Handy am Steuer

Beiträge zum Thema Handy am Steuer

Panorama
Auch der Gebrauch von Mobiltelefonen am Steuer wird künftig deutlich teurer. Foto: Auto-Medienportal.Net/ACE

Härtere Strafen für Verkehrssünder beschlossen

(ampnet/mue) - Der Bundesrat hat härtere Strafen gegen Verkehrssünder beschlossen. Die für die meisten Autofahrer wohl wichtigste Neuregelung: Wer mit dem Smartphone oder anderen mobilen Geräten am Steuer erwischt wird, muss statt bisher 60 Euro künftig 100 Euro Bußgeld bezahlen und kassiert außerdem noch einen Punkt in Flensburg. Kommt es beim Hantieren mit dem Handy zu einem Unfall, drohen 200 Euro, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot. Das Nutzungsverbot gilt übrigens auch für Radfahrer...

  • Nürnberg
  • 28.09.17
Panorama
Vorsicht: Telefonieren am Steuer birgt Gefahren und ist in Deutschland direkt mit dem Mobiltelefon in der Hand nach wie vor strafbar. Foto: Auto-Medienportal.Net/VFBV

Rückläufig: Handynutzung am Steuer

(ampnet/mue) - Nicht zuletzt wohl auf Grund von immer mehr Bluetooth-Geräten im Auto gehen die Verstöße gegen das Handyverbot am Steuer zurück. Dem Kraftfahrt-Bundesamt wurden im vergangenen Jahr 363.000 Fälle gemeldet, die in der Regel jeweils zu einem Bußgeld von 60 Euro und einem Punkt im Fahreignungsregister (FAER) des KBA geführt haben. Vor fünf Jahren waren noch 443.000 Verstöße aktenkundig geworden (also 18% mehr), seit 2011 wurden pro Jahr durchschnittlich rund 400.000 Autofahrer mit...

  • Nürnberg
  • 22.06.16
Ratgeber
Bei laufendem Motor – und somit erst recht beim Fahren – gilt: Hände weg vom Handy! Foto: © fotografx324/Fotolia.com

Beim Fahren Finger weg vom Handy

(pm/mue) - Viele Verbraucher telefonieren gerne während der Autofahrt. Dies ist per Headset oder Freisprecheinrichtung gestattet – jedoch gibt es hier einiges zu beachten. Falko Hansen vom Onlinemagazin teltarif.de erklärt: „Wichtigste Eigenschaft einer Freisprecheinrichtung für das Auto ist die einwandfreie Sprachverständlichkeit.“ Erst in zweiter Linie sollte bei der Anschaffung auf den Preis geachtet werden, denn eine kostengünstige Variante hat häufig wenig Nutzen. In Autos ist jedoch eine...

  • Nürnberg
  • 14.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.