Lacrima

Beiträge zum Thema Lacrima

Lokales
Ursula Gubo freut sich, dass Karsta Blob (l.) - hier in der Kanzlei Förster & Förster - die Schirmherrschaft über die „Lacrima-Trauerbegleitung für Kinder“ übernommen hat.

Karsta Blob ist Schirmherrin für Johanniter-Projekt in Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Mit der Rechtsanwältin Karsta Blob hat haben die Johanniter eine wichtige Partnerin für das Projekt „Lacrima - Trauerbegleitung für Kinder“ bekommen. Das Projekt „Lacrima – Trauerbegleitung für Kinder“ wurde 2012 durch die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Mittelfranken ins Leben gerufen. Seit 2013 gibt es eine Kindertrauergruppe in Schwabach, die sich 14-tägig in den Räumen des Familienzentrums Känguruh trifft. Die teilnehmenden Kinder haben einen geliebten Menschen verloren...

  • Schwabach
  • 26.04.18
Lokales
Viele Kinder zeigen ihre Trauer nicht bewusst, ziehen sich jedoch von der Außenwelt zurück.

Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche

SCHWABACH (pm/vs) - Am 9. Mai startet die dritte Ausbildungsreihe zum Trauerbegleiter für ehrenamtliche Helfer. Bei dem Johanniter Dienst Lacrima werden speziell Kinder und Jugendliche in ihrer Trauer begleitet. Die Ausbildung findet an drei Wochenenden, 09. bis 11.05.2014, 23. bis 25.05.2014 und 13. bis 14.06.2014, im Mehrgenerationenhaus, Flurstraße 52c, in Schwabach statt. „Häufig trauen sich Kinder gar nicht zu trauern“, erklärt Ursula Gubo von Lacrima. „Sie wollen damit...

  • Schwabach
  • 28.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.