Bäcker

Beiträge zum Thema Bäcker

MarktplatzAnzeige
3 Bilder

Aus der Region für die Region

Der Beck verbindet unternehmerisches Handeln mit der Verbundenheit zur Heimat Die Geschichte der Bäckerei Der Beck reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. So wurden bereits 1895 in einer Dorfbäckerei in Tennenlohe die ersten Brote an Kunden verkauft. Mit der Bäckerei Ziegler legten die Großeltern von Siegfried Beck den Grundstein für das spätere Unternehmen Der Beck. Familie Beck aus Tennenlohe steht somit seit über hundert Jahren für die Herstellung feiner Backwaren und Gastfreundschaft.In...

  • Nürnberg
  • 19.10.18
MarktplatzAnzeige
Die Auflage des Mini-Lebkuchenbäckers als Playmobil-Figur ist streng limitiert.

1. Mini-Lebkuchenbäcker von Playmobil & Lebkuchen-Schmidt

REGION (mask) - Neue fränkische Partnerschaft: Lebkuchen-Schmidt und der Zirndorfer Spielwarenriese Playmobil präsentieren den 1. Lebküchner! Das Aussehen orientiert sich am historischen Erscheinungsbild der Lebkuchen-Bäcker, wie sie heute noch in den Schaubackstuben von Lebkuchen-Schmidt am Nürnberger Hauptmarkt, im Handwerkerhof oder in der Erlebniswelt auf dem Firmengelände in der Zollhausstraße zu finden sind. Die 7,5 cm große Figur ist limitiert und liegt exklusiv dem „Familienpaket“ von...

  • Nürnberg
  • 10.10.17
Lokales
Rudi Cerne berichtet wieder über ungeklärte Kriminalfälle. Morgen im ZDF greift er u.a. einen Fall aus dem fränkischen Engelthal auf.

Aktenzeichen XY... ungelöst: Rudi Cerne greift einen Fall aus dem Nürnberger Land auf

NÜRNBERG (nf/ppp) - In der Sendung Aktenzeichen XY ...ungelöst" (heute, Mittwoch, 12. Juli 2017, 20.15 Uhr, live im ZDF) werden für einen Fall aus dem fränkischen Engelthal die Zuschauer um Mithilfe gebeten. Es geht um einen brutalen Überfall auf einen Bäcker. Anfang Oktober 2016 brachen zwei maskierte Männer in eine Bäckerei in Engelthal ein. Anzunehmen ist, dass die Täter auf viel Bargeld hofften. Beim Überfall verletzten sie den Bäckermeister (68) lebensgefährlich. Wer sind die zwei...

  • Nürnberg
  • 11.07.17
Freizeit & Sport
Symbolfoto: © underdogstudios/Fotolia.com

Von Bäcker bis Schmied: lebendiges Handwerk in Tüchersfeld

TÜCHERSFELD (pm) - Am Wochenende 19. und 20. September findet an beiden Tagen jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr der diesjährige Historische Handwerkermarkt im Fränkische Schweiz-Museum statt. Heuer ist ihm das Oberfränkische Netzwerktreffen Tracht angegliedert; die Schirmherrschaft hat der Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler übernommen. Trachtenpräsentationen, Musik und Tanzdarbietungen zeigen die Vielfalt der oberfränkischen Trachten auf. Im Museumshof und den Museumsräumen wird längst...

  • Landkreis Forchheim
  • 11.09.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
In der Regel liegt das Teiggewicht der Semmeln bei rund 50 Gramm. Jeder Bäcker kann allerdings selbst über das Gewicht seiner ,,Weggla" entscheiden.

Hätten Sie's gewusst?

Gibt es eigentlich ein Mindestgewicht für Semmeln? REGION (pm/nf) - Die Sortenvielfalt von Semmeln und Brötchen ist enorm. In Größe und Gewicht unterscheiden sich diese oft deutlich. Eine Untergrenze, wie viel eine Semmel mindestens wiegen muss, gibt es allerdings nicht. Eine solche Vorschrift wurde bereits 1957 abgeschafft. Jeder Bäcker kann also selbst bestimmen, wie groß und wie schwer er seine Semmeln backt. „In der Regel liegt das Gewicht der Teiglinge für normale Semmeln bei rund 50...

  • Nürnberg
  • 20.08.14
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.