Neujahrsempfang der CSU Nürnberg-West im Forum Süd-West-Park mit Dr. Markus Söder

Drehorgelspielerin Rosemarie Jank begrüßte die Gäste musikalisch: (v.l.) CSU-Kreisvorsitzender ­Jochen Kohler, Landtags-Fraktions-Chef Thomas Kreuzer, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Staatsminister Markus Söder und MdB Michael Frieser.
2Bilder
  • Drehorgelspielerin Rosemarie Jank begrüßte die Gäste musikalisch: (v.l.) CSU-Kreisvorsitzender ­Jochen Kohler, Landtags-Fraktions-Chef Thomas Kreuzer, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Staatsminister Markus Söder und MdB Michael Frieser.
  • Foto: © Udo Dreier
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (jrb/vs) - Jochen Kohler, Kreisvorsitzender des CSU-Kreisverbandes Nürnberg-West, lud ein zum traditionellen Neujahrsempfang im Forum Süd-West-Park und konnte rund 350 Gäste begrüßen. CSU-Bezirksvorsitzender und Finanzminister Dr. Markus Söder lobte in seiner Rede das Engagement der Basis. Festredner war Thomas Kreuzer MdL und Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, der in seiner Rede Integration und Innere Sicherheit als Schwerpunkt setzte. Auch Michael Frieser, MdB und innen-und rechtspolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe in Berlin, sprach über das Thema Innere Sicherheit. Viel Beifall gab´s für die Redner und beim anschließenden Get-together (Weißwürste und Brezen) vertiefte sich so mancher in die Thematik.

Drehorgelspielerin Rosemarie Jank begrüßte die Gäste musikalisch: (v.l.) CSU-Kreisvorsitzender ­Jochen Kohler, Landtags-Fraktions-Chef Thomas Kreuzer, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Staatsminister Markus Söder und MdB Michael Frieser.
Südwestpark-Geschäftsführer Daniel Pfaller (l.) mit Richard Bartsch und Jochen Kohler.
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.