Alles zum Thema Straßensperrungen

Beiträge zum Thema Straßensperrungen

Lokales
Rock im Park ist eines der größten Open-Air- Rockfestivals Deutschlands.

Jedes Jahr machen sich über 70.000 RIP-Fans auf den Weg in die Noris
Mega-Event Rock im Park: Verkehrsregeln, Parken, Sperrungen, Lärmwerte und Beschwerdetelefon

Hilfsorganisationen bereiten sich auf Großeinsatz vor und haben ein neues System für noch schnellere Hilfe installiert NÜRNBERG (pm/nf) - Von Freitag bis Pfingstsonntag, 7. bis 9. Juni 2019, findet im Volkspark Dutzendteich Rock im Park statt, eines der größten Open-Air- Rockfestivals Deutschlands. Über 70.000 Besucher, das bedeutet aber auch Sperrungen von Straßen und Wegen, Verkehrsbehinderungen. Die Stadt hat die geltenden Immissionsrichtwerte im Blick und ein Bürgertelefon...

  • Nürnberg
  • 06.06.19
Lokales

Sperrungen sind nötig
Sanierungsarbeiten an der Brücke Weinstraße

ERLANGEN (pm/mue) - Aufgrund von Straßen- und Brückenbauarbeiten an der über die Bundestraße 4 führenden Brücke Weinstraße sind ab 3. Juni nicht alle Fahrspuren nutzbar. Darauf macht das staatliche Bauamt Nürnberg aufmerksam. So werden auf der Brücke eine Fahrspur mit Ampelregelung und auf der B4 jeweils eine Fahrspur pro Fahrtrichtung zur Verfügung stehen. Die Arbeiten sollen bis 30. August abgeschlossen sein. Zusätzlich ist die Einfahrt von der Weinstraße auf die B4 in Richtung Nürnberg...

  • Erlangen
  • 24.05.19
Lokales

An der Übung sind mehr als 900 Menschen beteiligt
Katastrophenschutzübung „Oleum“ führt zu Straßensperrungen

NÜRNBERG (pm/nf) - Als untere Katastrophenschutzbehörde führt die Stadt Nürnberg am Samstag, 18. Mai 2019, von 6.30 bis 16 Uhr im Hafengebiet eine umfangreiche Vollübung mit Einsatzdarstellung durch. Diese Katastrophenschutzübung dient der Überprüfung des externen Notfallplans für einen Störfallbetrieb. An der Übung sind umfangreiche Katastrophenschutzeinheiten beteiligt, insgesamt rund 900 Personen. Während der Übung ist auf dem Areal der Bayernhafen GmbH vermehrt mit Fahrten...

  • Nürnberg
  • 15.05.19
Lokales
Aufbau für das Mega-Event am Freitag und Samstag in der Sebalder Altstadt. Wegen dem Red Bull District Ride müssen etliche Straßen gesperrt werden - auch Anwohner sind betroffen.

Wegen Red Bull District Ride: Diese Straßen in der Sebalder Altstadt sind gesperrt!

NÜRNBERG (pm/n) - Für den „Red Bull District Ride“ müssen am kommenden Freitag und Samstag, 1., und 2. September 2017, zeitweise Zu- und Durchfahrten in der Sebalder Altstadt gesperrt werden. Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) informiert jetzt, welche Straßen und Plätze von diesen Verkehrssperren betroffen sind. Gesperrt: • Obere Söldnersgasse • Untere Söldnersgasse • Schildgasse • Stöpselgasse • Theresienstraße • Fünferplatz • Beim Tiergärtnertor • Vor dem...

  • Nürnberg
  • 29.08.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Straßensperrungen noch bis Juli

EGGOLSHEIM - Die Kreisstraßen FO5 und FO11 bleiben wegen dem Neubau eines Kreisverkehrsplatzes im Kreuzungsbereich voraussichtlich noch bis zum 25. Juli für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung für die Straße zwischen Eggolsheim und Weigelshofen erfolgt über Buttenheim, die für die Straße zwischen Kauernhofen und Eggolsheim über Bammersdorf. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert; die gewohnten Haltestellen des öffentlichen Personennahverkehrs werden weiterhin bedient.

  • Forchheim
  • 14.03.14
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.