Großer Umbau, erweitertes Sortiment und neue Gastronomien
Breuninger Nürnberg: 11.000 Quadratmeter neues Shoppingerlebnis!

Was viele vielleicht noch nicht wissen: Seit 19. Juni hat die Breuninger Confiserie in Nürnberg ihre Pforten geöffnet und bietet handgefertigte Tartelettes, Kuchen, Macarons und Trüffel an. All das mit Blick auf das bunte Treiben der Karolinenstraße in einem großen Outdoorbereich mit rund 40 Sitzplätzen.
  • Was viele vielleicht noch nicht wissen: Seit 19. Juni hat die Breuninger Confiserie in Nürnberg ihre Pforten geöffnet und bietet handgefertigte Tartelettes, Kuchen, Macarons und Trüffel an. All das mit Blick auf das bunte Treiben der Karolinenstraße in einem großen Outdoorbereich mit rund 40 Sitzplätzen.
  • Foto: Nicole Fuchsbauer
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (nf/pm) - Karstadt kämpft in Nürnberg ums Überleben – doch quasi in der direkten Nachbarschaft bei Breuninger geht man andere Wege. Mehr Fashion, mehr Premiummarken und zwei neue Breuninger Gastronomien – das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger investiert neben dem Online-Business weiter in den stationären Handel und baut sein Haus in Nürnberg bis September 2020 sukzessive um. Die Kunden erwartet ein stark erweitertes Angebot an Premium- und Designer-Marken sowie zwei neue Breuninger Gastronomiekonzepte.

Über 11.000 Quadratmeter Verkaufsfläche werden neugestaltet, und bis Anfang September 2020 alle Umbaumaßnahmen abgeschlossen sein. Das Haus bleibt während der gesamten Zeit geöffnet und bietet im Rahmen des eigens entwickelten Breuninger Hygienestandard umfassenden Schutz und gewährleistet einen angenehmen Aufenthalt sowie ein sicheres Einkaufserlebnis zugleich.Das Opening des umgebauten Department Stores, dessen neues Interior Design vom international renommierten Architekturbüro Blocher Partners gestaltet wurde, ist für Anfang September dieses Jahres geplant.
Seit 2003 ist das Fashion- und Lifestyleunternehmen Breuninger in Nürnberg mit einem eigenen Department Store vertreten. Der in diesem Jahr stattfindende Umbau ist eine strategische Entscheidung. Breuninger CEO Holger Blecker: ,,Nürnberg ist für uns ein wichtiger Standort, wir fühlen uns hier sehr wohl und sind heimisch geworden. Wir glauben auch in herausfordernden Zeiten wie diesen fest an den stationären Handel, der Menschen mit einzigartigen Sortimenten, einer Vielzahl an attraktiven Marken, persönlichen Services und Gastronomieangeboten begeistert. Für uns ist es daher eine logische Konsequenz, unserem Haus in Nürnberg ein entsprechend hochwertiges Upgrade zu verschaffen."

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen