Fliegerbombe

Beiträge zum Thema Fliegerbombe

Lokales
Evakuierungsgebiet.

Fundort der Fliegerbombe in der Ingolstädter Straße 130
Bombenfragment erfolgreich gesprengt

Update: 20.33 Uhr Das am heutigen Mittwoch, 20. Mai 2020, gefundene Fragment einer ursprünglich 250 Kilogramm schweren Fliegerbombe ist um 20.24 Uhr erfolgreich gesprengt worden. Die von der Evakuierung betroffenen Bürgerinnen und Bürger können wieder in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren.Sprengmeister Michael Weiß hat für die gesicherte Sprengung des Rests einer Fliegerbombe eine knappe halbe Stunde benötigt. +++ Update: 20.03 Uhr Evakuierung abgeschlossen. Um die Explosion...

  • Nürnberg
  • 20.05.20
Lokales
Evakuierungsgebiet für 7. Mai 2020.
2 Bilder

Michael Weiß brauchte eine knappe halbe Stunde
Updates: Fliegerbombe ist entschärft

Update: 7. Mai 2020 Die Fliegerbombe in der Brunecker Straße ist seit 12 Uhr entschärft. Die von der Evakuierung betroffenen Bürgerinnen und Bürger können wieder in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren. Sprengmeister Michael Weiß hat für die Entschärfung der amerikanischen Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ab 11.33 Uhr eine knappe halbe Stunde benötigt. Der 500 Kilogramm schwere Blindgänger war am gestrigen Mittwochnachmittag, 6. Mai 2020, bei Bauarbeiten in der Brunecker...

  • Nürnberg
  • 06.05.20
Lokales
Geschafft! Die entschärfte Bombe ist bereit für den gefahrlosen Abtransport.
18 Bilder

UPDATE: Die Bombe ist entschärft (17.45 Uhr)
Fliegerbombe in der Nähe der Nürnberger Kavalastraße am Main-Donau Kanal gefunden

UPDATE: Die Bombe ist entschärft (17.45 Uhr) NÜRNBERG (pm/ak) – In der Nähe der Kavalastraße am Main-Donau Kanal in Nürnberg wurde bei Baggerarbeiten auf einer unbewohnten Fläche am 17. März eine US-Fliegerbombe gefunden. Der Sprengmeister Michael Weiß entschärfte 250-Kilo Bombe gegen 17.45 Uhr des gleichen Tages. Die Bombe, deren Zünder bereits ausgelöst hatte, sie jedoch nicht explodieren ließ, lag über 70 Jahre in lehmigem Boden. Dadurch wurde sie gut konserviert. Die Entschärfung...

  • Nürnberg
  • 17.03.20
Lokales
Die bei Bauarbeiten gefundene Fliegerbombe dürfte ein ähnliches Kaliber wie dieser Sprengkörper haben, der 2014 in Thon entdeckt wurde.

Kontrollierte Sprengung erfolgt ++ Autobahnsperrung aufgehoben
Update: Fliegerbombe auf der BAB 73 gefunden!

Update 2: Nach intensiven Vorbereitungen und entsprechenden Maßnahmen zur kontrollierten Sprengung sowie der rechtzeitig durchgeführten Sperrung der BAB 73 wurde die Fliegerbombe um 16:53 Uhr gesprengt. Verletzt wurde niemand. Unter der Leitung des Landratsamtes Roth waren zahlreiche Einsatzkräfte der Autobahndirektion Nordbayern und der Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung beteiligt. Ein Polizeihubschrauber der Bayerischen Bereitschaftspolizei kontrollierte aus der Luft das gesperrte...

  • Nürnberg
  • 06.05.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Plan des Evakuierungsgebiets auf Nürnberger Stadtgebiet.
2 Bilder

Update 14: Fliegerbombe entschärft, Evakuierung aufgehoben!

Update 14, 23.41 Uhr Der Katastrophenalarm wurde aufgehoben,  das Evakuierungsgebiet freigegeben. Anwohner können wieder in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren.  Südwesttangente wieder befahrbar! Auch der Schiffsverkehr ist freigegeben. Flugverbotszone besteht nicht mehr.  Dank an alle Einsatzkräfte! –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Update 13, 23.15 Uhr Sprengmeister bestätigt, dass die Sprengung (23.07 Uhr) die Fliegerbombe (250 Kilo) aus dem Zweiten Weltkrieg...

  • Nürnberg
  • 18.02.19
Anzeige
Lokales
Evakuierungsgebiet.

Update: Fliegerbombe in der Regensburger gefunden

Einschränkungen bei Straßenbahn und Bus NÜRNBERG (pm/nf) - Gestern, 7. September 2015, um 13.18 Uhr ist bei Kanalarbeiten für einen Regenwassersammler an der Ecke Regensburger Straße /Dutzendteichstraße eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die Fundstelle wurde umgehend abgesichert. Der Sprengmeister wurde sofort hinzugezogen. Eine aktuelle Gefahr für die Anwohnerinnen und Anwohner besteht nicht und es kommt auch nicht zu...

  • Nürnberg
  • 07.09.15
Lokales

Bombenfund: Bürgertelefon geschaltet, Entschärfung morgen, Mittwoch, 11 Uhr

Die Evakuierung erfolgt am Mittwoch, 11. Dezember 2013, ab 8 Uhr NÜRNBERG (pm/nf) -Am gestrigen Montagabend, 9. Dezember 2013, war bei Bauarbeiten auf dem Grundstück gegenüber der Allersberger Straße 17/19 eine 10-Zentner-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie liegt fünf Meter unter der Geländehöhe und hat einen Front- und einen Heckzünder. Die Zünder liegen frei. Die Fundstelle wurde umgehend abgesichert. Der Sprengmeister wurde sofort hinzugezogen. Eine aktuelle Gefahr...

  • Nürnberg
  • 10.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.