Alles zum Thema Kriminalfälle

Beiträge zum Thema Kriminalfälle

Lokales
Fahndungsaufruf der Polizeipräsidium MIttelfranken hat einen Fahndungsaufruf mit Täterbeschreibung herausgegeben.
2 Bilder

,,Aktenzeichen ...XY ungelöst" mit zwei Fällen aus Mittelfranken

NÜRNBERG/FÜRTH (ots/nf) - Gestern Abend (13. Dezember 2017) veröffentlichte die Sendung ,,Aktenzeichen ...XY ungelöst" zwei ungeklärte Kriminalfälle aus Mittelfranken. Die zuständigen Kriminalpolizeidienststellen erhielten zahlreiche Hinweise. Im Fall der beiden Frauen, die in ihrer Wohnung im Fürther Stadtteil Eigenes Heim von zwei unbekannten Männern überfallen worden waren gaben Zuschauer rund 50 Hinweise an die Ermittler der Kripo Fürth weiter. Mutter und ihre Tochter waren im November...

  • Nürnberg
  • 14.12.17
Lokales
Eine der neuen Folgen von „Das geheime Gongland“ beschäftigt sich mit dem Vestnertor an der Nürnberger Burg.

,,Geheimes Gongland" kommt mit 100 neuen Folgen

REGION (mask) - Ab sofort sendet Radio Gong wieder „Das geheime Gongland“: faszinierende Legenden, Sagen und Kriminalfälle aus der Region. „Wir freuen uns, dass wir unseren Hörern über 100 neue Folgen präsentieren können. ,Das geheime Gongland' ist aufwändig recherchiert und produziert und eine Bereicherung für die Radiolandschaft und ganz Franken!“, so Programmchef Guido Seibelt. Die Episoden entführen uns z.B. in ein mysteriöses Bauwerk im Wald oder einen unterirdischen See. Immer um 6.20 Uhr...

  • Nürnberg
  • 14.11.17
Lokales
Neujahrsempfang der Stadt Fürth im Januar 2015: Mittelfrankens Polizeipräsident Johann Rast (l.) wünscht Bürgermeister Markus Braun Gesundheit und alles Gute. Freuen kann sich die Stadt Fürth auch über die wenigsten erfassten Kriminalfälle in der aktuellen Statistik der bayerischen Polizei.

Kriminalstatistik Mittelfranken: Licht und Schatten

REGION/NÜRNBERG (nf/ots)- Die Polizeiliche Kriminalstatistik 2014 verzeichnet für den Regierungsbezirk Mittelfranken 93.682 Straftaten. Dies ist eine Zunahme um 82 Fälle oder 0,1 % gegenüber dem Vorjahr und liegt deutlich unter dem gesamtbayerischen Trend. Die Aufklärungsquote blieb mit 63,9 % (64,2 %) annähernd gleich.von 65,5 %auf 66,4 % gesteigert werden. Die Zahlen: In Fürth erneut die wenigsten Straftaten Erfasste Fälle 2014: Nürnberg: Fälle 46079/Aufklärung 62,3 Prozent Fürth:...

  • Nürnberg
  • 20.03.15