Investitionen

Beiträge zum Thema Investitionen

Lokales
Walter Schnell (Stellvertretender Landrat, 2.v.r.)) und Abenbergs Erste Bürgermeisterin Susanne König machten sich vor Ort ein Bild von der Baumaßnahme. Der Abschnitt ist bereits wieder für den Verkehr freigegeben worden.

Sicher und intakt
Landkreis Roth kümmert sich um seine Straßen

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Der Landkreis Roth investiert viel Geld, um die in seinem Zuständigkeitsbereich liegenden Kreisstraßen intakt zu halten. Aktuell sind Arbeiten an der RH 9 abgeschlossen worden. Zwischen B 466 und Beerbach gelegen, investiert der Landkreis Roth hier rund 180.000 Euro. In drei Abschnitten ist bis vor einigen Tagen eine neue Asphaltschicht aufgetragen worden. 1,6 Kilometer lang und gut 5,5 Meter breit ist der Bereich, der jetzt auch Bankettplatten hat. Feste Größe im...

  • Landkreis Roth
  • 24.08.20
Lokales
Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU).

Sanierung Klinikum Fürth wird vorgezogen
Millionen für Krankenhausbau in Bayern!

REGION/FÜRTH (dpa/lby) - Die Staatsregierung hat das diesjährige Jahreskrankenhaus-Bauprogramm für 114 Projekte mit Kosten von insgesamt etwa 2,6 Milliarden Euro freigegeben. Damit werden neben Bauvorhaben für eine flächendeckende Versorgung auch Investitionen in eine moderne Geräte- und IT-Ausstattung der Kliniken finanziert, wie das Gesundheitsministerium am Freitag mitteilte. Das Geld ist aus Sicht von Ressortchefin Melanie Huml (CSU) bestens angelegt: ,,Unsere bayerischen Kliniken haben...

  • Nürnberg
  • 26.06.20
Panorama
Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder: ,,Das Investitionsprogramm überfordert das Land nicht und ist auch nicht tollkühn."

Sieben Millionen Menschen in Kurzarbeit
Merkel und Söder halten milliardenschwere Investitionen für alternativlos

BERLIN (dpa) - Infolge der Corona-Krise ist das milliardenschwere Konjunkturpaket des Bundes nach Ansicht von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) alternativlos. Sie glaube, dass jetzt investiert werden müsse, da ,,wir gerade den nächsten Generationen Zukunft ermöglichen wollen", sagte sie am Mittwochabend (3. Juni 2020) nach dem Verhandlungsmarathon im Koalitionsausschuss in Berlin. Die Zukunft werde dadurch zwar nicht leicht. ,,Aber das Programm läuft nicht aus dem Ruder", da die richtige Balance...

  • Nürnberg
  • 04.06.20
Lokales
Nürnberg ist nicht nur schön, sondern auch erfolgreich. Nie zuvor gingen so viele Menschen in unserer Stadt einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach und seit Jahrzehnten gab es keine so niedrige Arbeitslosigkeit.
5 Bilder

Nürnberg in der Topliga der Investmentstandorte ++ Spitzenwerte im IT-Sektor
Nürnberg baut bundesweit Spitzenpositionen aus

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit einem Transaktionsvolumen von rund 2,1 Milliarden Euro im Jahr 2019 hat Nürnberg endgültig den Sprung in die Top-Liga der deutschen Investmentstandorte geschafft. Grundlage dieses Erfolgs sind ein ausgezeichnetes wirtschaftliches Umfeld mit einem kontinuierlichen Anstieg der Wirtschaftsleistung, ein Höchststand bei der Beschäftigung sowie konstant steigende Einwohnerzahlen. Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, Wolfgang P. Küspert,...

  • Nürnberg
  • 31.01.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Rückläufige Auftragseingänge und weltweite Konflikte trüben Zuversicht
IHK-Konjunkturbefragung: Hält die oberfränkische Wirtschaft ihr hohes Niveau?

OBERFRANKEN (pm/rr) – Die Konjunktur verliert europaweit an Dynamik, politische Entwicklungen verstärken die Unsicherheit. Das drückt auch auf die Stimmung in der oberfränkischen Wirtschaft. In der neuen IHK-Konjunkturbefragung werden sowohl die aktuelle Geschäftslage, als auch die Erwartungen an die kommenden zwölf Monate etwas schlechter beurteilt. Der IHK-Konjunkturklimaindex verbleibt zwar nach wie vor deutlich im positiven Bereich, sinkt aber um einen Zähler auf nunmehr 122 Punkte....

  • Oberfranken
  • 28.05.19
Anzeige
Lokales
Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart kündigte wesentliche Verbesserung für Fahrgäste auf der vielbefahrenen S-Bahn-Strecke zwischen Nürnberg und Erlangen an.

Künftig verkehren drei S-Bahnen pro Stunde und Richtung ++ Freistaat investiert rund 20 Millionen Euro
Verbesserung auf der S-Bahn-Strecke zwischen Nürnberg und Erlangen

Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart: ,,Interimslösung" bei der S-Bahn in Fürth kommt –  Einbau von zusätzlichen Weichen und Signalen im Streckenabschnitt Fürth-Unterfarrnbach NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Gute Nachrichten für die Fahrgäste der Nürnberger S-Bahn-Linie 1: Freistaat und Deutsche Bahn haben den Finanzierungsvertrag für die „Interimslösung“ abgeschlossen. Damit hat der Freistaat Bayern die finanziellen Voraussetzungen geschaffen, um den Einbau von sieben Weichen und...

  • Nürnberg
  • 17.05.19
Lokales

Forchheimer Wirtschaft ist oberfränkischer "Musterschüler"
IHK-Gremium Forchheim: Mit viel Schwung ins neue Jahr

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Unternehmen aus dem Landkreis Forchheim warten in der aktuellen Konjunkturumfrage der IHK für Oberfranken Bayreuth mit Topwerten auf. Vor allem die Bewertung der aktuellen Geschäftslage kann überzeugen und liefert den besten Wert, der im IHK-Gremium Forchheim in den letzten zwei Jahrzehnten gemessen wurde. "Die Wirtschaft aus der Region Forchheim ist zum Jahreswechsel bester Stimmung und startet mit viel Schwung ins neue Jahr", freut sich Dr. Michael Waasner,...

  • Forchheim
  • 12.03.19
Lokales
Die N-ERGIE investiert insgesamt 111 Millionen Euro in Strom- und Gasnetze in der Region.

2 Mio. Euro investiert - N-ERGIE baut im Landkreis Fürth

REGION (pm/ak) - Fast 2 Mio. Euro gab die N-ERGIE für ihre Netze im Landkreis Fürth aus. Der größte Anteil mit rund 1,5 Mio. Euro floss in die Neuinvestition und den Unterhalt des Strom- und Erdgasnetzes. Darunter fällt unter anderem eine neue Erdgasleitung in Roßtal. Für die Erschließung von Neubau- und Gewerbegebieten investierte die N-ERGIE im Landkreis Fürth rund 280.000 Euro. Das waren 2018 unter anderem die Baugebiete An der Steige und Hinter der Kirche in Großhabersdorf sowie das...

  • Landkreis Fürth
  • 25.01.19
Lokales
Foto: © Stadt Erlangen

55 Mio. für Investitionen geplant: Erlanger Stadtrat beschließt Haushalt 2019

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat den Haushalt 2019 mit 25 zu 21 Stimmen beschlossen. Insgesamt sind Investitionen in Höhe von knapp 55 Millionen Euro vorgesehen. Große Projekte sind unter anderem Investitionen in die Kindertagesstätten und im Jugendbereich (10 Mio. Euro), in Schulen (11 Mio.), die Sporthalle an der Hartmannstraße (2 Mio.), das Stadtteilhaus Kriegenbrunn (1 Mio.) und die Stadt-Umland-Bahn (3,6 Mio.). Große Investitionsmaßnahmen wie die Sanierung des Kultur- und...

  • Erlangen
  • 18.01.19
Ratgeber

Fördermittel richtig beantragen

FORCHHEIM (pm/rr) – Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Forchheim bietet am Dienstag, 30. Januar, einen Beratungstag zu den Themen Fördermittel und Darlehen für Innovationen und Investitionen an. Neben den Einzelberatungen findet um 10.00 Uhr ein Vortrag zum Thema Fördermittel im Kulturraum St. Gereon des Landratsamts Forchheim, Am Streckerplatz 3, Forchheim, statt. Die kostenfreien Beratungen werden von Vertretern der Regierung von Oberfranken, der LfA Förderbank Bayern sowie der...

  • Landkreis Forchheim
  • 24.01.18
Lokales
50 Millionen im Topf: Erlangen will bei den Investionen in diesem Jahr ohne Neuverschuldung auskommen. Symbolbild: © Tatjana Balzer / Fotolia.com

Erlanger Haushalt beschlossen: 50 Mio. Euro für Investitionen

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat dem Haushalt für 2018 mit 28 zu 23 Stimmen zugestimmt. Insgesamt, so heißt es in einer Pressemeldung aus dem Rathaus, sind Investitionen in Höhe von knapp 50 Millionen Euro vorgesehen. Große Projekte sind unter anderem Investitionen in die Kindertagesstätten und im Jugendbereich (4,8 Mio. Euro), in Schulen (10,4 Mio.), die Generalsanierung des Frankenhofs (7,2 Mio.) und der Heinrich-Lades-Halle (5,1 Mio.), die Stadt-Umland-Bahn (1,5 Mio.) und in...

  • Erlangen
  • 19.01.18
Lokales
Erfolgreiche Wirtschaftsentwicklung: Die Region Bamberg-Forchheim bleibt im bundesweiten Vergleich weiterhin vorbildlich. Symbolfoto: © Kadmy/Fotolia.com

Region bleibt Wirtschaftsmotor

REGION (pm/rr/mue) - „Wenn es der Wirtschaft gut geht, entstehen sichere Arbeits- und zukunftsorientierte Ausbildungsplätze. Diese Arbeitsplätze sind gut für den Menschen, die Familie, das gesamte Sozialgefüge, den sozialen Frieden und nicht zuletzt für die Finanzausstattung unserer Kommunen“, so Landrat Johann Kalb. Umso erfreulicher, wenn die Region weiterhin zu den erfolgreichen und zukunftsträchtigen in Deutschland gehört. Das bescheinigt jetzt – und zwar zum wiederholten Male – das...

  • Forchheim
  • 04.02.16
Lokales
Symbolbild: © Leonardo Franko/Fotolia.com

IG BAU mahnt mehr Investitionen an

LANDKREIS FORCHHEIM (pm) - Keine Schlaglöcher und nur noch intakte Schultoiletten: Von der „heilen Infrastruktur-Welt“ ist der Landkreis Forchheim noch weit entfernt. Dieses Fazit zieht zumindest die Industriegewerkschaft BAU Oberfranken. „Reparieren, sanieren, neu bauen – es gibt immer eine kommunale To-Do-Liste. Wichtig ist, dass sie nicht zu lang wird. Von der Kita bis zur Schule, von der Brücke bis zur Bushaltestelle, vom Kanal bis zur Straße – jeden Tag bröckelt etwas weg. Es verwittert,...

  • Forchheim
  • 06.11.15
Lokales

18 Millionen Euro zusätzlich für den Großraum Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - „Für staatliche Hochbaumaßnahmen im Großraum Nürnberg investiert der Freistaat weitere 18 Millionen Euro“, teilte Dr. Markus Söder, Finanzminister, in einer Pressemitteilung mit. Für die Universität Erlangen-Nürnberg ist der Neubau eines Chemikumsvorgesehen. Bei der Baumaßnahme sollen die auf fünf Standorte verteilt untergebrachten Chemischen Institute einschließlich des Computer-Chemie-Centrums an einem Standort konzentriert werden. Das Chemikum soll auf dem Erlanger...

  • Nürnberg
  • 05.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.