Alles zum Thema Sportlerehrung

Beiträge zum Thema Sportlerehrung

Freizeit & Sport
Bürgermeister Thomas Zwingel gratuliert den Sportlern des Jahres.

Zirndorf ehrt seine Besten - Die Spitzensportler des Jahres 2018

ZIRNDORF (pm/ak) - 175 aktive Sportler aus 13 verschiedenen Sportarten, darunter 38 Jungsportler, wurden im Rahmen der traditionellen Sportlerehrung der Stadt Zirndorf für ihre Leistungen im vergangenen Jahr in der Paul-Metz-Halle geehrt. Den Titel „Sportlerin des Jahres“ sicherte sich Lena Gottwald vom TSV Zirndorf in der Kategorie Leichtathletik. Sie erkämpfte sich unter anderem den 1. Platz der Weltmeisterschaft im Biathle, einer Kombinationssportart, in der in einem Wettkampf die...

  • Fürth
  • 26.02.19
Freizeit & Sport
Die geehrten Sportlerinnen und Sportler mit Erstem Bürgermeister Kurt Krömer (rechts).

195 Athleten für Erfolg gewürdigt - Jährliche Sportlerehrung der Stadt Stein

STEIN - (pm/ak) 195 Sportlerinnen und Sportler wurden am 25. Januar für ihre Erfolge im Jahr 2018 geehrt. Sie alle feierten im vergangenen Jahr Siege auf regionaler, bayerischer, nationaler und internationaler Ebene und haben deshalb allen Grund, zum Jahresbeginn noch einmal mit Stolz auf 2018 zurückzuschauen. Dass Sport immer individueller zu werden scheint, beleuchtete Erster Bürgermeister Kurt Krömer eingangs. So verzeichnen Fitness-Studios weiterhin regen Zulauf, gleichzeitig entwickeln...

  • Fürth
  • 29.01.19
Freizeit & Sport
Tolles Gruppenfoto mit allen geehrten Sportlerinnen und Sportlern.

Rednitzhembacher Talente in Sachen Sport ausgezeichnet!

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Am 21. November hat die Gemeinde Rednitzhembach wieder ihre erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler geehrt. Auch heuer konnte Bürgermeister Jürgen Spahl zur 29. Auflage dieser Veranstaltung wieder zahlreiche erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler aus der Gemeinde im Rednitzsaal begrüßen: „Zu den angenehmen und erfreulichen Tätigkeiten eines Bürgermeisters gehört es, verdiente Bürgerinnen und Bürger aus Rednitzhembach oder eines Rednitzhembacher Vereines...

  • Landkreis Roth
  • 23.11.17
Freizeit & Sport
Sport-Bürgermeister Dr. Klemens Gsell (r.) gratulierte Christopher Wesley und Rabia Gülec zum Erfolg.

Nürnbergs erfolgreichste Sportler wurden geehrt

NÜRNBERG (jrb/vs) Im Rahmen der Sportlerehrung hat Nürnbergs Sportbürgermeister Dr. Klemens Gsell Christopher Wesley vom NHTC und Rabia Gülec von Taekwondo Özer als Sportler des Jahres 2016 ausgezeichnet. Beide nahmen im vergangenen Jahr an den Olympischen Spielen in Rio teil. Wesley kehrte sogar mit der Bronzemedaille zurück. 223 Athleten aus 27 verschiedenen Sportarten ehrte die Stadt Nürnberg vergangene Woche im historischen Rathaussaal. Eine Expertenjury hatte die Sportler aufgrund ihrer...

  • Nürnberg
  • 24.01.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Begrüßung durch 1. Vorstand, Iris Waldhauser
5 Bilder

Jahresabschlussfeier 2015 des SFC-Lauf - sensationeller Segelflug

Der SFC-Lauf erlebte ein durchwachsenes Jahr mit Kälte, Regen, Hitze und einem erstaunlich schnellen Segelflug. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung des Segelflug Club Lauf zur diesjährigen Jahresabschlussfeier. Im festlich geschmückten Saal eröffnete Iris Waldhauser als erster Vorstand die Feier. Wie jedes Jahr gab es einen Jahresrückblick, der die vielen Ereignisse in dieser Flugsaison Revue passieren ließ. Das Jahr 2015 bedeutete auch die Ehrung mehrerer Persönlichkeiten für ihre...

  • Nürnberger Land
  • 27.11.15
Anzeige
Lokales
So schön kann Siegen sein – mit ihrer Freude über die Auszeichnung als „Mannschaft des Jahres (männlich) steckten die Basketballer des Hilpoltsteiner Auhofs alle an. Landrat Herbert Eckstein überreichte dem Team die „Sport-Eins“.
3 Bilder

Landkreis Roth hat seine erfolgreichen Sportler geehrt

ROTH (pm/vs) - Es war einer der emotionalsten Momente: Als die Basketballer des Hilpoltsteiner Auhofs bei der Sportlerehrung des Landkreises zur „Mannschaft des Jahres“ ausgerufen wurde, kannte die Begeisterung des Teams (fast) keine Grenzen mehr. Mit ihrem Jubel und ihrer guten Laune steckten sie wohl so gut wie jeden der rund 800 Besucher in der Anton-Seitz-Halle in Roth an. Zuvor hatte Landrat Herbert Eckstein rund 575 Sportlerinnen und Sportler aus 32 verschiedenen Disziplinen für ihre...

  • Nürnberg
  • 17.01.14