Jetzt anmelden und bei den besten Events dabei sein!
Noch mehr Vielfalt erleben auf dem Nürnberg Digital Festival 2019

Bei VR-NUE können Besucher*innen in virtuelle Welten eintauchen.�
  • Bei VR-NUE können Besucher*innen in virtuelle Welten eintauchen.
  • Foto: Foto: © Stefan Kleeberger/ Nürnberg Digital Festival
  • hochgeladen von Victor Schlampp

REGION (pm/vs) - 10 Tage, über 260 Events – Vom 12. bis 22. Juli 2019 lädt das Nürnberg Digital Festival wieder dazu ein, Digitalisierung in all ihren Facetten zu erleben.
Das diesjährige Nürnberg Digital Festival (#nuedigital) bietet zahlreiche Veranstaltungen in der gesamten Metropolregion. Mit Themen wie Coding, E-Commerce, VR, New Work, IT sowie Digitalisierung für Kinder und Jugendliche sind die Events ebenso vielfältig wie die Akteure. Mit von der Partie sind Kultur- und Bildungseinrichtungen, Medienhäuser und Vertreter*innen aus Wirtschaft, Technologie und IT. Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt über die Website des Festivals. „Die Digitale Transformation wirkt sich immer stärker auf sämtliche Lebensbereiche aus. Das spiegelt sich auch in der Liste der Veranstalter wider. Wir freuen uns, dass wir Jahr für Jahr mehr Partner*innen und Akteur*innen gewinnen können, um den Austausch, die Vernetzung und den Wissenstransfer rund um digitale Themenfelder nicht nur unter Spezialisten, sondern auch für die breite Gesellschaft zu fördern“, so Ingo Di Bella, Initiator des Nürnberg Digital Festival.

Hacker Schools, BARCAMP+ und vieles mehr

Die Teilnehmer*innen dürfen 2019 spannende Highlights im Festival Programm erwarten. So wird es beispielsweise mehrere Programmierkurse für Jugendliche, sogenannte Hacker Schools, geben, in denen 11- bis 18-Jährige die Grundlagen der visuellen Programmiersprache Scratch erlernen. Das Staatstheater Nürnberg richtet ein Barcamp aus und diskutiert unter anderem die Frage: „Wie verändern sich Kunst und Kultur in der digitalen Gesellschaft? “Mit den Digital School Days setzt das Festival in diesem Jahr einen besonderen Fokus auf die Digitale Bildung von Kindern und Jugendlichen. Spezielle Angebote sollen Lehrer*innen und digitale Expert*innen besser vernetzen, um Digitalisierung in die Schule zu bringen (nuernberg.digital/schulen).

Opening Day im Z-Bau

Nach Auftaktveranstaltungen auf dem Datev IT Campus 2017 und im Germanischen Nationalmuseum 2018 wird das Nürnberg Digital Festival dieses Jahr am 12. Juli zum ersten Mal mit einem ganzen Opening Day im Kulturzentrum Z-Bau eröffnet. Ab 15 Uhr können Besucher*innen beim kostenfreien Community Summit verschiedenen Vorträgen der digitalen Community lauschen oder sich beim Networking im Biergarten austauschen. Ab 19 Uhr startet die offizielle Opening Night mit den drei Top Speakern Dr. Nishant Shah, Dr. med. Dilek Gürsoy, Dr. Julia Kleeberger und einem Special Guest. Anschließend lädt die Opening Party in Kooperation mit High Life Low Budget zum Feiern ein.

Anmelden, loslegen und dabei sein

Ab sofort kann sich jede*r  digital Interessierte auf der Website des Nürnberg Digital Festival als Teilnehmer*in für die Veranstaltungen registrieren. Die Anmeldung ist bis zum Start der jeweiligen Veranstaltung möglich, allerdings sind einige Events teilnahmebeschränkt. Schnell sein lohnt sich also.Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt unter www.nuernberg.digital/festival/programm.
Alle Infos zum Opening Day gibt es unter nue.link/opening.

Über das Festival

Das Nürnberg Digital Festival ist eine jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe der digitalen Gesellschaft in Nürnberg. Als offenes Netzwerk verbindet das Festival (vormals Nürnberg Web Week) seit 2012 Menschen und Organisationen aus Wirtschaft, Technologie, Bildung und Kultur in der Metropolregion Nürnberg. Die Community des Nürnberg Digital Festival treibt die aktive Gestaltung der Digitalisierung in allen gesellschaftlichen Bereichen voran. Eine breit aufgestellte Gruppe von Menschen aus verschiedensten ortsansässigen Organisationen wie Firmen, Bildungseinrichtungen, Start-ups oder Kultureinrichtungen trägt und organisiert das digitale Festival. Alle teilen die Vision von Nürnberg als eine wirtschaftlich, kreativ und kulturell lebendige, soziale Stadt, welche die digitale Transformation als umfassenden gesellschaftlichen Wandel für sich nutzt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen