Alles zum Thema Heidrun Piwernetz

Beiträge zum Thema Heidrun Piwernetz

Panorama
Holen den ersten Spargel aus der Erde: Gesundheitsministerin Melanie Huml, der Landtagsabgeordnete Holger Dremel, Spargelprinzessin Christina I., Landrat Johann Kalb und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz (vordere Reihe von links).
2 Bilder

Großer Bahnhof in Hirschaid
Gesundheitsministerin Melanie Huml eröffnete Spargelsaison

HIRSCHAID (rr) – Bei strahlendem Sonnenschein hat die Spargelerzeugergemeinschaft Hirschaid um Hans Ott und Alois Büttel die oberfränkische Spargelsaison eröffnet. Die meisten Politiker kannten den Termin und hatten ihn sich lange vorgemerkt. Erstmals dabei waren die oberfränkische Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz und der Landtagsabgeordnete Holger Dremel (CSU). Viel länger als der eigentliche Spargelstich dauerten die Grußworte. Jeder konnte zu diesem Edelgemüse etwas sagen, lobte...

  • Oberfranken
  • 24.04.19
Lokales
Innen- und Integrationsstaatssekretär Gerhard Eck hat gemeinsam mit Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz den Integrationspreis der Regierung von Oberfranken verliehen: Heidrun Piwernetz, Regierungspräsidentin von Oberfranken, (Zweite von links), Innen- und Integrationsstaatssekretär Gerhard Eck, MdL, (Zweiter von rechts), Oberbürgermeister Norbert Tessmer, Stadt Coburg, (rechts) und die Mitglieder des Caritasverbandes für die Stadt und den Landkreis Coburg e.V.
4 Bilder

Herausragende Initiativen für ein positives Miteinander

Integrationspreis der Regierung von Oberfranken verliehen OBERFRANKEN (pm/rr) – Bayerns Innen- und Integrationsstaatssekretär Gerhard Eck hat gemeinsam mit Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz den Integrationspreis der Regierung von Oberfranken verliehen. Als „leuchtende Vorbilder“ hat Eck die Finalistinnen und Finalisten bezeichnet. Seit 2007 wird der Integrationspreis im Regierungsbezirk an Initiativen und Projekte vergeben, die helfen, die Integration von Migrantinnen und Migranten...

  • Oberfranken
  • 07.12.18
Lokales
Bezirkstagsvizepräsident Andreas Starke, Angela Trautmann-Janovsky, Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Stefanie Krüger vom Bay. Bezirketag, Prof. Günter Dippold. (v.links)

Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler feierlich verabschiedet

BAMBERG (pm/rr) – Nach 15 Jahren an der Spitze des Bezirks Oberfranken tritt Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler von der politischen Bühne ab. Im Spiegelsaal der Harmoniesäle in Bamberg wurde Denzler feierlich verabschiedet. Der Bezirkstagsvizepräsident, Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke, begrüßte die 150 geladenen Gäste, darunter Vertreter von Kirche, Justiz, Wirtschaft und Politik aus ganz Oberfranken. Starke betonte in seiner Begrüßung Denzlers Wille – über Parteigrenzen...

  • Oberfranken
  • 08.11.18
Lokales
Der Bezirkstag von Oberfranken wird in der kommenden Legislaturperiode ein neues Gesicht erhalten. Gleich acht Bezirksrätinnen und Bezirksräte scheiden aus dem Gremium aus.

Verabschiedung verdienter Kommunalpolitiker

Auch Franz Stumpf und Reinhard Glauber gehen OBERFRANKEN (pm/rr) - Gleich acht Bezirksrätinnen und Bezirksräte scheiden aus dem Bezirkstag von Oberfranken aus und wurden von Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz verabschiedet: Franz Stumpf, Siegfried Stengel, Bezirkstagsvizepräsident Eberhard Siller, Elke Protzmann, Reinhardt Glauber, Ulrike Heucken, Uwe Metzner und Oswald Marr. Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler dankte den...

  • Landkreis Forchheim
  • 15.10.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz begrüßt die Teilnehmer der Exkursion und den Bürgermeister der Stadt Pottenstein, Stefan Frühbeißer (ganz rechts), zur Führung in den Lebensraum der seltenen Gebirgsschrecke in Pottenstein.

Mit Regierungspräsidentin Piwernetz auf der Suche nach der seltenen Gebirgsschrecke

Der Lebensraum der Pottensteiner Gebirgsschrecke war das Ziel einer Nachmittagsexkursion mit der Regierungspräsidentin von Oberfranken, Heidrun Piwernetz. POTTENSTEIN (pm/rr) – Im Rahmen von BayernTourNatur hat die Regierung von Oberfranken interessierte Naturfreunde und Pressevertreter zu einer gemeinsamen Wanderung durch die blüten- und artenreichen Magerrasen bei Pottenstein eingeladen. Die Magerrasen sind zum Beispiel der Lebensraum der "Gewöhnlichen Gebirgsschrecke", einer vom...

  • Oberfranken
  • 04.07.18
Anzeige
Lokales

Mehr Geld für Wohnungen

Wohnungsbauförderung in Oberfranken steigt deutlich OBERFRANKEN (pm/rr) – Mit 20 Millionen Euro stehen der Regierung von Oberfranken heuer 7 Millionen Euro mehr an Fördermitteln im Bayerischen Wohnungsbauprogramm für Oberfranken zur Verfügung als im Vorjahr. Durch die inzwischen auch in Oberfranken stark gewachsene Nachfrage nach Wohnraumförderung werden diese Mittel voraussichtlich sogar noch erhöht werden. "Mit dem geförderten Wohnungsbau fördern wir neue bezahlbare und gleichzeitig...

  • Oberfranken
  • 22.05.18
Lokales
Aktiv im Einsatz für die Chorakademie: Weißenohes Bürgermeister Rudolf Braun, Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, der Geschäftsführer der Chorakademie gGmbH Herbert Meier, Staatsminister Joachim Herrmann, Staatsministerin Melanie Huml, der künstlerische Leiter Dr. Gerald Fink und der Fördervereinsvorsitzende Eduard Nöth, MdL a.D. (von links)

Prominente Unterstützung für die Chorakademie

WEISSENOHE/BAMBERG (pm/rr) – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann und Gesundheitsministerin Melanie Huml unterstützen das geplante „Chorzentrum Kloster Weißenohe“ jetzt auch durch eine Mitgliedschaft im Förderverein „Chorakademie im ehemaligen Benediktinerkloster Weißenohe“. Der Vorsitzende des Fördervereins Eduard Nöth konnte in Bamberg im Beisein der oberfränkischen Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, des Weißenoher Bürgermeisters Rudi Braun, des Geschäftsführers der „Chorakademie...

  • Landkreis Forchheim
  • 07.05.18
Lokales
Der scheidende Regierungspräsident Wilhelm Wenning (links) und Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler. Foto: Bezirk Oberfranken

Wilhelm Wenning verabschiedet

REGION (pm/rr/mue) - An der Februarsitzung des Bezirkstags von Oberfranken nahm Wilhelm Wenning zum letzten Mal in seiner Funktion als Regierungspräsident teil. In Kürze wird sich der gelernte Jurist in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden – Bezirkstagspräsident Dr. Günther Denzler bedankte sich im Namen der Bezirksräte und Bezirksrätinnen herzlich für die langjährige gute Zusammenarbeit zwischen Regierung und Bezirk. Dabei handele es sich keineswegs um eine Selbstverständlichkeit, wie...

  • Forchheim
  • 22.02.16