DB Regio

Beiträge zum Thema DB Regio

Lokales
Eine Lokomotive der Baureihe 102 und Wagen von Skoda Dosto fahren über ein Gleis.

Testbetrieb gestartet
Mit vier Jahren Verspätung - Neue Züge fahren!

REGION (dpa/lby) - Erstmals in der Bundesrepublik und mit vier Jahren Verspätung testet die Deutsche Bahn seit Montag Züge des tschechischen Herstellers Škoda. Vom 13. Dezember an sollen die Doppeldecker regelmäßig zwischen München und Nürnberg fahren, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Die neuen Züge haben rund 250 zusätzliche Sitzplätze mehr als ein bisheriger Regionalexpress auf der Strecke - 676 statt 413. Zudem gibt es mehr Fahrradstellplätze, eine rollstuhlgerechte Einrichtung und...

  • Mittelfranken
  • 16.11.20
Panorama
DB Regio betreibt weiterhin den Regionalverkehr rund um Bamberg, Lichtenfels und Coburg.

Kein Betreiberwechsel: DB Regio erhält Zuschlag bis Dezember 2035
5,7 Millionen Zugkilometer im Netz Franken-Südthüringen pro Jahr

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - DB Regio betreibt ab Dezember 2023 weiterhin die Regionalexpress-Linien (RE) Nürnberg – Sonneberg und Nürnberg – Saalfeld/– Würzburg sowie die Regionalbahn (RB) Bamberg – Kronach. Auch fünf tägliche RE-Verbindungen von Nürnberg und Coburg nach Erfurt über die Neubaustrecke wurden beauftragt. Bayerns Verkehrsministerin Schreyer zeigt sich mit dieser Lösung besonders zufrieden: „Es freut mich sehr, dass wir mit der neuen Regional-Express-Verbindung zwischen Coburg...

  • Nürnberg
  • 29.04.20
Lokales
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hofft, dass die juristischen Auseinandersetzungen nun ein Ende haben.

Entscheidung zur S-Bahn-Vergabe Nürnberg: DB Regio bleibt Betreiber der Nürnberger S-Bahn

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann: Die DB Regio ist ein bewährter Partner für den Freistaat Bayern NÜRNBERG (pm/nf) - Die Bahntochter DB Regio bleibt Betreiber der Nürnberger S-Bahn. Das gab heute die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) bekannt. Dazu sagte Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann: „Ich hoffe, dass die juristischen Auseinandersetzungen nun ein Ende haben und sich der alte und neue Betreiber jetzt auf den neuen Vertrag konzentriert. Die DB...

  • Nürnberg
  • 19.12.16
Lokales
Schon ab Dezember soll die Zenngrundbahn - hier am Fürther Hauptbahnhof - mit verbessertem Takt fahren. Foto Ebersberger

Zusätzliches Zugpaar verbessert Angebot der Zenngrundbahn

FÜRTH-LAND - (web) Das Fahrplanangebot der Zenngrundbahn (R12) soll weiter verbessert werden. Ab Dezember wird ein zusätzliches Zugpaar eingesetzt und soll so für Entlastung auf der Strecke von Fürth nach Markt Erlbach sorgen. Landrat Matthias Dießl begrüßte die Ankündigung aus dem Bayerischen Innenministerium und der DB Regio als eine im wahrsten Sinne des Wortes „wichtige Weichenstellung“ für die Verbesserung des ÖPNV-Angebotes im Landkreis Fürth“. Er dankte dabei auch dem hiesigen...

  • Fürth
  • 15.11.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Die DB Regio hat jetzt große Chancen, auch nach Dezember 2018 Nürnbergs S-Bahn-Strecken weiter bedienen zu können.

National Express kapituliert im Vergabestreit um die S-Bahn Nürnberg

REGION (pm/vs) - Der Bieter National Express Rail GmbH (NX) hat der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) mitgeteilt, dass er seine beiden Angebote für die Lose 1 und 2 im Vergabeverfahren S-Bahn Nürnberg nicht weiter aufrechterhalten kann. Nach Aussagen von NX sei aufgrund der durch die anhaltenden gerichtlichen Verfahren bedingten gravierenden Verzögerung der Zuschlagsentscheidung eine Betriebsaufnahme im Dezember 2018 mit den von NX angebotenen Neufahrzeugen nicht mehr zu gewährleisten....

  • Nürnberg
  • 25.10.16
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.