Einsatz bei Waldbränden
Neue Hubschrauber für 100 Millionen für bayerische Polizei

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) steht neben einem der neuen Hubschrauber.
  • Innenminister Joachim Herrmann (CSU) steht neben einem der neuen Hubschrauber.
  • Foto: Peter Kneffel/dpa
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

MÜNCHEN (dpa/lby) - Die bayerische Polizei bekommt für 100 Millionen Euro acht neue Hubschrauber. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) begründete dies am Mittwoch damit, dass die bisherigen Helikopter seit mehr als zehn Jahren im Einsatz seien und an der Leistungsgrenze arbeiteten. Das Ministerium will noch in diesem Jahr eine Ausschreibung starten, Mitte 2021 soll ein Hersteller den Zuschlag erhalten. In zwei Jahren sollen dann die ersten beiden Maschinen ausgeliefert werden.

Die neuen Hubschrauber sollen eine größere Kabine haben, mehr Zuladung befördern können und weiter sowie schneller fliegen können. «Wir können mit den neuen Hubschraubern doppelt so viele Einsatzbeamte transportieren», erklärte Herrmann. Davon würden insbesondere die Spezialeinheiten profitieren.

Außerdem sollen die Maschinen bei Waldbränden besser der Feuerwehr helfen können. Die Löschwassermenge wird mit bis zu 1200 Litern verdoppelt. Bei Bergwachteinsätzen können ohne Zwischenlandung bis zu sechs Verunglückte mit der Rettungswinde an Bord geholt werden.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen