Anzeige

Spende an die Uwe Feser Kinderstiftung

Dr. Michael Sauter (Lions Club) übergab den Scheck an Uwe Feser zugunsten seiner Kinderstiftung. Mit dabei war auch Markus Rehm (Geschäftsführer Audi + VW Nürnberg-Marienberg) (v.l.n.r.)
  • Dr. Michael Sauter (Lions Club) übergab den Scheck an Uwe Feser zugunsten seiner Kinderstiftung. Mit dabei war auch Markus Rehm (Geschäftsführer Audi + VW Nürnberg-Marienberg) (v.l.n.r.)
  • hochgeladen von Marc Stingl

Lions Club übergibt 1.000 Euro

Vergangene Woche übergab Dr. Michael Sauter - stellvertretend für den Lions Club - im Audi Zentrum Nürnberg Marienberg eine Spende über 1.000 Euro an Uwe Feser für dessen Kinderstiftung (www.ein-zeichen-fuer-kinder.de).

Gleichzeitig vereinbarte man eine Kooperation für das große Charity-Event "Entencup" am 1.7.2017 der Lions Clubs der Metropolregion. Das Volkswagen- und Audi-Zentrum Nürnberg-Marienberg wird einerseits einen der Gewinne für den Entencup zur Verfügung stellen und andererseits für seine Kunden insgesamt 200 Enten kostenpflichtig erwerben, die bei dem Event auf der Pegnitz mit ins Rennen gehen. Die Lions Clubs der Metropolregion werden alle Einnahmen aus dieser Aktion auf der Nürnberger Insel Schütt wohltätigen Zwecken zukommen lassen.

Das gleiche Ansinnen hat auch der fränkische Vorzeige-Unternehmer Uwe Feser mit seiner Kinderstiftung. Durch zahlreiche Spendenaktionen auf Events und durch die Hilfe vieler Unterstützer konnte Uwe Feser seit 2014 mehr als 150.000 Euro an Hilfsgeldern für notleidende Kinder übergeben.
Die betroffenen Kinder leiden unter den Folgen zerrütteter Familienverhältnisse, unter Armut, Krankheiten, mangelnder Schulbildung oder sind sogar obdachlos.

Alle wichtigen Fakten zur Uwe Feser Kinderstiftung, und wie vielleicht auch Sie helfen können, erfährt man im Internet unter www.ein-zeichen-fuer-kinder.de

Autor:

Marc Stingl aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.