Roßtal

Beiträge zum Thema Roßtal

Lokales
v.l.n.r. Kreisrat Werner Tiefel (Freie Wähler), Kreisrätin Renate Krach (CSU), Landrat Matthias Dießl, Bürgermeister Rainer Gegner und Andreas von Dobschütz (Staatliches Bauamt Nürnberg) bei der Verkehrsfreigabe.
2 Bilder

Kreisstraße in vier Bauabschnitten saniert
Verkehrsfreigabe der Ortsdurchfahrt Weitersdorf

ROßTAL (pm/ak) - Nach vier Bauabschnitten rollt der Verkehr nun wieder: Die Ortsdurchfahrt Weitersdorf in Roßtal ist in den vergangenen Jahren erneuert worden. Der letzte Bauabschnitt wurde vor wenigen Tagen abgeschlossen. “Die Kreisstraße ist nun für alle Verkehrsteilnehmer sicherer geworden”, freute sich Landrat Matthias Dießl. Der Bau wurde dabei in vier Abschnitte aufgeteilt, um einerseits die Erreichbarkeit des Ortsteils zu gewährleisten und weil andererseits eine Umsetzung des gesamten...

  • Landkreis Fürth
  • 29.04.22
Lokales
Aus der Ukraine suchen derzeit täglich rund 3000 Menschen Schutz in Deutschland.

Unterbringung von Geflüchteten
Landkreis Fürth bereitet weitere Liegenschaften vor

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Der Landkreis Fürth schafft weitere Kapazitäten zur Unterbringung von Geflüchteten. Aktuell wird die Bibert-Sporthalle mit einer Kapazität von 50 Plätzen als Notunterkunft sowie mit weiteren 90 Plätzen als Erstanlaufstelle vorbereitet. Sie kann ab Mitte der Woche belegt werden. Mit der Bibert-Sporthalle und den zuletzt in Betrieb genommenen Sporthallen an den Gymnasien in Langenzenn und Oberasbach sowie des TuSpo Roßtals als sogenannte Überbrückungsunterkünfte stehen ...

  • Landkreis Fürth
  • 07.04.22
Lokales
Birgit Huber, Erste Bürgermeisterin Stadt Oberasbach, Juliane Braun, Leiterin Verbund vhs Oberasbach & Roßtal, Matthias Dießl, Landrat Landkreis Fürth, Gabriele Malter, Leiterin vhs Roßtal und Rainer Gegner, Erster Bürgermeister Markt Roßtal (v.l.), freuen sich über das Siegel „Stützpunkt Verbraucherbildung Bayern“ für die vhs Oberasbach & Roßtal.

Stützpunkt Verbraucherbildung Bayern
Verbraucherschutz-Gütesiegel für vhs Oberasbach & Roßtal

OBERASBACH/ROßTAL (pm/ak) - Die vhs Oberasbach & Roßtal wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz als „Stützpunkt Verbraucherbildung Bayern“ ausgezeichnet. Seit 1. Januar 2022 gehört der Verbund damit als erste Volkshochschule im Landkreis Fürth und als zweite in Mittelfranken zu einem landesweiten Netzwerk aus 25 Verbraucherstützpunkten. Durch die mit dem Gütesiegel verknüpfte Förderung ist angebotsneutrale, produktunabhängige und überwiegend kostenlose...

  • Landkreis Fürth
  • 16.02.22
Lokales
vhs-Leiterin Juliane Braun präsentiert das neue Kursprogramm der vhs Oberasbach & Roßtal.

Online-Kurse in der vhs.cloud
Das neue Kursprogramm der vhs Oberasbach & Roßtal ist da!

OBERASBACH/ROßTAL (pm/ak) -  Am 14. Februar startet das Sommersemester der Volkshochschule. Viele neue (und altbewährte) Kurse beginnen ab diesem Zeitpunkt. Das Kursprogramm steht auch online zur Verfügung und Anmeldungen sind ab sofort möglich (www.vhs-oberasbach-rosstal.de). Trotz Corona bietet das aktuelle Programm vielfältige neue Kursangebote und Highlights. Verbraucherbildung mit Siegel Die vhs Oberasbach & Roßtal wurde vom bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz...

  • Landkreis Fürth
  • 14.01.22
Lokales
Graffiti-Schmierereien sind kein Kavaliersdelikt (Symbolfoto).

Hoher Sachschaden
Graffiti gesprüht - Polizei ermittelt

OBERASBACH/ROßTAL (pm/ak) - In der Nacht von Mittwochabend (12.01.2022) bis Donnerstagmorgen (13.01.2022) sprühten Unbekannten in Roßtal, Ober- und Unterasbach (Lkr. Fürth) mehre Graffiti. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Im oben genannten Zeitraum sprühten Unbekannte im Nahbereich der S-Bahnhaltestellen Roßtal-Wegbrücke, Ober- und Unterasbach mehrere Graffitis. Mit schwarzer Sprühfarbe beschmierten die Unbekannten unter anderem Betonmauern, Hauswände...

  • Landkreis Fürth
  • 14.01.22
Lokales
Im Landkreis Fürth nehmen stationäre Impfstationen den Betrieb auf.

Gemeinsames Impfzentrum für Stadt und Landkreis
Stationäre Impfstationen nehmen den Betrieb auf

FÜRTH (pm/ak) - Aufgrund der Witterungsverhältnisse hat der Impfbus wie geplant seinen  Betrieb eingestellt. Das Angebot wurde durch stationäre Impfstationen ersetzt. An einigen Feuerwehrgerätehäusern im Landkreis Fürth wird es deshalb im Laufe des Dezembers ein Impfangebot geben. Stationäre Impfstationen im Landkreis Fürth gibt es in Cadolzburg, Großhabersdorf, Langenzenn, Oberasbach, Roßtal, Stein, Veitsbronn und Wilhermsdorf. Die Termine werden dabei über das bayernweite Portal vergeben. Es...

  • Landkreis Fürth
  • 01.12.21
Lokales
VGN-Geschäftsführer Andreas Mäder, der Roßtaler Bürgermeister Rainer Gegner und Landrat Matthias Dießl stellen das Pilotprojekt direkt an der B14 vor.
2 Bilder

Pilotprojekt gegen "wildes Parken"
"Park + Ride 4.0" in Roßtal

ROSSTAL (pm/ak) - In der Region stehen der Bevölkerung zahlreiche P+R Anlagen für den Umstieg vom Auto auf die Öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung. Einige dieser Parkflächen sind rasch belegt, während andere noch über ausreichende Kapazität verfügen. Damit Autofahrerinnen und Autofahrer genauer informiert werden, wo noch freie P+R-Flächen zur Verfügung stehen und der Verkehr hin zu den Schienenhaltepunkten gelenkt werden kann, wurde das Pilotprojekt „P+R 4.0“ des Verkehrsverbundes...

  • Landkreis Fürth
  • 26.11.21
Lokales
Cover des Kurs-Programmheftes für das Herbst/Wintersemester.

Buntes Angebot der vhs Oberasbach & Roßtal
Das neue Programm für das Herbst/Wintersemester ist da

OBERASBACH/ROßTAL (pm/ak) – Das vhs-Sommerprogramm ist vorbei, nur die vhsSommerSchule schließt Ende August noch Coronalücken für Schülerinnen und Schüler. Für alle anderen geht das Programm im September wieder los. Auch dieses Herbst-/Wintersemester der vhs Oberasbach & Roßtal ist unter „Corona-Bedingungen“ geplant. Viele Räume sind noch nicht verfügbar, viele geplante Kurse nur unter Vorbehalt möglich. Was möglich ist, soll aber stattfinden ab 27. September, wenn die Kurse starten. Das...

  • Landkreis Fürth
  • 20.08.21
Lokales
Viele Schnelltestzentren bleiben auch weiterhin in Betrieb.

Bedarf ist deutlich zurück gegangen
Viele Schnelltestzentren bleiben weiterhin in Betrieb

STADT UND LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Die durch die AGNF in Kooperation mit dem BRK betriebenen Schnelltestzentren für Stadt und Landkreis Fürth werden auch über den 30. Juni hinaus betrieben. Aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens und der damit verbundenen sinkenden Nachfrage nach  Testterminen, werden die Öffnungszeiten ab 1. Juli entsprechend angepasst. Das Schnelltestzentrum im Fürther Rathausinnenhof wird bis auf Weiteres nicht mehr betrieben. Einem etwaigen Bedarf im...

  • Landkreis Fürth
  • 25.06.21
Lokales
Ein Team aus Bürgermeistern, Mitgliedern der Bauämter und Fahrradbeauftragen erkundete die zweite Etappe des Allianzrundweges.

Die Kommunale Allianz Biberttal-Dillenberg stellt Radwanderweg auf den Prüfstand
Allianztour mit dem E-Bike

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Bei sommerlichem Radfahrwetter erkundete ein Team aus Bürgermeistern, Mitgliedern der Bauämter und Fahrradbeauftragen die zweite Etappe des Allianzrundweges. Auch die Radbeauftragte des Landkreises Fürth war mit von der Partie. Der Rad- und Fernwanderweg erstreckt sich auf einer Länge von ca. 50 km über die Gemeinden Ammerndorf, Cadolzburg, Großhabersdorf, Oberasbach, Roßtal, Stein und Zirndorf im südlichen Landkreises Fürth. Bereits seit 15 Jahren führt der Rundweg...

  • Landkreis Fürth
  • 25.06.21
Lokales
Das Führungs-Team der CSU im Landkreis Fürth (v.links): Adelheid Seifert, Renate Krach, Stefanie Rietzke, Richard Redlingshöfer

Wechsel an der Spitze der CSU-Kreistagsfraktion
Renate Krach löst Marco Kistner ab

Landkreis Fürth (pm/ak) - Renate Krach aus Roßtal führt zukünftig die Fraktion der CSU im Kreistag an. Die 50-jährige Sparkassenbetriebswirtin und Markträtin übernimmt das Amt von Marco Kistner, der die Führungsfunktion nach dem trotz Pandemie gelungenen Start in diese Wahlperiode zur Verfügung gestellt hatte, um seiner hauptberuflichen Tätigkeit als Bürgermeister mehr Aufmerksamkeit widmen zu können. Das Team der Stellvertreter mit Stefanie Rietzke (Roßtal) und Adelheid Seifert (Zirndorf)...

  • Landkreis Fürth
  • 07.05.21
Lokales
Die Wegmarkierung des KulturWanderweg Hohenzollern.
3 Bilder

Spannende kulturelle und historische Highlights zu Fuß entdecken
Auf dem KulturWanderweg Hohenzollern durch den Landkreis

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Mit dem einsetzenden Frühling beginnt zugleich die neue Wandersaison. Passend dazu hat Landrat Matthias Dießl den “KulturWanderweg Hohenzollern” vorgestellt, dem ersten zertifizierten Wanderweg im Landkreis Fürth. “Der Weg ermöglicht Wanderungen auf naturnahen Wegen von Roßtal über Cadolzburg bis nach  Langenzenn”, sagte Matthias Dießl bei der digital abgehaltenen Pressekonferenz. Der KulturWanderweg Hohenzollern steht für Wandern mit Qualitätsanspruch: Denn er wurde...

  • Landkreis Fürth
  • 01.04.21
Lokales
Die weiteren dezentralen Impfstationen entstehen demnächst in Veitsbronn und Oberasbach.

Dezentrale Impfstationen kommen nach Roßtal und Stein
Aktuelles aus dem Impfzentrum

STADT/LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Vom 08.03. bis zum 10.03.2021 entsteht eine dezentrale Impfstation für Über-80-Jährige aus Ammerndorf, Großhabersdorf und Roßtal im ehemaligen Tuspoheim Roßtal. Vom 11.03. bis zum 14.03.2021 haben dann die Über-80-Jährigen aus Stein die Möglichkeit, sich vor Ort im Frauenwerk impfen zu lassen. Weitere dezentrale Impfstationen werden in der genannten Reihenfolge in Veitsbronn (für die Region Obermichelbach, Puschendorf, Tuchenbach und Veitsbronn) und Oberasbach...

  • Landkreis Fürth
  • 08.03.21
Lokales
Vermeintlicher Giftköder in Roßtal aufgefunden - Zeugen gesucht

Vergiftetes Katzenfutter ruft Polizei auf den Plan
Polizeiinspektion Stein sucht nach Zeugen

ROßTAL (dpa/lby) - Im Landkreis Fürth sind mehrere Katzen offenbar durch präparierte Köder vergiftet worden. In den vergangenen sechs Monaten seien aus einer Wohngegend in Roßtal fünf solcher Fälle gemeldet worden, berichtete ein Polizeisprecher. Alle Tiere hätten zum Glück überlebt, mussten aber von einem Tierarzt behandelt werden. Durch einen weiteren Fall Anfang Januar mit einem Hund haben die Ermittler den Angaben zufolge nun einen Hinweis auf den möglichen Köder erhalten. Der Hund habe...

  • Landkreis Fürth
  • 25.01.21
Panorama
Landrat Matthias Dießl (2.v.l.) hofft, dass mit dem neuen Warnsystem die Zahl der Wildunfälle im Landkreis deutlich verringert werden können.

Landkreis nimmt an Pilotprojekt teil
Elektronische Warntafeln gegen Wildunfälle

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Die Zahl der Wildunfälle ist im Landkreis Fürth - wie auch in ganz Deutschland - nach wie vor sehr hoch. Um Autofahrer vor möglichem Wildwechsel zu warnen, wird im Landkreis Fürth im Rahmen eines Pilotprojekts ein elektronisches Warnsystem erprobt. Das Projekt wird auf Initiative der Jägerschaft Fürth Stadt und Land in Abstimmung mit dem Landratsamt Fürth durchgeführt. „Wir erhoffen uns durch das Warnsystem eine Reduzierung der Wildunfälle, indem die Autofahrer...

  • Landkreis Fürth
  • 11.09.20
Lokales
Der Titel des neuen Programmhefts zeigt das Gebäude der vhs Roßtal und macht so den Volkshochschulverbund zwischen den beiden Gemeinden sichtbar.

Programm der vhs Oberasbach-Roßtal liegt vor
Neustart ins Herbst-/Wintersemester 2020/21

OBERASBACH (pm/ak) - Das Volkshochschulteam in Oberasbach und Roßtal arbeitet daran, so viele Kurse wie möglich stattfinden zu lassen, ohne die Gesundheit von Dozierenden und Teilnehmenden zu gefährden. Corona-Pandemie, Leitungswechsel, Umzug: In der Volkshochschule Oberasbach-Roßtal ist viel im Umbruch. Nicht nur die Schulen, auch die Erwachsenenbildung hat die Pandemie in den vergangenen Monaten hart getroffen. Mehrere Wochen mussten die Teilnehmenden ganz auf die beliebten Kurse mit z.B....

  • Landkreis Fürth
  • 13.08.20
Marktplatz
Flexibel auf die Anforderungen reagiert: Stefanie Jäger, kaufmännische Leiterin der Firma Jäger, erklärt Landrat Matthias Dießl die Vorteile der wiederwendbaren Maske.
2 Bilder

Roßtaler Werkzeugbauer entwickeln neuartige Mund-Nasen-Maske
Die Firma Jäger ist "immer auf Draht"

ROßTAL (pm/ak) - Die Firma Jäger aus Roßtal ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie flexibel Unternehmen in der Corona-Krise reagieren. Der eigentlich auf Formen- und Werkzeugbau spezialisierte Betrieb stellt nun auch eine wiederverwendbare Mund Nasen-Maske her, die einige Besonderheiten aufweist. Landrat Matthias Dießl besuchte die Firma. Begleitet wurde er vom örtlichen Bürgermeister, Rainer Gegner und Kreisbrandrat Frank Bauer. Inhaber Reiner Jäger führte die Gäste durch die...

  • Landkreis Fürth
  • 06.07.20
Panorama
Maxim Kowalew – Don Kosaken�
Aktion

Der MarktSpiegel verlost 3 x 2 Tickets
Maxim Kowalew – Don Kosaken

ROSSTAL (pm/ak) – Im Rahmen der Europatournee gastiert „Maxim Kowalew – Don Kosaken“ am 21. Januar (19.30 Uhr) in der Pfarrkirche Christkönig in Roßtal. Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat. Singend zu beten und betend zu singen. Auch im neuen Konzertprogramm...

  • Landkreis Fürth
  • 03.01.20
Panorama
Die Bürgermeister der Kommunen und der Landrat Matthias Dießl (re.) hatten sich auf der Radrunde persönlich von dem vielseitigen Angebot überzeugt. Bei dieser Gelegenheit konnten gleich die neuen E-Pedelecs der Rathäuser getestet werden.

Kommunale Allianz feierte buntes Familienfest mit regionalen Direktvermarktern
Erfolgreicher Tag der Hofläden

REGION (pm/ak) - Eine attraktive Region zeichnet sich durch lebendige Ortschaften und den Anbau heimischer Produkte aus. Diesen Reichtum der Region Biberttal-Dillenberg haben die sieben Gemeinden Ammerndorf, Cadolzburg, Großhabersdorf, Oberasbach, Roßtal, Stein und Zirndorf gemeinsam mit den Landwirten beim „Tag der Hofläden“ mit großem Erfolg präsentiert. Sechs Höfe mit Direktvermarktung und eine Metzgerei im südlichen Landkreis Fürth hatten ihre Verkaufsstellen am Tag der Hofläden länger als...

  • Landkreis Fürth
  • 31.05.19
Lokales
Die Gemeinderatsvertreter haben bei einer Klausurtagung die nächsten Schritte der kommunalen Zusammenarbeit in der Region Biberttal-Dillenberg abgesteckt, um unter dem Motto „Wir arbeiten zusammen“ zukünftig öfter von sich reden zu machen.

Kommunale Allianz begab sich in Klausur
„Wir arbeiten zusammen“

KLOSTERLANGHEIM (pm/ak) - Die 1. Bürgermeister sowie weitere Gemeinderatsvertreter der Märkte Ammerndorf, Cadolzburg und Roßtal, der Gemeinde Großhabersdorf sowie der Städte Oberasbach und Stein waren zusammengekommen, um in Klosterlangheim die weiteren Schritte der gemeinsamen Zusammenarbeit herauszuarbeiten. Dass die Gemeinden, wenn auch oft im Verborgenen, bereits seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten, zeigt zum Beispiel das Klimaschutzkonzept, mit dem die „Kommunale Allianz...

  • Landkreis Fürth
  • 08.03.19
Freizeit & Sport
Bild v.l.n.r.: Michaela Morhard, Johann Völkl, Erster Bürgermeister Markt Roßtal und Landrat Matthias Dießl bei der Eröffnung des neuen Bewegungs-Parcours.
2 Bilder

Bewegungs-Parcours für alle Generationen in Roßtal eröffnet

LANDKREIS FÜRTH (pm/ak) - Auf dem Gelände „Freizeit und Erholung“ in Roßtal ist dieser Parcours entstanden. Zehn unterschiedliche Trainingsgeräte laden ein dort an Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination, Mobilisierung und Kraft zu arbeiten. Der Parcours ist dabei so ausgelegt, dass er von allen Altersklassen genutzt werden kann. Er ist für Jugendliche, Erwachsene, Senioren und auch Menschen mit Behinderung bestens geeignet. „Der Bewegungs-Parcours ist ein Ort zur Gesundheitsförderung und...

  • Landkreis Fürth
  • 18.07.18
Lokales
Landrat Matthias Dießl, Kreisrätin Heidi Deffner (Grüne), Kreisrat Friedrich Wagner (Freie Wähler), 1. Bürgermeister Johann Völkl und Andreas Eisgruber (Staatliches Bauamt Nürnberg) geben den offiziellen Startschuss für das Bauprojekt in Weitersdorf (v.l.).

Startschuss für Bauprojekt: Erneuerung der Eisenbahnüberführung in Weitersdorf

 FÜRTH/LANDKREIS (pm/nf) - Für den Bau der neuen Bahnüberführung in Weitersdorf hat Landrat Matthias Dießl zusammen mit dem 1. Bürgermeister des Marktes Roßtal Johann Völkl und Vertretern der Kreistagsfraktionen den offiziellen Startschuss gegeben. „Die Erneuerung der Eisenbahnunterführung war aufgrund des schlechten baulichen Zustands der Bahnstrecke erforderlich“ so Landrat Matthias Dießl. „Ich freue mich, dass sich durch den Bau nun außerdem die Möglichkeit ergibt den Gehweg...

  • Fürth
  • 28.03.18
Panorama

DPSG Roßtal startet mit neuer Jahresaktion ins Jahr

„Be a star – Miteinander für Europa“, so lautet die DPSG Jahresaktion 2017, mit der auch die Roßtaler Pfadfinder ins neue Jahr starten. Brexit, Eurokrise, Flüchtlingsproblematik - die Europäische Union befindet sich zurzeit in einer Krise. Mit der Jahresaktion 2017 wollen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder einen Beitrag für ein offenes, solidarisches und vielfältiges Europa leisten. Dafür setzt sich die DPSG gemeinsam mit Partnerorganisationen in Frankreich und Polen ein. Mit dem „Europass“ und...

  • Landkreis Fürth
  • 19.01.17
Freizeit & Sport
Die DPSG Roßtal bei der Ankunft an der Ostsee.
9 Bilder

Großes Pfadfinderlager „Die Wikinger“ an der Ostsee

In der ersten Sommerferienwoche machten sich gut 70 Pfadfinderinnen und Pfadfinder der DPSG Roßtal unter dem Motto „Die Wikinger“ nach Bockholm (Glücksburg) an die Ostsee auf. Von Kindern ab sechs Jahren bis hin zu erwachsenen Leitern waren alle Altersstufen vertreten. Nach einer zwölf stündigen Busfahrt folgte am Zeltplatz angekommen zunächst der Aufbau der Schlaf- und Aufenthaltszelte. Im Anschluss folgte die Einteilung in fünf „Wikingergruppen“, in denen die Teilnehmenden die restliche Woche...

  • Landkreis Fürth
  • 15.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.