Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Lokales
Die Standorte Steyr in Österreich, Plauen (Sachsen) und Wittlich (Rheinland-Pfalz) könnten den Umbauplänen zum Opfer fallen.

Auto-Konzern will Milliarden sparen
VW streicht Stellen bei MAN

MÜNCHEN/WOLFSBURG (dpa) - Volkswagen setzt bei seiner Lkw- und Bustochter MAN in der Corona-Krise noch stärker den Rotstift an als erwartet. In Deutschland, Österreich und weltweit sollen bei MAN Truck & Bus bis zu 9500 Stellen wegfallen, wie MAN am Freitag in München mitteilte. Davon seien alle Unternehmensteile betroffen. Bis 2023 soll so eine Ergebnisverbesserung von rund 1,8 Milliarden Euro erreicht werden. Zumindest sind das die "derzeitigen Überlegungen" des neu formierten...

  • Nürnberg
  • 11.09.20
Panorama
Melanie Huml (CSU) nimmt an einer Sondersitzung des Gesundheitsausschuss teil.

Politologe Oberreuter: Tendenz zur Beendigung des Amts
Test-Panne: Wie lange hält Gesundheitsministerin Huml noch durch?

AUGSBURG (dpa/lby) - Der Politologe Heinrich Oberreuter hält Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) für eine Ressortchefin auf Abruf. Vor der Sitzung des Landtags-Gesundheitsausschusses am Mittwoch habe er gesagt: «Die Lage ist offen, aber mit der Tendenz zur Beendigung des Amts», sagte Oberreuter der «Augsburger Allgemeinen» (Donnerstag). «Nach der Sitzung sage ich das umso mehr», betonte der Politologe. Im Grunde stehe Huml schon seit Monaten zur Disposition. «Von daher halte ich...

  • Nürnberg
  • 20.08.20
Marktplatz
Was viele vielleicht noch nicht wissen: Seit 19. Juni hat die Breuninger Confiserie in Nürnberg ihre Pforten geöffnet und bietet handgefertigte Tartelettes, Kuchen, Macarons und Trüffel an. All das mit Blick auf das bunte Treiben der Karolinenstraße in einem großen Outdoorbereich mit rund 40 Sitzplätzen.

Großer Umbau, erweitertes Sortiment und neue Gastronomien
Breuninger Nürnberg: 11.000 Quadratmeter neues Shoppingerlebnis!

NÜRNBERG (nf/pm) - Karstadt kämpft in Nürnberg ums Überleben – doch quasi in der direkten Nachbarschaft bei Breuninger geht man andere Wege. Mehr Fashion, mehr Premiummarken und zwei neue Breuninger Gastronomien – das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger investiert neben dem Online-Business weiter in den stationären Handel und baut sein Haus in Nürnberg bis September 2020 sukzessive um. Die Kunden erwartet ein stark erweitertes Angebot an Premium- und Designer-Marken sowie zwei neue...

  • Nürnberg
  • 25.06.20
Lokales
Visualisierung des Projektes ,,The Q". Der Umbau des ehemaligen Quelle-Gebäudes.

Fokus liegt auf dem Wohnraum
,,The Q": Trotz Corona alles im Plan

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Projektentwickler GERCHGROUP AG aus Düsseldorf hat für das Projekt „The Q“ in Nürnberg einen Bauantrag eingereicht und somit einen weiteren Meilenstein bei der Projektentwicklung des ehemaligen Quelle-Areals erzielen können. Nachdem im Oktober 2019 der Mietvertrag für das neue Behördenzentrum der Stadt Nürnberg unterzeichnet wurde, konnte in den letzten Monaten der Bauantrag auf Basis der Planung des Kölner Architekturbüros kister scheithauer gross erarbeitet werden....

  • Nürnberg
  • 23.06.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Wer erinnert sich noch an diese ,,Pilze"?
8 Bilder

Bildergalerie: So unattraktiv wie heute war der Platz nicht immer
Plärrer-Umbau: Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan

NÜRNBERG (nf/pm) - „Dou gäids ja zou wäi am Blärrer!" Bald wird sich diese urfränkische Weisheit aus einer Zeit, als der Plärrer auch Umschlagplatz für Waren und Neuigkeiten war, in Form einer riesigen Baustelle präsentieren. Der Plärrer ist einer der größten Verkehrsknoten innerhalb des Nürnberger Stadtgebiets und für den ÖPNV (Bus, Straßenbahn und U-Bahn) ein wichtiges Drehkreuz. Dieser verkehrspolitische Stellenwert ist historisch gewachsen und reicht bis zur ersten deutschen Eisenbahn...

  • Nürnberg
  • 06.06.20
Anzeige
Lokales
Komplett eingerüstet aber bald nutzbar. Die umgebaute Jahnhalle.
2 Bilder

Oberasbach freut sich auf neues Schmuckstück
Umbauarbeiten der Jahnhalle gehen gut voran

OBERASBACH (pm/ak) - Schon beim Betreten der Baustelle fällt einem sofort ins Auge: hier entsteht ein Schmuckstück.Obwohl die Decken im Eingangsbereich abgehängt sind, erscheint alles viel heller als zuvor. Um weitere Toiletten unterzubringen wurden zusätzliche Räume im Foyer errichtet. Ein großes Manko der alten Jahnhalle wurde auch gleich behoben. Durch den Anbau eines Fahrstuhlschachtes im Eingangsbereich wird der Zugang für Rollstuhlfahrer noch komfortabler. War es ihnen bislang nur über...

  • Landkreis Fürth
  • 04.06.20
Lokales
Feuerwehrgerätehaus Eibach. Visualisierung: Architekturbüro Kölling Architekten PartG mbH, Bad Vilbel.

4,3 Millionen Euro investiert
Bauarbeiten für Feuerwehrgerätehaus Eibach beginnen

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg hat die WBG KOMMUNAL GmbH mit der Überarbeitung von derzeit sechs Standorten der Freiwilligen Feuerwehren in Nürnberg beauftragt. Nach dem Beginn der Arbeiten für das Feuerwehrgerätehaus (FWGH) Buch beginnen nun in Kürze auch die Arbeiten für den Standort der Freiwilligen Feuerwehr in Eibach. Als Ersatz für das bestehende Feuerwehrhaus des Löschzuges Eibach der Freiwilligen Feuerwehr Nürnberg am Zeitenwendeplatz 4 b wird am künftigen Standort...

  • Nürnberg
  • 06.05.20
MarktplatzAnzeige
Bis September 2020: Umbau von insgesamt über 11.000 Quadratmetern bei Breuninger in Nürnberg.
7 Bilder

Bildergalerie: So wird sich das Fashionunternehmen bald präsentieren
Breuninger Nürnberg plant völlig neues Shoppingerlebnis auf 11.000 Quadratmeter!

NÜRNBERG (pm/nf) - Mehr Fashion, mehr Premiummarken und zwei neue Gastronomien – das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger investiert neben dem Online-Business weiter in den stationären Handel und baut sein Haus in Nürnberg bis September 2020 sukzessive um. Breuninger setzt auf ein stark erweitertes Angebot an Premium- und Designer-Marken sowie auf zwei neue Gastronomiekonzepte. Breuninger startet zunächst mit einem Räumungsverkauf in die umfangreiche Umbauphase. Insgesamt fünf...

  • Nürnberg
  • 26.02.20
Lokales
Das Nürnberger Volksbad im Ist-Zustand.

Das Volksbad jederzeit virtuell besuchen

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Zuge der Revitalisierung des Volksbads steigt das Interesse, das „alte Volksbad“ zu erleben. Dies kann man jetzt von zu Hause oder mobil ganz gemütlich: „Sie können das Volksbad jetzt virtuell erkunden und die großen Hallen auf sich wirken lassen. Wir haben sie hochauflösend aufgenommen, sodass Sie sich jetzt im Volksbad bewegen können. Ich finde, dass dieses Angebot einen sehr guten Eindruck von unserem Volksbad schafft“, freut sich Bürgermeister Christian Vogel....

  • Nürnberg
  • 10.01.20
Auto & MotorAnzeige
Coolness trifft Wärme! Schickes schwedisches Design mit extremen Wohlfühlfaktor bestimmt das neue Erscheinungsbild.
3 Bilder

Auto-Fiegl präsentiert neugestalteten Volvo Showroom
Willkommen im schwedischen Wohnzimmer

Am vergangenen Donnerstag und Freitag hatte Nürnbergs Volvo Händler Auto-Fiegl GmbH in die Kafkastr. 1 geladen, um den neuen Volvo Showroom zu präsentieren. Die neue Gestaltung nach der Volvo Retail Experience begeistert Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen - naturbelassenes Holz, gemütliche Teppiche, komfortable Sitzgelegenheiten aus Leder, ein tolles Beleuchtungskonzept und lichtgraue großflächige Fliesen wurden zu einem Wohlfühlambiente vereint. Typisch skandinavisch! Nach nur drei...

  • Nürnberg
  • 28.10.19
Lokales
Thorsten Brehm, Vorsitzender der Nürnberger SPD, auf der Dachterrasse des ehemaligen Quelle Versandzentrums an der Fürther Straße. Nach all den Brüchen mit AEG, Triumph und Quelle im Nürnberger Westen, freut er sich, dass bald neues Leben auf dem Quelle-Areal einzieht.
8 Bilder

Stadt Nürnberg verlegt Sozial- und Jugendamt sowie den IT-Bereich in die Quelle
OB-Kandidat Thorsten Brehm: ,,Mein Traum ist, dass 2024 hier die Mitarbeiter einziehen!"

NÜRNBERG (nf) - Seit zehn Jahren steht das ehemalige Quelle Versandzentrum an der Fürther Straße leer. ,,Doch jetzt tut sich was", sagt der Nürnberger OB-Kandidat Thorsten Brehm (SPD), der zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden der GerchGroup Mathias Düsterdick im Rahmen eines Business Lounges zum Pressegespräch auf die Dachterrasse der Quelle eingeladen hatte. ,,Auf dem Gelände steht mit ,The Q' eines der größten Stadtentwicklungsprojekte in Nürnberg in den Startlöchern", freut sich Brehm. Die...

  • Nürnberg
  • 27.09.19
Lokales
Arbeitskreis-Vorsitzender Kurt Höller, die Minister Bernd Sibler und Joachim Herrman sowie FAU-Präsident Joachim Hornegger sind weiter optimistisch (v.l.n.r.).
Foto: CSU

Minister Herrmann und Sibler wiederholen Zusage
Die FAU-Milliarden sind sicher!

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Auf Einladung von Innenminister Joachim Herrmann kam der Bayerische Wissenschaftsminister Bernd Sibler dieser Tage zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Hochschulentwicklung in Mittelfranken“ in die Aula des Erlanger Schlosses. Der Einladung folgten zudem über 250 Professorinnen und Professoren der Universität und anderer Forschungseinrichtungen sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger. In seinem Statement bekräftigte Sibler nochmals, dass die...

  • Nürnberg
  • 08.07.19
Lokales
Offene Fahrradwerkstatt des Künstlerhauses.

Generalsanierung des Künstlerhauses

NÜRNBERG (pm/nf) - Im März 2019 wird die Generalsanierung des Künstlerhauses beginnen. Die Leitung des Künstlerhauses übernahm zum 1. Januar 2019 Simone Ruf, die seit 2011 als Programmkoordinatorin im Künstlerhaus tätig ist. Der Betrieb des Filmhauses Nürnberg, der KulturInformation, der Artothek und im restlichen Teil des 1. und 2. Bauabschnitts, also im Glasbau und vorderen Trakt, geht während des gesamten Umbauvorhabens wie gewohnt weiter. Zahlreiche offene Werkstätten sowie die...

  • Nürnberg
  • 13.02.19
Lokales

Forchheims Einwohnermeldeamt soll schöner werden

FORCHHEIM (pm/rr) - Von Donnerstag 25. bis Montag 29. Oktober ist das Einwohnermeldeamt, Sattlertorstraße 5, für den Parteiverkehr geschlossen. Um das Einwohnermeldeamt künftig bürgerfreundlicher und entsprechend den neuen Datenschutzbedingungen zu gestalten, sind einige bauliche Änderungen erforderlich, teilt Amtsleiter Dieter Walda mit. Die Umbauarbeiten werden auch über das Wochenende durchgeführt. Zu den Maßnahmen gehören unter anderem die Verlegung eines neuen Bodenbelages, der...

  • Forchheim
  • 28.10.18
MarktplatzAnzeige
Franken-Center Nürnberg: Shopping-Bereich mit Lichthöfen.
5 Bilder

Franken-Center putzt sich für das 50. Jubiläum in 2019 heraus

ECE modernisiert das Shopping-Center in Nürnberg NÜRNBERG – Im Franken-Center Nürnberg laufen momentan umfangreiche Umbaumaßnahmen, um das Service-Angebot und die Aufenthaltsqualität für die Kunden des Centers weiter zu verbessern. Die Modernisierung soll bis zum Sommer 2019 abgeschlossen sein, pünktlich zum 50. Jubiläum des Centers. Auch für die ECE selbst stellt der 50. Geburtstag des Centers im nächsten Jahr etwas Besonderes dar, handelt es sich beim Franken-Center doch um die...

  • Nürnberg
  • 26.09.18
Lokales
Blick in die Königstraße – rechts im Bild der Glasbau des Künstlerhauses.

Generalsanierung im Künstlerhaus: Ausweichquartiere für 17 Gruppen gefunden

KunstKulturQuartier: 3. Bauabschnitt im Künstlerhaus und Ausweichquartiere während der Umbauzeit NÜRNBERG (pm/nf) - Im August 2018 geht im KunstKulturQuartier, Königstraße 93, die jahrelang geplante Generalsanierung vor allem der Veranstaltungsräume des Künstlerhauses, der so genannte 3. Bauabschnitt, los. Bis zum Bardentreffen Ende Juli gilt Normalbetrieb bei sukzessivem Umzug in die Interimsspielstätten. Entscheidender Anlass für die circa 25,9 Millionen umfassende Baumaßnahme...

  • Nürnberg
  • 27.03.18
Lokales
Informationen zum zweiten Bauabschnitt hat die Stadt Nürnberg in einer interaktiven Karte dargestellt.

Bahnhofsplatz-Umbau: Jetzt beginnt der zweite Bauabschnitt!

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Bauarbeiten auf dem Bahnhofsplatz schreiten voran. Ab Mittwoch, 12. Juli 2017, richtet der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) den zweiten Bauabschnitt ein. Ab Donnerstag, 13. Juli 2017, wird dann in der südlichen Gleißbühlstraße, in der westlichen Bahnhofstraße zwischen Königstorgraben und Allersberger Straße, in der Mitte des Bahnhofsplatzes auf Höhe der alten Hauptpost sowie entlang des Bahnhofsgebäudes gearbeitet. Dazu wird die Bahnhofstraße...

  • Nürnberg
  • 11.07.17
Lokales
In der ersten Umbauphase werden die meisten Arbeiten am westlichen Bahnhofsplatz durchgeführt. Im südlichen Bereich vor dem Bahnhof werden Leerrohre für Versorgungsleitungen gelegt.
20 Bilder

Umbau Bahnhofsplatz: Wie eine Operation am offenen Herzen

Alle wichtigen Infos zur bedeutendsten Baustelle Nürnbergs - Interaktiver Umleitungsplan - So sieht der Bahnhofsplatz in Zukunft aus NÜRNBERG (nf) - Das wird ein schwerer Brocken für alle Beteiligten. Der Umbau des Bahnhofsplatzes - an einem der verkehrsreichsten Plätze Nürnbergs - beginnt mit der ersten Bauphase am kommenden Montag, 24. April 2017. Planer, Baufirmen, Autofahrer, Fußgänger, Radfahrer, Zugreisende und Pendler - sie alle brauchen bis zum Abschluss der Bauarbeiten (10....

  • Nürnberg
  • 21.04.17
Lokales

Wöhrl: Schließung von vier Standorten mit insgesamt 150 Mitarbeitern

Rudolf Wöhrl AG treibt Restrukturierung durch Schließung von vier Standorten voran und investiert in das Filialnetz – Schließung der Filialen mit insgesamt rund 150 Mitarbeitern im Laufe der kommenden sechs Monate geplant – Betroffene Mitarbeiter erhalten Möglichkeit, sich auf freie Stellen in benachbarten Filialen zu bewerben NÜRNBERG (pm/nf) - Die Rudolf Wöhrl AG in Nürnberg wird im Zuge ihrer Restrukturierung und Neuausrichtung vier der insgesamt 34 Wöhrl-Standorte schließen. Dies haben...

  • Nürnberg
  • 07.10.16
MarktplatzAnzeige
Foto: oh

Schnäppchen sichern bei Möbel Fischer Forchheim

FORCHHEIM (pm) - Bereits Anfang Mai erfolgte der Startschuss zum großen Umbau in der Fischer-Wohnwelt in Forchheim. Dort wird jetzt die Trendwelt komplett umgebaut und verschönert sowie mehr Platz für die neue Küchenausstellung auf 1.500 Quadratmetern geschaffen. Da die bisherige Küchen- und Trendweltflächen geräumt werden müssen, gibt es zurzeit hunderte von Schnäppchen. Falls man also gerade auf der Suche nach Möbeln, Dekoration, Küchen oder Elektrogeräten ist, sollte man die Gelegenheit im...

  • Forchheim
  • 02.06.16
Lokales
Das Laufer Wenzelschloss ist eines der am besten erhaltenen Bauwerke des ausgehenden Mittelalters.

Eine Million Euro fürs Laufer Wenzelschloss

Teil der Landesausstellung Kaiser Karl IV. NÜRNBERG (pm/nf) - „Bayern ermöglicht die Teilnahme des Laufer Wenzelschlosses an der bayerisch-tschechischen Landesausstellung Kaiser Karl IV. In die Umbaumaßnahmen investiert der Freistaat rund 1 Million Euro. Damit können die Veranstalter vor allem die Räumlichkeiten des ersten Obergeschosses, wie den historischen Wappensaal für das Begleitprogramm nutzen“, kündigte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder beim Neujahrsempfang der Stadt...

  • Nürnberger Land
  • 18.01.16
MarktplatzAnzeige
Umbau in der Bessemerstraße (v.l.): Wolfgang Mayr (Immobilien und Projektmanagement AVAG), Renate Blumenstetter (Stadträtin Nürnberg), Andreas Mutschler, Geschäftsführer Autohaus Kropf, Michael Neteler (Ford Regionalleiter Süd), Andreas Eberling (Renault/Dacia regionaler Vertriebsdirektor), Miguel Zas (Opel Distriktleiter Verkauf), Roman und Albert C. Still (Vorstand AVAG Holding SE, Augsburg).

Kropf baut modernes Autohaus in Nürnberg

Investitionen von über sechs Millionen Euro - 40 neue Arbeitsplätze entstehen - Ansprüchen der Kunden gerecht werden NÜRNBERG (pm/nf) - Unter dem Motto aus „Alt mach Neu“ bauen das Autohaus Kropf und die AVAG Holding SE eine neue Filiale in Nürnberg. Das ehrgeizige Projekt entsteht an der Bessemerstraße auf dem ehemaligen Gelände des OBI-Baumarktes. „Wir werden die Gelegenheit nutzen und aus einem alten Heimwerkermarkt ein modernes Mehrmarken-Autohaus bauen“, sagt Andreas Mutschler,...

  • Nürnberg
  • 14.04.15
Lokales

Bushaltestelle wird umgebaut

ERLANGEN - Wie das Referat für Planen und Bauen mitteilt, wird die Bushaltestelle Sebastianstraße in Tennenlohe umgestaltet und barrierefrei ausgebaut, weshalb örtlich mit Behinderungen zu rechnen ist. Die Bauarbeiten beginnen am Donnerstag, 8. Mai, und sollen bis zum 28. Mai beendet sein. Weitere Informationen im Internet: www.erlangen.de

  • Erlangen
  • 05.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.