Schienenersatzverkehr

Beiträge zum Thema Schienenersatzverkehr

Lokales
Auf der Strecke der Gräfenbergbahn wird gebaut. In den Osterferien werden Busse statt der Züge eingesetzt.

20 Kilometer Oberbaustabilisierungen
Bahn verbessert die Infrastruktur der Gräfenbergbahn

GRÄFENBERG (pm/rr) – Bis Samstag, 27. April, 4.00 Uhr, werden zur Verbesserung der Infrastruktur auf der Gräfenbergbahn rund 20 Kilometer Gleise mit einer Stopfmaschine durchgearbeitet. Dabei beseitigt die Deutsche Bahn einige Schwellen- und Schienenschwachstellen. In diese Maßnahme werden rund 400.000 Euro investiert. Während der Baumaßnahme werden die Züge durch Busse ersetzt. Stufenplan zur Verbesserung der Infrastruktur Nachdem in der ersten Stufe bereits Langsamfahrstellen beseitigt...

  • Landkreis Forchheim
  • 23.04.19
Lokales
Andreas Aschenbrenner, Elternbeiratsvorsitzender der Ritter-Wirnt-Realschule in Gräfenberg (l.), übergibt Landrat Alexander Tritthart die Unterschriftenliste mit 142 Namen. Foto: LRA ERH

Gräfenbergbahn sorgt für Unmut – Unterschriftenaktion!

REGION (pm/mue) - Mit der Überreichung einer Unterschriftenliste an die Landräte Alexander Tritthart aus Erlangen-Höchstadt und Dr. Hermann Ulm aus Forchheim fordert der Elternbeirat der Ritter-Wirnt-Realschule in Gräfenberg eine deutliche Verbesserung des Schülerverkehrs auf der Gräfenbergbahn. Seit Jahren führen Störungen im Betriebsablauf der Gräfenbergbahn zu teilweise massiven Beeinträchtigungen des Unterrichtsgeschehens an der Staatlichen Realschule Gräfenberg und den weiteren Schulen an...

  • Erlangen
  • 21.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.