Polen

Beiträge zum Thema Polen

Panorama
2 Bilder

"Wir wollten frei sein und diese Freiheit uns selbst verdanken"
Der Warschauer Aufstand und seine Pfadfinderpost. Deutsch - Polnische Pfadfinder/innenkontakte.

Nach Erlangen im Juli / August 2019 und Kronberg bei Frankfurt / Main im Februar 2020 konnte jetzt der Pfadfinder-Fördererkreis Nordbayern e. V. mit Sitz in Erlangen seine Ausstellung "Wir wollten frei sein und diese Freiheit uns selbst verdanken" in Leipzig eröffnen. Aufgrund von "Corona" mussten die weiteren geplanten Ausstellungstermine in den vergangenen Monaten abgesagt werden. Markus Kopp, Honorarkonsul der Republik Polen in Sachsen eröffnete die Ausstellung "Wir wollten frei sein und...

  • Erlangen
  • 13.10.20
Panorama
Matthias Kneip
2 Bilder

„Wir wollten frei sein und diese Freiheit uns selbst verdanken.“
Lesung: 111 Gründe, Polen zu lieben!

Im Rahmen von „Wir wollten frei sein und diese Freiheit uns selbst verdanken.“ Bildungsprojekt und Ausstellung „Warschauer Aufstand 1944 und seine Pfadfinderpost - 75jähriges Jubiläum und 35 Jahre Deutsch-Polnische Pfadfinder/innenkontakte“ führte der Pfadfinder-Fördererkreis Nordbayern e. V. diese Lesung durch. Zum ersten Mal war Dr. Matthias Kneip zu einer Lesung in Erlangen zu Gast, obwohl sein Bruder in Erlangen studierte und der ehemalige Erlanger Kulturreferent Wolf Peter Schnetz zu...

  • Erlangen
  • 30.01.20
Panorama
10 Bilder

„Wir wollten frei sein und diese Freiheit uns selbst verdanken.“
Der Warschauer Aufstand 1944 und seine Pfadfinderpost

75jähriges Jubiläum und 35 Jahre Deutsch-Polnische Pfadfinder/ innenkontakte Nach einjähriger Vorbereitung konnte durch den Pfadfinder-Fördererkreis Nordbayern e. V. das Bildungsprojekt und die Ausstellung „Wir wollten frei sein und diese Freiheit uns selbst verdanken. Der Warschauer Aufstand 1944 und seine Pfadfinderpost - 75jähriges Jubiläum und 35 Jahre Deutsch-Polnische Pfadfinder/ innenkontakte“ in der Stadtbibliothek eröffnet werden. Grußworte sprachen Herr Adrian La Salvia (Leiter...

  • Erlangen
  • 06.11.19
Lokales
Die Delegation vor der E-Ladesäule.

Energieaustausch zwischen Landkreis Forchheim und den Landkreisen Bialystok und Hajnówka gestärkt.
Polnische Energieagentur zu Gast in Ebermannstadt

EBERMANNSTADT (lra/rr) –Eine Delegation aus Ostpolen informierte sich in Ebermannstadt über die Entwicklung erneuerbarer Energien. Im Rahmen einer Studienreise, die durch das Bundesumweltministerium und das Programm „Europäische Klimaschutzinitiative“ (EUKI) gefördert wird, waren Sie zu Gast beim Klimaschutzmanagement des Landkreises und bei den Stadtwerken Ebermannstadt. Energieberatung für Kommunen und Privatpersonen Ziel des Projektes ist es, mit den polnischen Partnern in den zwei...

  • Landkreis Forchheim
  • 01.08.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Beim Stand des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windsheim flogen die Späne. Das Bild zeigt (v.l.) stellvertretenden Landrat Bernd Schnizlein (Neustadt-Aisch/Bad Windsheim), Christa Naaß, Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Paweł Orłowski, Mitglied im Vorstand der Woiwodschaft Pommern, Jan Kleinschmidt, Vorsitzender des Regionalparlaments, und Museumsbüttner Hans Grau.
3 Bilder

Bezirk Mittelfranken präsentierte sich auf der „Free Time“ in Polen

Partnerschaft zwischen den Regionen lebt REGION (pm/nf) - Der Bezirk Mittelfranken präsentierte sich zum zweiten Mal auf der Messe „Free Time“ in Danzig, der Hauptstadt der polnischen Partnerregion Pommern. Bezirkstagspräsident Richard Bartsch zog wie die Vertreterinnen und Vertreter des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windsheim, des Fränkischen Seenlands, des Romantischen Frankens und der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße sowie die mitgereisten Winzer aus Ippesheim und Markt...

  • Mittelfranken
  • 15.04.17
Anzeige
Panorama
Oberbayern und Mittelfranken weisen einen überdurchschnittlich hohen Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund auf.

Mehr als jeder fünfte Einwohner Bayerns hat einen Migrationshintergrund

Über die Hälfte der Migranten besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit – Oberbayern mit 26 Prozent und Mittelfranken mit 24 Prozent haben einen überdurchschnittlich hohen Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund REGION (nf) - Im Jahr 2015 verfügten im Freistaat Bayern nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik rund 2,72 Millionen der insgesamt 12,74 Millionen Einwohner über einen Migrationshintergrund. Sieben von zehn Personen (70 Prozent) mit Migrationshintergrund waren...

  • Nürnberg
  • 16.09.16
Freizeit & Sport

Alle fiebern mit Jogis EM-Jungs

Am 10. Juni beginnt die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich - Wo sind die schönsten Public Viewings mit der besten Stimmung zur Fußball-EM? REGION - (web) In nur wenigen Tagen ist es endlich soweit und das größte internationale Turnier auf dem europäischen Kontinent beginnt. Vom 10. Juni bis 10. Juli findet in Frankreich die Fußball-Europameisterschaft erstmals mit 24 Mannschaften statt. Am Dienstag gab Bundestrainer Joachim Löw seinen 23 Mann starken Kader bekannt. Von den 27...

  • Nürnberg
  • 02.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.