Thomas Zwingel

Beiträge zum Thema Thomas Zwingel

Lokales
Thomas Zwingel, Bürgermeister von Zirndorf und Kreisverbandsvorsitzender des Bayerischen Gemeindetags, begrüßte Gerhard Dix von der Geschäftsstelle.

Digitalisierung an Schulen gestaltet sich schwierig

ZIRNDORF (pm/ak) - Die Digitalisierung der Schulen und der geplante Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz beschäftigten den Kreisverband Fürth des Bayerischen Gemeindetags. Kreisverbandsvorsitzender Thomas Zwingel, Bürgermeister von Zirndorf, begrüßte dazu Gerhard Dix von der Geschäftsstelle sowie die Rektorinnen und Rektoren der Grund- und Mittelschulen im Landkreis Fürth. Anspruch und Wirklichkeit klaffen im Bereich „Digitalisierung von Schulen“ durchaus noch weit auseinander, betonte...

  • Landkreis Fürth
  • 22.10.18
Panorama
Die Zirndorfer Stadtoberhäupter seit 1962 vereint: Amtierender Bürgermeister Thomas Zwingel (l.) und Altbürgermeister Gert Kohl (r.) überbringen Ehrenbürger Virgilio Röschlein, Zirndorfer Bürgermeister von 1962 bis 1994, persönlich die besten Wünsche zum 90. Geburtstag.

Glückwünsche zum 90. Geburtstag - Virgilio Röschlein feierte Ehrentag

ZIRNDORF (pm/ak) - Zirndorfs Altbürgermeister und Ehrenbürger Virgilio „Schilli“ Röschlein feierte Ende September seinen 90. Geburtstag. 32 Jahre lang hatte Virgilio Röschlein, einst sogar als jüngster bayerischer Bürgermeister, die Geschicke der Bibertstadt erfolgreich geleitet. 1994 übergab der heutige Ehrenbürger Röschlein das Zepter an seinen damaligen Nachfolger Gert Kohl. Bürgermeister Thomas Zwingel macht kein Geheimnis um seine Wertschätzung für den bis heute engagierten Jubilar....

  • Landkreis Fürth
  • 27.09.18
MarktplatzAnzeige
Ivan-Javier Moncada (r.) und David Lichtenauer (l.) zeigen Bürgermeister Thomas Zwingel bei einem Besuch die einzelnen Röstschritte und verraten auch das ein oder andere Geheimnis der Kaffeerösterei.

Zum Kaffee bei den BikeDevilz - Die Kaffeerösterei "roestkaffee" hat aufgemacht

ZIRNDORF (pm/ak) - Zirndorfer Bier ist seit langem bestens bekannt. Doch seit kurzem gibt es auch Zirndorfer Kaffee. Iván-Javier Moncada und David Lichtenauer sind mit ihrer Firma „roestkaffee“ in den Räumen der „bikedevilz“ in der Rudolf-Diesel-Straße daheim und haben Zirndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel eingeladen, sich die neuen Räumlichkeiten anzuschauen. Hier werden feinste kolumbianische Kaffeebohnen geröstet, gemahlen, verkauft und verkostet. Nach dem Rösten werden die Bohnen im...

  • Landkreis Fürth
  • 26.09.18
Lokales
Die Gesprächsteilnehmer des WohWi Talk (v.l.): Thomas Zwingel, OB Zirndorf, Dr. Ulrich Maly, OB Nürnberg, Walter Nussel, Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung für Bürokratieabbau, Hans Maier, Verbandsdirektor des VdW Bayern, und Peter Karmann,  Geschäftsführer Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt .

Zukunft des bezahlbaren Wohnens gestalten

NÜRNBERG (pm/ak) - Regulationsdruck, Baukostenexplosion, Handwerkermangel, Ausgleich zwischen Stadt und Land – Problemfelder, mit denen sich Wohnungsunternehmen im Freistaat konfrontiert sehen gibt es derzeit zur Genüge. Im Rahmen eines WohWi-Talks hatten Mitgliedsunternehmen des VdW Bayern am 11. September im PresseClub Nürnberg Gelegenheit, mehr über Lösungsvorschläge aus Kommunal- und Landespolitik zu erfahren sowie eigene Fragen an die Diskutanten zu stellen. Unter dem Thema...

  • Nürnberg
  • 14.09.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Bürgermeister Thomas Zwingel und Silke Breimer von der Raiffeisenbank Bibertgrund freuen sich gemeinsam mit den stolzen Gewinnern Alexander (vorne links) und Felix (vorne rechts).

Kirchweihbesuch hat sich gelohnt, Jungs freuen sich über wertvolle Gewinne

ZIRNDORF (pm/ak) - Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Auch am diesjährigen Kirchweihdienstag fand traditionell der Familiennachmittag mit verbilligten Preisen und einer tollen Gewinnaktion für die kleinen Gäste statt. Neben vielen Kirchweihgutscheinen gab es auch in diesem Jahr wieder zwei Ipods zu gewinnen. Heuer hatten der 3-jährige Alexander und der 6-jährige Felix aus Zirndorf den Hauptgewinn gezogen und somit das Glück auf ihrer Seite. Die beiden mussten sich allerdings noch bis...

  • Landkreis Fürth
  • 22.08.18
Anzeige
Freizeit & Sport
Stadtradeln ist gut für das Gewissen, die Gesundheit und die Umwelt.

„Stadtradeln 2018“ - und Zirndorf war gut dabei

ZIRNDORF (pm/ak) - Auch in diesem Jahr war die Aktion Stadtradeln ein voller Erfolg in der Bibertstadt. 77 aktive Teilnehmer haben ordentlich in die Pedale getreten und somit knapp 26.000 Kilometer auf dem Fahrrad verbracht. Das entspricht einer Einsparung von fast 3.700 Kilogramm schädlichem Kohlenstoffdioxid. Gemeinsam mit dem Landkreis Fürth wurde vom 24. Juni bis 14. Juli gestrampelt, was das Zeug hält. Es galt innerhalb der drei Wochen möglichst oft das Fahrrad zu nutzen und das Auto...

  • Landkreis Fürth
  • 10.08.18
Lokales
Landrat Matthias Dießl und die Bürgermeister des Landkreises Fürth arbeiten Hand in Hand bei der Integrationspolitik
(nicht im Bild: Friedrich Biegel, Erster Bürgermeister Großhabersdorf, Thomas Zwingel, Erster Bürgermeister Stadt Zirndorf, Kurt Krömer, Erster Bürgermeister Stadt Stein)

Landkreis Fürth zeigt starkes Zeichen der Geschlossenheit

ZIRNDORF (pm/ak) - “Im Laufe der letzten Monate wurden die Integrationsleitlinien in allen Gemeinde- und Stadtratssitzungen thematisiert”, erläuterte Matthias Dießl. Dabei beschlossen alle Städte und Gemeinden des Landkreises ihre Unterstützung durch eine gemeinsame Unterzeichnung der Integrationsleitlinien. Matthias Dießl stellte klar: “Beim Thema Integration denkt man meistens zuerst an Flüchtlinge. Tatsächlich sind es aber überwiegend Menschen aus anderen EU-Ländern, die bei uns eine...

  • Landkreis Fürth
  • 19.07.18
Freizeit & Sport
Auch im vergangenen Jahr schate "Pucki" in Zirndorf vorbei, drehte ein paar Runden mit den Kindern auf dem Eis und posierte auch fürs Gruppenfoto mit den Sponsoren.
  2 Bilder

Zirndorfer Eisbahn eröffnet am 6. Dezember - Auch "Pucki" kommt

ZIRNDORF (web) - Ab Mittwoch, 6. Dezember, wird‘s eisig in Zirndorf. Unter dem Motto „Ein Herz fürs Eis“ wird die Eisbahn am Bibertbad um 16 Uhr eröffnet. Die Sponsoren der Freizeiteinrichtung - Tucher Brauerei, Sparkasse Fürth, Lions Club und die Raiffeisenbank Bibertgrund - haben sich natürlich wieder was ganz besonderes einfallen lassen. Und die Sponsoren packen auch gleich selbst mit an. So sorgen Tucher-Mitarbeiter für den Ausschank, Sparkassen- und Raiffeisenbankangestellte sowie Lions...

  • Landkreis Fürth
  • 30.11.17
Freizeit & Sport
Auch bei der Zirndorfer Kärwa darf zünftige Musik nicht fehlen.
  4 Bilder

Auf geht's zur Zirndorfer Kirchweih

ZIRNDORF (web) - Auf geht’s in die Bibertstadt. Vom 18. bis 22. August feiert Zirndorf mit viel Musik, Stimmung und allerbester Laune seine Kirchweih. Am Sonntag haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr zum Einkaufsbummel geöffnet. Los- und Schießbuden, Karussells, Autoscooter, Schiffschaukel, Kinder-Fahrgeschäfte und andere Attraktionen sowie die zahlreichen Imbiss- und Süßigkeitenstände machen die Zirndorfer Innenstadt zwischen Marktplatz, Platz der Deutschen Einheit und dem Festzelt am...

  • Landkreis Fürth
  • 15.08.17
Lokales
Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (2.v.li.) übergab das "Dekon P-Fahrzeug" an den Landkreis. Darüber freuen sich auch (v.l.n.r.) Manfred Maisch (Kommandant FF Weiherhof), SPD-Bundestagsabgeordneter Carsten Träger, Landrat Matthias Dießl, ZIrndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel und Kreisbrandrat Dieter Marx.

Neues Auto - Landkreis Fürth ist für den Katastrophenfall gerüstet

FÜRTH-LAND - (web) Der Landkreis Fürth verfügt ab sofort über ein sogenanntes “Dekontaminationsfahrzeug - Personen”, das bei der Freisetzung von chemischen, biologischen und radioaktiven Stoffen zur Grobreinigung (Dekontamination) von Personen zum Einsatz kommt. Bundesminister Christian Schmidt persönich übergab das Fahrzeug offiziell an Landrat Matthias Dießl. Schmidt kam als Vertreter der Bundesregierung, da das rund 217.000 Euro teure Fahrzeug für den Zivil- und Katastrophenschutz durch...

  • Fürth
  • 14.12.16
Lokales
Landrat Matthias Dießl (vorne M.), Zirndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel (vorne 3.v.re.), die drei Gewinnerinnen und Vertreter der Sponsoren beim Gruppenfoto.
  2 Bilder

Gesundheitsaktion "Mit dem Rad zur Arbeit" kommt weiter bestens an

FÜRTH - (web) Die gemeinsame Aktion von AOK und ADFC „Mit dem Rad zur Arbeit“ schreibt auch im 16. Jahr ihre Erfolgsgeschichte weiter. In diesem Jahr nahmen in Stadt und Landkreis Fürth annähernd 1000 Personen aus 152 Firmen teil. Jürgen Anton, AOK-Bereichsleiter Firmenkunden und Organisator der Aktion in der Region sieht in der Aktion, die vom 1. Mai bis 31. August dauerte, eine hervorragende Präventionsmaßnahme: „Die Radlerinnen und Radler demonstrierten mit ihrer Teilnahme, dass sie aktiv...

  • Fürth
  • 15.11.16
Freizeit & Sport
In Zirndorf heißt es wieder:  "Rein in die Schlittschuhe und rauf auf's Eis". Ab Mittwoch ist die Eislaufbahn am Bibert-Bahn wieder geöffnet.
  2 Bilder

Die Tucher Brauerei rettet Zirndorfer Eisbahn

ZIRNDORF (web) - Eigentlich hatten sie viele schon abgeschrieben. Doch nun wird die Zirndorfer Eislaufbahn am 9. Dezember dank der Tucher Brauerei eröffnet. Die beliebte Freizeiteinrichtung schrieb zuletzt nur Defizite, so dass die Schließung der Eisbahn am Bibert-Bad unumgänglich schien. Doch Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler liegt die ZIrndorfer Eislauffläche besonders am Herzen: „Sie ist zu einer festen Institution im Landkreis Fürth geworden, deshalb engagieren wir uns für ihren Erhalt“,...

  • Fürth
  • 04.12.15
Lokales
Unser Foto zeigt Thomas Zwingel (li.) und Matthais Dießl mit der achtjährigen Spargeljungbäuerin Sofia Forster.

Spargelernte im Landkreis Fürth läuft auf vollen Touren

FÜRTH - Es ist wieder Spargelzeit. Landrat Matthias Dießl und Zirndorfs Erster Bürgermeister Thomas Zwingel eröffneten mit dem symbolischen Spargelanstich auf dem Spargelacker der Familie Gugel bei Zirndorf die Spargelsaison im Fürther Landkreis. Bis zum 24. Juni (Johanni) wird das „weiße Gold“ nun täglich frisch geerntet und bereichert somit die Speisen in der Region. Zwingel und Dießl appellierten dabei unisono an die Verbraucher, regionale Produkte von heimische Betrieben zu kaufen. So...

  • Fürth
  • 05.05.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.