Festprogramm

Beiträge zum Thema Festprogramm

Freizeit & Sport

Kleeblattstadt feiert: Das wird im Festjahr ,,200 Jahre eigenständig" alles geboten!

Die Veranstaltungen im Festjahr „200 Jahre eigenständig“ Solar- und Elektroenergie zum Ausprobieren FÜRTH (pm/nf) - Am Samstag, 23. Juni, dreht sich beim Energieerlebnistag von 10 bis 16 Uhr im und am Rundfunkmuseum alles um die Themen Solar- und Elektroenergie. Auf dem Programm stehen Mitmach-Aktionen und Vorträge für große und kleine Besucher. In der Experimentierwerkstatt zeigen Technikvorführungen lehrreiche und verblüffende Versuche rund um Strom und Energie und in der...

  • Fürth
  • 19.06.18
Lokales

Erlangen und Jena feiern 30 Jahre Städtepartnerschaft

ERLANGEN (mue) - Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft mit der thüringischen Stadt Jena wird am 3. Oktober in Erlangen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Los geht‘s um 10.00 Uhr mit einer Baumpflanzaktion durch die Oberbürgermeister Florian Janik und Albrecht Schröter in der Jenaer Straße, von 10.00 bis 17.00 Uhr steht ein Volleyballturnier mit Freizeitmannschaften aus Erlangen und Jena in der Sponselhalle auf dem Programm. Ein Tischtennisturnier – ebenfalls mit...

  • Erlangen
  • 25.09.17
Lokales
An dieser Stelle – zwischen Steinerener Beutel und Burg – werden am 6. Juni ab 20.00 Uhr 724 Sängerinnen und Sänger das neue Lied „Waischenfeld lebt“ singen. Foto: oh

Waischenfeld wird 700 Jahre

WAISCHENFELD (pm/rr) - Im Juni stehen in Waischenfeld die ersten Veranstaltungshöhepunkte zu den Feierlichkeiten „700 Jahre Stadt Waischenfeld“ auf dem Programm – und pünktlich zum Jubiläum wird auch eine umfangreiches Buch über den Ort veröffentlicht. Am Samstag 6. Juni, heißt es zuerst „700 Jahre – 700 Sänger“: Johannes Berner aus Saugendorf hat es geschafft, anlässlich der 700-Jahr-Feier die Sängerinnen und Sänger gleich in „Massen“ zu vereinen, um an diesem Tag gemeinsam das neue, von...

  • Forchheim
  • 29.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.