Horst Seehofer

Beiträge zum Thema Horst Seehofer

Frankengeflüster
Tucher-Gastronomiedirektor Jörg Träger (li.) mit Gerhard Rippel, dem neuen Gastgeber im Bratwursthäusle.
9 Bilder

Kultwirt-Ära ist zu Ende: Ade, Werner Behringer
Neue Wirte und Tucher retten Bratwursthäusle!

NÜRNBERG – Gerettet: Ab April hat das berühmte Bratwursthäusle bei St. Sebald neue Wirte: Gerhard Rippel, Axel Müller und Florian Dittmayer übernehmen das Traditionslokal – mit allen Mitarbeitern! 30 Jahre Gastro-Erfahrung bringt das Trio mit. Die Rolle des Gastgebers wird Gerhard Rippel (betreibt auch „Burgwächter“ und „Augustiner Zur Schranke“) übernehmen. Er sagt: „Irgenwann einmal Nürnbergs schönstes Bratwursthaus führen zu dürfen, war schon immer mein heimlicher Traum. Das...

  • Nürnberg
  • 17.03.20
Panorama
Werner Bloos

„Die Franken“ kritisieren Oberbayern-CSU

DIE FRANKEN werfen der Oberbayern-CSU Überheblichkeit und Arroganz vor Spalt - Die Partei „Die Franken“ hat auf dem Bezirksparteitag Mittelfranken scharfe Kritik an der Oberbayern-CSU geübt. „Die Franken“ werfen den Oberbayern innerhalb der CSU Überheblichkeit und Arroganz gegenüber Franken vor. Die Partei für Franken – DIE FRANKEN hat auf ihrem ordentlichen Bezirksparteitag für Mittelfranken am 25. November in Spalt (Landkreis Roth) das Verhalten in Teilen der Oberbayern-CSU harsch...

  • Mittelfranken
  • 26.11.17
Lokales
100 Prozent! Ministerpräsident Horst Seehofer (links) gratuliert Bayerns Finanzminister Dr. Markus Söder zur Wiederwahl. Foto: © André Freud
4 Bilder

Mister 100 Prozent! Markus Söder beim Bezirksparteitag wiedergewählt. Hier gratuliert Horst Seehofer

NÜRNBERG (mask) – Mehr geht nicht! Mit 100 Prozent der Stimmen haben die Delegierten beim CSU-Bezirksparteitag für den Verband Nürnberg-Fürth-Schwabach Finanzminister Dr. Markus Söder (50) wiedergewählt. Ministerpräsident Horst Seehofer lobte Söder: "Ich weiß, was du kannst, und ich weiß, was du willst." Zuvor hatte Seehofer mit einem Versprecher für Heiterkeit gesorgt. Als er ansetzte, Söder zu loben, sagte er: „Ich bedanke mich bei mir, äh bei dir, Markus." Der Parteichef ergänzte sofort: der...

  • Nürnberg
  • 31.07.17
Panorama
Ulrike Grote (Bündnis 90/Die Grünen) und Ausschussvorsitzender Horst Arnold (SPD) bei der Vorstellung des Abschlussberichtes zum Untersuchungsausschuss "Modelbau".

Opposition sieht keine Rehabilitation von Christine Haderthauer

MÜNCHEN/NÜRNBERG - (pm/web) Unterschiedlicher könnten die Bewertungen nicht sein. Während die CSU mit dem Abschluss des Untersuchungsausschusses zur Modellbau-Affäre die ehemalige Sozialministerin Christine Haderthauer als „voll rehabilitiert“ sieht, spricht die Opposition von der „fehlenden Eignung für ein Ministeramt“ und, so der Ausschussvorsitzende Horst Arnold (SPD), von einem „Katz-und-Maus-Spiel“ Haderthauers. Als Ministerin habe sich Christine Haderthauer ab Bekanntwerden der...

  • Nürnberg
  • 22.02.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Symbolträchtiges Geschenk für den Gast aus München: Von der CSU-Kreisvorsitzenden Alexandra Wunderlich, Staatsminister Joachim Herrmann (l.) und Oberbürgermeister Siegfried Balleis (r.) erhielt Ministerpräsident Horst Seehofer ein Modell der geplanten Stadt-Umland-Bahn. Fotos (6): Uwe Müller
6 Bilder

Stadt-Umland-Bahn: Seehofer dämpft die Erwartungen

ERLANGEN (mue) - Der Bitte von Oberbürgermeister Siegfried Balleis, die Stadt Erlangen bei der Finanzierung der geplanten Stadt-Umland-Bahn (StUB) mit 90 Prozent Fördermitteln zu unterstützen, konnte der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer bei einer Wahlkampfveranstaltung in der Heinrich-Lades-Halle nicht entsprechen. Siegfried Balleis verwies zuvor in seiner Rede auf die wachsende Bedeutung der europäischen Metropolregion Nürnberg, in der Erlangen eine tragende Rolle zukomme. Nicht...

  • Erlangen
  • 28.02.14
Anzeige
Lokales
Ministerpräsident Horst Seehofer (r.) macht Maly-Herausforderer Sebastian Brehm Mut.
5 Bilder

Horst Seehofer unterstützt Konzertsaal in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/vs) - Rund 600 Parteifreunde konnte Bezirksvorsitzender und Finanzminister Dr. Markus Söder zum Jahresempfang der Nürnberger CSU im Historischen Rathaussaal am vergangenen Samstag begrüßen. Ehrengast, Ministerpräsident Horst Seehofer, sprach nicht nur Maly-Herausforderer Sebastian Brehm Mut zu, sondern versprach auch einen Konzertsaal in der Noris zu unterstützen.

  • Nürnberg
  • 26.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.