, die angegeben hatten, einen Knall oder Schüsse gehört zu haben. Außerdem wurden mögliche Einschusslöcher an den Fahrzeugen festgestellt. Herrmann: ,,Das Polizeipräsidium Mittelfranken hat sofort reagiert und umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet." Nach aufwändigen Ermittlungen konnte die achtköpfige Ermittlungskommission 'Tangente' einen Tatverdächtigen festnehmen, nach Polizeiinformationen handelt es sich wohl um einen 49-jährigen Anwalt aus Nürnberg. Tatmotiv noch unbekannt.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen