6.000 Teilnehmer der Motorrad-Demonstration in Nürnberg
Sperrungen & Staus: Biker-Demo am kommenden Samstag

Biker-Demo am 1. Mai 2021.

NÜRNBERG (pm(nf) - Am Samstag, 18. September 2021, findet in Nürnberg wieder eine Demonstration von Motorradfahrerinnen und -fahrern statt, zu der der Veranstalter rund 6.000 Personen erwartet. Die Versammlung beginnt um 11 Uhr auf der Großen Straße.

Ab circa 12.30 Uhr wollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Demonstrationsfahrt mit den Motorrädern vom Volksfestplatz über den mittleren Ring (B 4R) entgegen dem Uhrzeigersinn bis zum Fernmeldeturm durchführen (Bayernstraße - Ben- Gurion-Ring - Passauer Straße - Dr. Gustav-Heinemann-Straße - Welserstraße - Hintermayrstraße - Nordring - Nordwestring - Maximilianstraße - Jansenbrücke - Von-der-Tann-Straße - Gustav-Adolf- Straße - Hansastraße). Die Versammlung endet dort ohne Abschlusskundgebung.

Um den anderen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmern eine Querung der Versammlungsstrecke zu ermöglichen, wird die Demonstrationsfahrt in mehreren Blöcken durchgeführt. Während der Durchfahrt der einzelnen Blöcke kann die Versammlungsstrecke von anderen Verkehrsteilnehmern nicht gequert werden, zwischen den Blöcken ist die Versammlungsstrecke für den übrigen Verkehr frei. Der südliche Abschnitt des mittleren Rings zwischen Hansastraße und Münchener Straße wird von der Versammlung nicht befahren.

Während der Demonstrationsfahrt ab circa 12.30 Uhr bis zum Ende der Versammlung (voraussichtlich 15 Uhr) wird es entlang der gesamten Versammlungsstrecke zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Verkehrsteilnehmern wird geraten, diese Bereiche während der Dauer der Versammlung zu meiden.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen