Wegen Christkindlesmarkt: Gäste aus England fliegen jetzt direkt nach Nürnberg

Dr. Michael Hupe (Flughafen-Geschäftsführer), Christian Käser (Head of Aviation Marketing & Business Development), Crew des Fluges BA2660, Peter Schuberth (Senior Manager Contracting, Sales & Airline Relations) und Christian Albrecht (Leiter Presse- & Öffentlichkeitsarbe (v.l.).
  • Dr. Michael Hupe (Flughafen-Geschäftsführer), Christian Käser (Head of Aviation Marketing & Business Development), Crew des Fluges BA2660, Peter Schuberth (Senior Manager Contracting, Sales & Airline Relations) und Christian Albrecht (Leiter Presse- & Öffentlichkeitsarbe (v.l.).
  • Foto: Airport Nürnberg
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - British Airways hat gestern Flüge von London-Gatwick nach Nürnberg aufgenommen, um während der Vorweihnachtszeit Gäste aus England zum Nürnberger Christkindlesmarkt einzufliegen.

Umgekehrt lassen sich die Flüge für einen Besuch im weihnachtlichen London zum Christmas Shopping nutzen. Die vier- bis fünfwöchige Verbindung nach London ist auch für Businessreisende interessant. Am Airport wurde die Crew des Erstflugs von Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe mit Blumen begrüßt. Zuletzt flog British Airways im Sommerflugplan 1991 zwischen Nürnberg und Berlin. 
Buchen unter ba.com.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.