Anzeige

Stageworld stellt am 25. November seine neue Freizeitschule vor

Bei Nigel Greenhalgh zeigen Kinder und Jugendliche bei öffentlichen Auftritten, was sie gelernt haben.
2Bilder
  • Bei Nigel Greenhalgh zeigen Kinder und Jugendliche bei öffentlichen Auftritten, was sie gelernt haben.
  • Foto: © Stagecoach
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (pm/vs) - Vor rund einem Jahr hat der bekannte Schauspieler und Experte der Darstellenden Künste Nigel Greenhalgh unter dem Label „Stageworld“ seine beiden Freizeitschulen im Bereich der Darstellenden Künste in Nürnberg (Dr. Carlo-Schmid-Straße 87) und Fürth (Bahnhofsplatz 10) eröffnet. Ab Januar 2019 kommt nun in der Sulzbacherstraße 109 in Nürnberg ein dritter Standort dazu.

Bereits im Vorfeld veranstaltet Greenhalgh dort einen kostenlosen Schnuppertag. Dieser findet am Sonntag, 25. November 2018 von 12 bis 16 Uhr statt. Dazu sind alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen drei und 18 Jahren sowie Erwachsene ab 18 Jahren bis 55 Jahren eingeladen. Bitte Sport- oder Tanzkleidung nicht vergessen. Natürlich dürfen auch Eltern, Freunde und Verwandte kommen und auf Wunsch auch mitmachen.
Bei Stageworld können Mädchen und Buben in verschiedenen Altersgruppen nicht nur die drei Grundfertigkeiten Tanz, Gesang und Schauspiel erlernen, sondern erhalten eine gute Basis, um als Erwachsene das Leben erfolgreich zu meistern, wie beispielsweise Rücksichtnahme, Verlässlichkeit oder Teamgeist. Dabei legen Nigel Greenhalgh und sein Team großen Wert darauf, dass im Unterricht und bei den Proben Humor und Freude nicht zu kurz kommen. Als Besonderheit wird auch ein Kurs in englischer Sprache angeboten.
Weitere Informationen gibt es im Internet.

Bei Nigel Greenhalgh zeigen Kinder und Jugendliche bei öffentlichen Auftritten, was sie gelernt haben.
Stageworld-Gründer Nigel Greenhalgh.
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.