Polizei informiert auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt

Auch dieses Jahr wird die Polizei vermehrt am Christkindlesmarkt präsent sein. Zusätzlich werden von den Beamten Informationsflyer verteilt. (Foto: Nicole Fuchsbauer)

NÜRNBERG (pm/nf) - Heute Abend (30. November 2018) wird der Christkindlesmarkt am Hauptmarkt eröffnet. Die Nürnberger Polizei wird aus diesem Anlass umfangreiche Präventionsarbeit leisten, u.a. mit der Verteilung von Vorbeugungsflyern gegen Handtaschendiebstahl und Auftreten falscher Polizeibeamter.

Unter Federführung der Nürnberger Polizei werden junge Kollegen der Bayerischen Bereitschaftspolizei in den nächsten vier Wochen auf dem Christkindlesmarkt eingesetzt sein. Unter anderem verteilen die Beamten zahlreiche Handzettel, die mit Vorbeugungshinweisen gegen die üblichen Straftaten in Menschenmengen, wie beispielsweise Handtaschendiebstahl, ausgestattet sind. Zusätzlich werden auch Flyer verteilt, die zum Inhalt den Schutz vor Auftreten falscher Polizeibeamter am Telefon haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.