Streit

Beiträge zum Thema Streit

Lokales
Stolz präsentieren die neuen Coolrider ihre Urkunden.
Foto: LRA ERH

Zivilcourage im Bus
Dreizehn neue Coolrider geehrt

SPARDORF (pm/mue) - Insgesamt 13 Schülerinnen und Schüler des Emil-von-Behring-Gymnasiums dürfen sich jetzt offiziell „Coolrider“ nennen. Sie haben die rund 20-stündige Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und wurden nun im Beisein ihrer Trainer und Trainerinnen, ihres Lehrers Tobias Frey und Polizeioberkommissar Christoph Reh (Polizeiinspektion Erlangen-Land) von Landrat Alexander Tritthart sowie Andrea Leißner von der Nürnberger ÖPNV-Akademie für ihre Zivilcourage geehrt. Coolrider sorgen...

  • Erlangen
  • 23.07.19
Ratgeber
2 Bilder

Fachnachmittag der KoKi – Netzwerk frühe Kindheit
„Tatort Familie – Kinder im Spannungsfeld häuslicher Gewalt“

FORCHHEIM (pm/rr) – Was bedeutet es für Kinder, wenn sich die Eltern ständig streiten und der Streit in Gewalt ausartet? Eine Frage, die sich nicht nur Eltern sondern auch Fachkräfte regelmäßig stellen. Zu diesem Fachnachmittag hat Landrat Dr. Hermann Ulm ins Landratsamt eingeladen. Der Landrat erinnerte daran, dass Gewalt in allen sozialen Schichten unabhängig von Einkommen, Beruf oder Religion vorkommt. Dagmar May, die Leiterin des Amtes für Jugend, Familie und Senioren, betonte in ihrer...

  • Landkreis Forchheim
  • 20.03.19
Lokales

Streit um Ausbau des Frankenschnellweges: Kein schnelles Ende in Sicht

Neuerliches Gespräch um Frankenschnellweg-Ausbau NÜRNBERG (pm/nf) - Bei der Suche nach einer Einigung im Streit um den kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs zwischen Stadt und Bund Naturschutz (BN) ist kein schnelles Ende in Sicht. Ein neuerliches Sondierungsgespräch zwischen Bürgermeister Christian Vogel und BN- Landesgeschäftsführer Peter Rottner im Nürnberger Rathaus am Montag, 11. Juli 2016, ist nach dreieinhalb Stunden ohne konkretes Ergebnis zu Ende gegangen. Die beiden...

  • Nürnberg
  • 12.07.16
Lokales

Im Streit zugeschlagen und getreten

NÜRNBERG (ots) - Am frühen Mittwochmorgen (30.09.2015) kam es im Stadtteil Steinbühl zu einer Schlägerei zwischen zwei alkoholisierten Männern (25 und 29). Die Polizei nahm noch in Tatortnähe den mutmaßlichen Schläger (29) vorläufig fest. Zwischen den beiden Kontrahenten kam es auf einem Spielplatz in einer Grünanlage in der Karl-Bröger-Straße aus nicht bekannten Gründen zu einem Streit. Im weiteren Verlauf schlug der 29-Jährige den 25-Jährigen nieder und soll ihm laut Zeugenaussagen...

  • Nürnberg
  • 30.09.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Bei bestimmten Beschwerden sollen Patienten künftig auch ohne (oder mit Blanko-)Rezept zum Physiotherapeuten gehen können.

Diskussion: Massage ohne Rezept

Streit zwischen Ärzten und Physiotherapeuten um eine geplante Reform GESUNDHEIT (ots/nf) - Patienten sollen künftig bei bestimmten Beschwerden ohne Rezept zum Physiotherapeuten gehen können, oder vom Arzt ein Blanko-Rezept bekommen, so dass der Physiotherapeut die Behandlung festlegt. Das sieht ein Positionspapier der Unionsfraktion im Bundestag vor. Die Krankenkassen sind interessiert, Fachärzte aber wehren sich. ,,Ein Arzt braucht ein sechsjähriges Studium, um eine gefährliche...

  • Nürnberg
  • 21.08.15
Anzeige
Lokales

Messerattacke bei voller Fahrt kurz für dem Autobahndreieck Roth

ROTH (ots) - Ein 36-Jähriger fügte seiner Lebensgefährtin am vergangenen Dienstag mehrere nicht lebensgefährliche Schnitt- beziehungsweise Stichverletzungen zu. Sie befanden sich gerade auf der gemeinsamen Heimfahrt, kurz vor dem Autobahndreieck Roth, als ein Streit zwischen ihnen eskalierte. Das Paar war in einem BMW auf der A6 in Richtung Heilbronn unterwegs und führte nach jetzigem Stand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen zunächst eine verbale Auseinandersetzung. Der Mann...

  • Schwabach
  • 07.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.