Anzeige

NORMA: Neuer Ausbildungsjahrgang beim fränkischen Discounter begrüßt

Mehr als 100 motivierte neue Auszubildende wurden dieser Tage am Zentral- und Niederlassungs-Standort in Fürth begrüßt.
  • Mehr als 100 motivierte neue Auszubildende wurden dieser Tage am Zentral- und Niederlassungs-Standort in Fürth begrüßt.
  • Foto: © tom
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (pm/vs) - Die Entscheidung war gut: Rund 700 junge Menschen starten jetzt beim Discounter NORMA mit der Berufsausbildung.

Auf die Newcomer warten hervorragende Karrierechancen in einem wachstumsstarken Unternehmen, das viele attraktive und sichere Arbeitsplätze zu bieten hat. Wer sich so wie die neuen Azubis für die Berufsbilder Verkäufer (m/w) bzw. Kaufleute (m/w) im Einzelhandel, Kaufleute für Büromanagement (m/w), Fachlagerist oder Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) entscheidet, beginnt den Berufsweg bei einem erfolgreichen deutschen Lebensmittelhändler, der auch in drei weiteren europäischen Ländern gut etabliert ist.
Mit den rund 700 neuen Kolleginnen und Kollegen (103 davon wurden am Zentral- und Niederlassungs-Standort in Fürth begrüßt) hat sich die Gesamtzahl der NORMA-Azubis auf über 1.300 erhöht. Alle können sich in einer Arbeitsatmosphäre entwickeln, wie man sie sich als Berufseinsteiger wünscht: Erstklassige Ausbildung und kurze Entscheidungswege, spannende Seminare und aktive Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung – bei NORMA ist das die Realität. Wer hier anfängt, sich engagiert und zupacken möchte, bekommt neben der interessanten Ausbildungsvergütung auch Perspektiven und beste Aufstiegsmöglichkeiten. Nicht wenige NORMA-Mitarbeiter, die inzwischen eine Filiale leiten, waren Azubis beim Start.
„Wir begrüßen unsere neuen Auszubildenden alle herzlich“, teilte die NORMA-Geschäftsleitung ihren jungen neuen Kollegen mit. „Wer zum qualifizierten Hauptschul-Zeugnis oder der mittleren Reife auch Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Lernbereitschaft mitbringt, geht jetzt mit unserem Unternehmen einen beruflich genauso sicheren wie erfolgreichen Weg.
Für die vielen Abiturienten, die sich ebenfalls für den Berufssteinstieg bei NORMA interessieren, bietet das Unternehmen auch ein berufsbegleitendes Business Administration (BA)-Studium an.
Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit bereits über 1.450 Filialen am Markt.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen