Fördermittel vom Freistaat Bayern

Beiträge zum Thema Fördermittel vom Freistaat Bayern

Lokales
Bis Mitte 2023 wird sich diese Baustelle durch Heroldsbach ziehen.
2 Bilder

Ortsdurchfahrt wird ausgebaut
Zwei Millionen Euro für Heroldsbach

FORCHHEIM (pm/rr) – Der Landkreis Forchheim arbeitet weiter an der Verbesserung der Verkehrsverhältnisse und baut hierfür gemeinsam mit der Gemeinde Heroldsbach die Ortsdurchfahrt Heroldsbach im Zuge der Kreisstraße FO 13 aus. Unterstützung für das Vorhaben kommt vom Freistaat Bayern. Für die Ausbauarbeiten hat Verkehrsministerin Kerstin Schreyer eine Förderung von knapp über zwei Millionen Euro zugesagt. „Mit dem Ausbau der Kreisstraße passen Landkreis und Gemeinde die Ortsdurchfahrt...

  • Forchheim
  • 31.12.20
Lokales
Der Landkreis Forchheim und seine Gemeinden erhalten zusammen rund 35 Millionen Euro vom Freistaat.

Schlüsselzuweisungen des Freistaats
Geldsegen für Städte und Gemeinden

FORCHHEIM (fw/rr) – Der Landkreis Forchheim und seine Gemeinden erhalten zusammen rund 35 Millionen Euro vom Freistaat. Diese Schlüsselzuweisungen stellen im kommunalen Finanzausgleich die Kernleistung und den größten Einzelposten dar. Auf diese Weise kann die finanzielle Leistungsfähigkeit der Kommune verbessert werden und die Unterschiede in der Steuerkraft abgemildert werden. Der Haushaltsansatz für die Schlüsselzuweisungen beträgt im Jahr 2021 rund 3,93 Milliarden Euro. Trotz des...

  • Forchheim
  • 28.12.20
Lokales
Symbolfoto: © Gina Sanders / Fotolia.com

Corona-Hilfen vom Landkreis ERH
Bis zu 1.500 Euro für ehrenamtliche Projekte!

LANDKREIS (pm/mue) - Viele Vereine, Initiativen, Kirchengemeinden und Nachbarschaftshilfen haben in den vergangenen Monaten mit großem Engagement ehrenamtlich denjenigen geholfen, die altersbedingt oder aus gesundheitlichen Gründen zur so genannten Corona-Risikogruppe gehören. Um diese Arbeit zu unterstützen, will der Landkreis ehrenamtliche Projekte gezielt fördern; der Freistaat hat dafür im Rahmen der Initiative „Unser Soziales Bayern“ bereits Fördergelder zur Verfügung gestellt. Ein Teil...

  • Erlangen
  • 10.09.20
Lokales

„Besondere Chance“
Eltersdorfer Ortskern wird aufgewertet

ELTERSDORF (pm/mue) - Die Ortsmitte von Eltersdorf soll deutlich aufgewertet werden. Das hat der Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss des Stadtrats beschlossen. „Für den Bereich rund um den Egidienplatz bietet sich derzeit die besondere Chance, die Schlüsselgrundstücke neu aufzuteilen und zu überplanen“, so Planungs- und Baureferent Josef Weber. Der Öffentlichkeit wurden bereits die Entwürfe vorgestellt, die bei einem städtebaulichen Wettbewerb zum Neubau einer Bäckereifiliale mit Café und...

  • Erlangen
  • 13.12.19
Lokales
Symbolfoto: © Prostock-studio / Fotolia.com

Kommt jetzt der Baby-Boom?

ERLANGEN (pm/mue) - Hebammen in der Stadt Erlangen und dem Landkreis Erlangen-Höchstadt bekommen Rückenwind: Im Dezember hat die Bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml im Landratsamt Erlangen-Höchstadt der Stadt Erlangen den Förderbescheid für das „Zukunftsprogramm Geburtshilfe“ übergeben. Huml betonte: „Mir ist es wichtig, dass alle Mütter in Bayern die Betreuung durch Hebammen bekommen, die sie brauchen. Deshalb unterstützen wir die Kommunen dabei, die wohnortnahe Geburtshilfe zu...

  • Erlangen
  • 10.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.