Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Freizeit & Sport
Lenz Koppelstätter.
2 Bilder

Dr. Hubert Messner & Lenz Koppelstätter im Literaturhaus
Gratwanderungen zwischen Leben und Tod

NÜRNBERG - Berge versetzen, aber nichts erzwingen: Diese Haltung prägt das Leben von Dr. Hubert Messner und sein autobiografisches Buch „Der schmale Grat“, das er am 6. Oktober 2020 um 20 Uhr gemeinsam mit seinem Ko Autor Lenz Koppelstätter in einer Veranstaltung des LiteraturClubs Nürnberg im Literaturhaus Nürnberg vorstellt. Kennengelernt haben sich die beiden in ihrer Südtiroler Heimat, am Klinikum Bozen, wo Dr. Hubert Messner als Pionier die Abteilung für Neugeborene zu einer der europaweit...

  • Nürnberg
  • 28.09.20
Freizeit & Sport

Zonta-Benefizveranstaltung zugunsten des Projektes „Jung, kompetent, selbstbewußt“
Autorinnenlesung mit Nataša Dragnić am 8.11., 19 Uhr im Gemeindesaal St. Jobst

2011 veröffentlichte die im kroatischen Split geborene Nataša Dragnić ihren Debüt-Roman "Jeder Tag, jede Stunde", eine poetische Liebesgeschichte, die in 30 Ländern veröffentlicht wurde. Es folgten die Bücher: „Immer wieder das Meer" (2013), "Der Wind war es" (2016) sowie zuletzt "Einatmen, Ausatmen" (2017). Nach dem Studium absolvierte die Autorin zunächst eine Ausbildung zur Diplomatin, fand dann aber schnell heraus, dass zu viel Politik nichts für sie sei. Seit 1994 lebt die vielseitige...

  • Nürnberg
  • 28.10.19
Freizeit & Sport
Thommie Bayer.

Savoir-vivre und Sprachkunst
Bestsellerautor Thommie Bayer im Literaturhaus

NÜRNBERG - Wiedersehen mit Publikumsliebling Thommie Bayer: Als Multitalent machte er nach seinem Malereistudium erst einmal Karriere als Musiker mit Hits wie „Der letzte Cowboy“. Dann entdeckte er das Schreiben für sich. Seit seinem literarischen Durchbruch 1991 mit „Das Herz ist eine miese Gegend“ reiht er einen Bestseller an den anderen. Im Literaturhaus Nürnberg begeisterte er die Zuhörer bereits bei der ausverkauften Lesung aus „Vier Arten, die Liebe zu vergessen“. Am 9. Juli stellt er...

  • Nürnberg
  • 04.07.19
Freizeit & Sport
Der Musiker und Kabarettist Jürgen Leuchauer ist am Mittwoch, 10. April, zu Gast im Thalia-Buchhaus Campe.
2 Bilder

Eine echt fränkische Unterhaltung mit Jürgen Leuchauer
„Allmächd, des aa nu!

Lustige Nürnberger und fränkische Sprachgebräuche im Alltag“ NÜRNBERG (pm/nf) - Nur ein durch und durch überzeugter Franke kann anderen fränkischen Menschen so profund und trotzdem subtil ins Seelenleben blicken und aufs Maul schauen.  Der fränkische Kabarettist und Musiker entführt seine Zuhörer mit seinen Texten und Liedern humorvoll und sarkastisch in die höheren Sphären und in die tiefen Abgründe der fränkischen Mundart. Eintritt 5 Euro.   Mittwoch, 10. April 2019 – 18:30 Uhr...

  • Nürnberg
  • 03.04.19
Freizeit & Sport
Auch wenn sie im Buch von Ulla Lauchauer nicht vorkommen: wir haben in Franken ausgezeichnete Bio-Imker (wie beispielsweise Uwe Bürger - rechts im Bild - aus Oberfranken), die auch den interessierten Nachwuchs gern auf ihren ersten Schritten in dieses komplexe Handwerk begleiten.
5 Bilder

Von Bienen und Menschen, Lesung und Gespräch
Bienen sind ganz besondere Wesen – Imker aber auch

NÜRNBERG (pm/nf) - Bienen sind sehr besondere Wesen. Wie es diesen kleinen, fleißigen Wesen ergeht, wie wir Menschen mit ihnen umgehen – das ist ein Seismograph für den Zustand unserer Welt. Die Dokumentarfilmerin, Journalistin und Buchautorin Ulla Lachauer kommt am Donnerstag, 4. April 2019, um 19 Uhr zu einer Lesung mit anschließendem Gespräch in das Bildungszentrum, Gewerbemuseumsplatz 2, und berichtet von ihren aufschlussreichen Erfahrungen und Gesprächen mit Imkern in ganz Europa. Das...

  • Nürnberg
  • 31.03.19
Freizeit & Sport
Weitere Buchpräsentation von Erich Schuster im Schindlerhof in Nürnberg am 31. Januar 2019 um 18:30 Uhr.
2 Bilder

Erich Schuster wiederholt seine Buchpräsentation im Januar

NÜRNBERG (mask/nf) - 40 handverlesene Gäste konnte Erfolgsunternehmer Erich Schuster (DEFACTO X) kürzlich zu seiner Buchvorstellung im 3. Stock des Nürnberger Landgrabenbunkers begrüßen. Jetzt gibt's eine Wiederholung. Der Grund: ,,Es haben sich so viele Besucher angemeldet, die ich aber leider aus Platzgründen nicht aufnehmen konnte", erzählt Schuster.  Nächster Termin ist im Schindlerhof in Nürnberg am 31. Januar 2019  (18.30 Uhr im „Denkraum“). Übrigens: 100 Prozent der Einnahmen am...

  • Nürnberg
  • 06.12.18
Freizeit & Sport
„15 Jahre länger Leben“ - Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk persönlich kennenlernen.
2 Bilder

15 Jahre länger leben? Deutschlands Anti-Aging-Mediziner Nr. 1 sagt Ihnen wie!

Die 7-Säulen-Anti-Aging-Strategie – Ein Abend mit Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk NÜRNBERG (nf) - Gesund altern und fit sein bis ins hohe Alter. Wer will das nicht? Der neue Ansatz von Prof. Dr. med. Bernd Kleine-Gunk liegt darin, den eigenen Alterungsprozess bewusst zu steuern. Präventivmedizin statt Reparaturmedizin - also ,,mit hundert Jahren munter in die Kiste" ist die Zielvorgabe des Anti-Aging-Papstes. Der renommierte Mediziner für Prävention und Anti-Aging gibt einen Überblick zum...

  • Nürnberg
  • 23.05.17
Freizeit & Sport
Martin Walser (l.) und Literaturhaus-Chef Dr. Manfred Boos.

Sternstunden mit Martin Walser im Literaturhaus Nürnberg

NÜRNBERG (jrb/vs) - Landauf, landab wird Martin Walser jetzt gefeiert, im Literaturhaus Nürnberg konnte ihn das zahlreiche Publikum sogar live zu erleben: Dass er hier seine neuesten Werke präsentiert, hat schon Tradition. So kam Walser auch dieses Mal mit Vergnügen und stellte sein druckfrisches Buch vor: „Statt etwas oder der letzte Rank“ – in der Literaturszene mit größter Spannung erwartet, im „heute Journal“ gewürdigt und gleich auf den Bestsellerlisten. Walser, seit Jahrzehnten einer der...

  • Nürnberg
  • 18.01.17
Lokales
Elisa Eitel, Q11, Daniel Kaloczi (Mitte), Q11, und Maximilian Peisl (l.) Q12.

Schüler des Gymnasiums Hilpoltstein lasen über rassistische Propaganda der NS-Zeit

NÜRNBERG (pm/nf) - Unter dem Titel „Am deutschen Wesen mag die Welt genesen?“ lasen kürzlich Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Hilpoltstein aus dem von Gerhard Jochem bearbeiteten Buch „Blutvergiftung. Rassistische NS-Propaganda und ihre Konsequenzen für jüdische Kinder und Jugendliche in Nürnberg“. Die Leseinszenierung fand im Stadtarchiv Nürnberg statt. Sie begleitet die Ausstellung „Schalom Melanchthon. Schicksale am Melanchthon-Gymnasium nach 1933“ im Stadtarchiv. Anhand der im Buch...

  • Nürnberg
  • 17.11.16
Freizeit & Sport
Bundesliga-Spieler Uli Borowka.

Karten für den Männerabend gewinnen: Herrengarage begrüßt ,,die Axt" Uli Borowka

Lesung mit Uli Borowka am 30. September zum Thema: Doppelleben, Alkohol und Bundesliga - Die Veranstaltung ist nicht öffentlich - der MarktSpiegel verlost exklusiv zwei der wenigen Plätze für MarktSpiegel-Leser! NÜRNBERG (pm/nf) - Die Herrengarage hat den ehemaligen Bundesliga-Profi ,,die Axt" Ulli Borowka am 30. September (20 Uhr) zu einer Lesung eingeladen. Er wird in kleiner, feiner Herren-Runde aus seinem Leben und dem von ihm verfassten Buch berichten. Wie oben schon erwähnt, ist die...

  • Nürnberg
  • 21.09.16
Freizeit & Sport
Abbas Khider (l.)und Literaturhaus-Leiter Dr. Manfred Boos

Abbas Khider überzeugt im Literaturhaus

NÜRNBERG (jrb) - Voller Erfolg im Literaturhaus Nürnberg! Trotz schönstem Biergartenwetter erwies sich Abbas Khider als Publikumsmagnet. Der in Bagdad geborene, seit vielen Jahren in Berlin beheimatete Autor begeisterte die Zuhörer der ausverkauften Veranstaltung als begnadeter Entertainer mit viel Temperament, geistreichem Witz und klugen Gedanken - sowohl bei der Lesung aus seinem hochaktuellen Roman "Ohrfeige" über die Lebenswirklichkeit von Flüchtlingen als auch im angeregten Gespräch mit...

  • Nürnberg
  • 03.08.16
Freizeit & Sport
Friedrich Christian Delius zählt hierzulande zur Schriftsteller-Elite. Foto: Veranstalter

Büchner-Preisträger Friedrich C. Delius im Literaturhaus

NÜRNBERG (pm/mue) - Er hat die höchsten Auszeichnungen wie den Georg-Büchner-Preis und den Joseph-Breitbach-Preis erhalten und gilt schon lange als einer der besten Schriftsteller hierzulande: Friedrich Christian Delius. Im Literaturhaus Nürnberg stellt er am 20. April um 20.00 Uhr seinem neuen Roman vor, der durch seine eigene, bewegende Familiengeschichte inspiriert ist: „Die Liebesgeschichtenerzählerin“. Ein paar Tage frei von Ehemann, Kindern und Pflichten schmiedet die Titelheldin Marie...

  • Nürnberg
  • 12.04.16
Freizeit & Sport
Interessante Gespräche (v.l.) Thekla Chabbi, Martin Walser und Dr. Manfred Boos.

Sternstunden mit Martin Walser

NÜRNBERG (jrb) - Ausnahmeautor Martin Walser (M) zog das Publikum bei seiner inzwischen siebten Lesung im ausverkauften Literaturhaus vom ersten Augenblick an in seinen Bann. Die Zuhörer erlebten Sternstunden, denn der berühmte Schriftsteller ist auch ein begnadeter Vorleser. So lebendig wie ein Hörspiel wirkte seine Darbietung. Und eine Überraschung hatte der unglaublich vitale, funkensprühend und geistreich erzählende 88-Jährige auch parat: Sein druckfrischer Roman „Ein sterbender Mann“ ist...

  • Nürnberg
  • 19.01.16
Freizeit & Sport
Der Jugendbuchautor Dirk Reinhardt kommt für zwei Lesungen ins Nürnberger DB Museum.

Dirk Reinhardt liest aus seinem neuen Roman ,,TrainKids"

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Jugendbuchautor Dirk Reinhardt wird für zwei Lesungen aus seinem aktuellen Roman „TrainKids“ ins DB Museum nach Nürnberg kommen. Das Thema des Buchs könnte angesichts der momentanen Flüchtlingssituation aktueller nicht sein: Dirk Reinhardt schildert in „TrainKids“ die Flucht von Kindern und Jugendlichen, die als blinde Passagiere allein auf Güterzügen von Südamerika in die Vereinigten Staaten fliehen. Geschätzt 50.000 Trainkids nehmen jährlich die gefährliche Reise auf...

  • Nürnberg
  • 08.11.15
Freizeit & Sport

Franz Hohler liest aus „Spaziergänge“

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Schweizer Schriftsteller Franz Hohler liest am Mittwoch, 30. September 2015, um 19.30 Uhr aus seinem Buch „Spaziergänge“. Die Lesung, die das Bildungszentrum als Beitrag zum Themenschwerpunkt „Mobilität“ veranstaltet, findet statt in der Stadtbibliothek Zentrum, Gewerbemuseumsplatz 4, Ebene L1. Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro. Karten sind unter www.bz.nuernberg.de (Kurs Nr. 00008) oder im Service-Büro, Gewerbemuseumsplatz 1, erhältlich. Ein Jahr lang hat der...

  • Nürnberg
  • 23.09.15
Freizeit & Sport
Mittagslesungen im Dezember mit interessanten Gästen.

Mittagslesungen im Dezember

NÜRNBERG (pm/nf) - Literaturhappen servieren die Nürnberger Mittagslesungen ihren Gästen auch im Dezember 2014. Zu den Vorleserinnen und Vorlesern der Reihe „Gäste & Buch“ gehören diesmal Gürol Baş, Konsul der Republik Türkei (3.12.), Neil Greig, Theatermeister im KunstKulturQuartier (4.12.) und Gerhard Schorr, ehemals Pfarrer von St. Sebald (10.12.). Bei der letzten diesjährigen Lesung stellt Carl H. Demuß sein Weihnachtsbuch vor (12.12.). Ab 14. Januar 2015 geht es wieder weiter mit der...

  • Nürnberg
  • 25.11.14
Freizeit & Sport
Christoph Ruf liest aus seinem aktuellen Buch ,,Kurvenrebellen. Die Ultras - Einblicke in eine widersprüchliche Szene.
2 Bilder

Die Ultras - Einblicke in eine widersprüchliche Szene

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Auf Einladung der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur liest Christoph Ruf, einer der profiliertesten Kenner der Ultras- und Fanszene, in Nürnberg und steht in der „Nachlesezeit“ dem interessierten Publikum Rede und Antwort. Ultras sorgen in den Fußballstadien mit großen Choreografien für Aufmerksamkeit. Aber sie gelten auch als notorische Störenfriede, als gewaltbereit, dialogunfähig, zuweilen rechtsextrem. So zumindest wird es oft dargestellt. Aber treffen diese...

  • Nürnberg
  • 06.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.