365 Euro Ticket

Beiträge zum Thema 365 Euro Ticket

Lokales
Das 365-Euro-Ticket VGN für Schüler und Auszubildende kann ab 1. August 2020 gekauft werden.

Auch für Fahrten in der Freizeit
365-Euro-Ticket VGN für Schüler und Auszubildende

NÜRNBERG (pm/nf) - Für 365 Euro pro Jahr im gesamten VGN-Gebiet mobil sein – das ist für Schüler, Azubis, Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst und weitere junge Menschen in Ausbildung ab dem 1. August 2020 möglich. Das Ticket können Selbstzahler VGN-weit über den VGN-Onlineshop, die App „VGN Fahrplan und Tickets“ oder vor Ort an Automaten und im den KundenCentern und Verkaufsstellen der DB erwerben. Dafür ist auch weiterhin ein gültiger Verbundpass notwendig. Ein Start ist zu...

  • Nürnberg
  • 01.07.20
Lokales
Wenn die avisierte Verkehswende wirklich etwas bringen soll, dürfen sich Fortschritte nicht auf lokalen Raum beschränken – meinen Bürgermeister und Landräte.
Foto: © Syda Productions / stock.adobe.com

Der Freistaat müsste helfen
Regionales 365 Euro-Ticket soll Verkehrswende rasch forcieren

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Vier große Städte im Ballungsraum Nürnberg und die angrenzenden Landkreise wollen einen entscheidenden Schritt für mehr Attraktivität des Öffentlichen Nahverkehrs anstoßen. Die Oberbürgermeister der Städte Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach setzen sich zusammen mit den Landräten der Landkreise Erlangen-Höchstadt, Fürth, Nürnberger Land und Roth für ein 365 Euro-Ticket im Ballungsraum ein. In einem gemeinsamen Schreiben an Ministerpräsident Markus Söder und...

  • Erlangen
  • 19.06.20
Lokales
Für einen Euro am Tag mit Bussen und Bahnen durch Nürnberg fahren - das soll spätestens ab 2023 möglich sein.

Spätestens im Jahr 2023 soll es soweit sein
Update: 365-Euro-Ticket für Busse und Bahnen in Nürnberg kommt!

Update: Stadtrat beschließt 365-Euro-Jahresticket Die Stadt Nürnberg will und wird den Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) weiter stärken und ausbauen. Der Stadtrat der Stadt Nürnberg hat in seiner Sitzung am heutigen Mittwoch, 17. Juni 2020, einstimmig beschlossen, dass spätestens am 1. Januar 2023 ein 365-Euro- Jahresticket im Stadtgebiet Nürnberg eingeführt wird. Bereits ab 1. Januar 2021 wird für Inhaberinnen und Inhaber des „Nürnberg-Passes“ ein Monatsticket ohne...

  • Nürnberg
  • 17.06.20
Lokales
Der Freistaat Bayern unterstützt durch Zuweisungen in Höhe von jährlich bis zu 12,8 Millionen Euro und zusätzlich rund 30 Millionen Euro das 365- Euro-Jugendjahresticket. Die Einführung kann zum Schuljahr 2020/2021 erfolgen. Auf dem Bild (v.l.) Oberbürgermeister Dr. Urlich Maly, Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Fürths Landrat Matthias Dießl.

Mit der neuen Flatrate die Öffentlichen interessanter machen
Das 365- Euro-Jugendjahresticket kommt!

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Das zwischen VAG, den Partnern im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN), der Stadt Nürnberg und dem Freistaat Bayern abgestimmte VGN-Innovationspaket 2020-2024 fördert der Freistaat Bayern durch Zuweisungen in Höhe von jährlich bis zu 12,8 Millionen Euro und steuert zusätzlich rund 30 Millionen Euro bei zu einem 365- Euro-Jugendjahresticket mit Gültigkeit im Gesamtraum des VGN. So das Ergebnis einer Pressekonferenz mit Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus...

  • Nürnberg
  • 08.10.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.