Tierheim Nürnberg

Beiträge zum Thema Tierheim Nürnberg

Lokales
Die Polizei hatte die Hundebabys Mitte März in einem Transporter mit ungarischem Kennzeichnen entdeckt. Deren geplanter Transport nach Belgien war nach Angaben des Ordnungsamtes illegal, da die Tiere eigentlich zu jung dafür waren. Ihre Altersangaben waren alle gefälscht. Auch die vorgeschriebene Tollwut-Impfung fehlte.
2 Bilder

Tierheim Nürnberg ++ Illegaler Welpentransport landet vor Gericht
100 geschmuggelte Hundewelpen: Schicksal der Tiere ungewiss

NÜRNBERG (dpa/lby) - Das Schicksal von 100 geschmuggelten Hundewelpen in Nürnberg ist weiterhin ungewiss. Der Gerichtsstreit um die jungen Hunde ist nach Angaben des bayerischen Verwaltungsgerichtshofs zwar inzwischen beigelegt. Doch der ungarische Züchter will diese weiterhin zurückhaben. Zuerst müsse er aber für die Kosten der Unterbringung und Pflege der Tiere aufkommen, fordert die Stadt. Die Polizei hatte die Hundebabys Mitte März in einem Transporter mit ungarischem Kennzeichnen entdeckt....

  • Nürnberg
  • 02.07.21
Lokales
Die Tierheim-Mitarbeiter (im Bild Tierheim-Leiterin Tanja Schnabel) schufteten bei der Ankunft der 101 Welpen bis an ihre Grenzen. Tierfreunde spendeten Unmengen an Utensilien und Futter, damit das Tierheim die Notsituation überhaupt meistern konnte.
2 Bilder

Streit um 100 geschmuggelte Hundewelpen vor Gericht
Dreister Hunde-Händler hat Beschwerde eingelegt

NÜRNBERG (dpa/lby/nf) - Die 100 geschmuggelten Hundewelpen im Nürnberger Tierheim beschäftigen nun auch die Justiz. Der Händler hat Beschwerde gegen die Quarantäne der jungen Hunde eingereicht. Das Verwaltungsgericht Ansbach wies die Anträge des Händlers aus Ungarn am Donnerstag im Eilverfahren zurück, wie eine Gerichtssprecherin sagte. Wie es mit den Welpen weitergeht, ist noch nicht endgültig geklärt. Die Polizei hatte die Hundebabys Mitte März in einem Transporter mit ungarischen...

  • Nürnberg
  • 07.05.21
Lokales
So geht es den Welpen jetzt.
Video 24 Bilder

Video-Update: So geht es den Welpen jetzt
Manfred Roth Stiftung unterstützt das Tierheim Nürnberg in der Not!

NÜRNBERG (nf/pm) - Die Rettung der 101 Welpen aus dem letzten illegalen Transport kommt das Tierheim teuer zu stehen und brachte die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an den Rand der Erschöpfung. Die Kosten belaufen sich mittlerweile auf über 110.000 Euro! Unterstützer in der Not ist wie so oft die Manfred Roth Stiftung (NORMA-Gründer Manfred Roth). Dieses Mal haben Stiftungsvorsitzender Dr. Wilhelm Polster und  Klaus J. Teichmann, Mitglied des Stiftungsbeirates, einen Scheck über 20.000 Euro...

  • Nürnberg
  • 21.04.21
Lokales
 Junges Eichhörnchen im Tierheim.

Auch um diese Kleinen kümmert sich das Tierheim Nürnberg
Eichhörnchen-Babys in Not: Erste Nager in Auffangstation!

NÜRNBERG(dpa/lby) - Manche sind noch nackt und füllen nicht einmal eine Hand: Die Eichhörnchen-Auffangstation des Nürnberger Tierheims warnt vor liebestollen Eichhörnchen, die sich wild jagen und häufig die Straße überqueren. «Manche Weibchen und Männchen achten in ihrem Paarungswahn nicht auf den Verkehr und werden überfahren», sagte Tanja Schnabel, die Leiterin des Nürnberger Tierheims. Trifft es eine Mutter, die bereits Nachwuchs hat, könne dieser nicht mehr versorgt werden. «Es kann dann...

  • Nürnberg
  • 30.03.21
Lokales
Video 25 Bilder

Hundebabies quer durch Europa kutschiert ++ Bitte um Unterstützung
Tierheim Nürnberg: 101 Welpen aus illegalem Welpentransport gerettet

NÜRNBERG (pm/nf) - Gestern Nacht wurde dank aufmerksamer Polizisten und einer Autobahnsperrung mitten in Nürnberg ein illegaler Welpentransport mit 101 Welpen gestoppt. Die Hunde unterschiedlicher Rassen von Bernhardiner bis Dackel wurden ins Tierheim Nürnberg gebracht. Aktuell werden die ca. sechs bis elf Wochen alten Hunde tierärztlich versorgt. Es geht ihnen den Umständen entsprechend, alle haben Durchfall und sind sehr erschöpft. Die Hunde wurden aus Ungarn eingeführt und müssten...

  • Nürnberg
  • 14.03.21
Lokales
Denny (5) wartet auf eine Chance.
3 Bilder

Unterstützer müssen nur ihre Stimme abgeben
Schäferhund Dennys letzte Chance!

NÜRNBERG (pm/nf) - Schäferhund Denny (5) lebt  fast sein ganzes Leben im Tierheim.Trauriges vierjähriges Jubiläum feiert er demnächst - und leider gilt er momentan als größtes Sorgentier im Nürnberger Tierheim. Denny hat ein großes Problem mit Ressourcen, alles was rum liegt, könnte er möglicherweise als „seins“ ansehen und verteidigt es mit den Zähnen. Auch Anfassen ist problematisch und es könnte passieren, dass er bei Berührung wie eine Bombe explodiert. Doch es gibt eine Chance!  Es wurde...

  • Nürnberg
  • 15.12.20
Lokales
Tierheim-Vorstand Christoph Maier, Stiftungsrat Klaus J. Teichmann, Tierheim-Präsidentin Dagmar Wöhrl mit American Bulldog Rüde Yuri (seit kurzem im Tierheim, sucht dringend ein Zuhause) und Stiftungsrat Dr. Wilhelm Polster (v.l.). Die Spende über 25.000 Euro soll für die Renovierung der 20 Hundeboxen verwendet werden.
4 Bilder

„AWENG WAS“ FÜR UNSERE TIERE
Manfred-Roth-Stiftung spendet zum 7. Mal an das Nürnberger Tierheim

NÜRNBERG (pm/nf) - „Aweng was für die Tiere“ mit diesen Worten hat Klaus J. Teichmann gemeinsam mit Dr. Wilhelm Polster im Nürnberger Tierheim den großzügigen Spendenscheck an Präsidentin Dagmar Wöhrl und Vorstand Christoph Maier übergeben. Bereits zum siebten Mal hilft die Manfred -Roth -Stiftung in einer Notsituation mit großzügigen Spenden – diesmal sogar mit dem stolzen Betrag von 25.000 Euro. ,,In der jetzigen schweren Zeit eine sehr große Hilfe für uns, über die wir uns wahnsinnig...

  • Nürnberg
  • 05.06.20
Lokales
Ganz schlimmer Fall von Animal Hoarding im Landkreis Fürth. Die Bilder sind nicht schön, die Rettung der armen Vögel wird kostspielig. Darum bittet  das Tierheim Nürnberg um Unterstützung von echten Tierfreunden!
9 Bilder

Wenn aus vermeintlicher Tierliebe grausames Tierleid wird
Tierheim Nürnberg braucht in einem schlimmen Fall von Animal Hoarding Hilfe!

NÜRNBERG/FÜRTH (nf) - Einmal mehr musste der  Notdienst des Tierheimes Nürnberg zu einem Einsatz, der den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern lieber erspart geblieben wäre. Im Fürther Landkreis lebt eine Frau, die leider schon mit einem Tierhalteverbot bedacht werden musste. Dank eines Hinweises wurde das zuständige Veterinäramt darauf aufmerksam, dass die Dame wieder Tiere gehortet haben muss. Vor Ort bot sich den Tierschützerin ein gruseliges Bild. Hauptsächlich in der komplett...

  • Nürnberg
  • 28.05.20
Lokales
Ministerpräsident Dr. Markus Söder (Mitte) hat die Patenschaft für den lieben Atos übernommen und 100.000 Euro Fördergelder an die Präsidentin des Tierschutzvereins Nürnberg-Fürth und Umgebung e. V. Dagmar Wöhrl und den geschäftsführenden Vorstand Marcus König übergeben.
6 Bilder

Ministerpräsident Söder liefert Zusage für die Fördergelder persönlich ab
Geldsegen fürs Nürnberger Tierheim und ein Glücksfall für Atos!

NÜRNBERG (nf) - Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat das Nürnberger Tierheim besichtigt. Dabei übergab er der Präsidentin des Tierschutzvereins Nürnberg-Fürth und Umgebung e. V. Dagmar Wöhrl und dem geschäftsführenden Vorstand Marcus König im Nürnberger Tierheim eine Förderung in Höhe von 100.000 Euro. Das Geld soll für die Sanierung und den Umbau der Hundetrakte verwendet werden. Die Gesamtkosten der Sanierung werden rund 1,2 Millionen Euro betragen. Diese Maßnahme wurde durch die Regierung...

  • Nürnberg
  • 31.01.20
Freizeit & Sport
4 Bilder

Thomas Sabo Ice Tigers übernehmen tierische Patenschaften
Tiger treffen Kätzchen: Aktionstag im Tierheim Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Thomas Sabo Ice Tigers kommen ins Tierheim Nürnberg! Ice Tigers Spieler Niklas Treutle zeigt schon lange seine Verbundenheit zum Tierheim Nürnberg– nicht nur, dass er tolle Spenden für die Tiere gesammelt hat, Schäferhund Rex hat er auch ein traumhaftes Zuhause gegeben. Am Samstag, 16. November 2019, von 14 bis 15.30 Uhr besuchen die Eishockeyspieler Niklas Treutle, Patrick Reimer und Marcus Weber das Tierheim Nürnberg. Neben einer Autogrammstunde für die Fans wird...

  • Nürnberg
  • 12.11.19
Lokales
Der süße Alexander braucht dringend eine Operation.
6 Bilder

Kätzchen braucht dringend eine lebensrettende Operation
Update: Ihr seid Spitze! Kleiner Kater Alexander kann operiert werden!

Update: Alexander und das Tierheim Nürnberg sagen Danke! Nicht nur, dass der kleine Kater seine lebensrettende Operation bekommt. Auch anderen Katzen, die dringend Hilfe brauchen (u.a. Hüft-OP, Bauchbruch, Beckenbruch, Diabetes-Medikamente, Unfall-Tiere), kann jetzt geholfen werden. Vielen Dank für die Großzügigkeit!  _________________________________________________________________________________ NÜRNBERG (nf) - Gerade mal vier Monate ist er jetzt alt und musste schon viel durchmachen - der...

  • Nürnberg
  • 17.10.19
Ratgeber
Man soll Hunde nicht vermenschlichen, heißt es. Doch so manche Charakterzüge hat man schon bei zwei- und vierbeinigen Zeitgenossen als ziemlich ähnlich entdeckt...

Tierheim Nürnberg: Hundetrainerin Corina Fundel klärt auf
Welche Persönlichkeit hat Ihr Hund?

NÜRNBERG (pm/nf) - Nicht nur jeder Mensch ist ein Lebewesen mit individuellen Eigenschaften und einer eigenen Persönlichkeit. Auch unsere treuen Begleiter haben eine ganz eigene Persönlichkeit, die wir respektieren und schätzen sollten. Dazu müssen wir aber erst einmal die Persönlichkeit unseres Hundes erkennen –  ohne sie zu „vermenschlichen“. Gibt es sie wirklich, die Besserwisser, Nervensägen, Schlafmützen, Hyperaktiven oder vermeintlich unerziehbaren Sturköpfe? Unsere Hunde begleiten...

  • Nürnberg
  • 11.09.19
Lokales
(V.l.) Dagmar Wöhrl (1. Vorstand und Präsidentin des Tierschutzverein Nürnberg-Fürth und Umgebung e.V.), Christian Albrecht (Pressesprecher Airport Nürnberg) und Jürgen Vogt (Fundraising beim Tierschutzverein Nürnberg-Fürth und Umgebung e.V.).

Ein Herz für Tiere
Airport spendet fürs Tierheim Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Die großen Ferien sind nicht nur für den Airport Nürnberg Hochsaison: Das Nürnberger Tierheim verzeichnet in den Sommermonaten immer besonders viele Neuzugänge, darunter Hunde, Katzen und diverse Kleintiere. Das bedeutet viel Arbeit für die mit Herzblut engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie laufendende Kosten, die das Tierheim ausschließlich durch Spenden abdecken muss. Nach dem Motto „Regional verwurzelt, sozial engagiert“ setzt sich der Airport Nürnberg seit...

  • Nürnberg
  • 10.09.19
Panorama
Klaus J. Teichmann (2.v.l.), Stiftungsrat der Manfred-Roth-Stiftung, überreichte den Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an die Führungsriege des Tierheims Nürnberg: Dagmar Wöhrl (li.), Präsidentin, Christoph Meier, Vizepräsident und Tanja Schnabel, Tierheimleiterin.

Die Manfred-Roth-Stiftung zeigt ihr Herz für Tiere
10.000 Euro für das Tierheim

NÜRNBERG (pm/ak) - Eine großzügige Spende der Manfred-Roth-Stiftung über 10.000 Euro trägt dazu bei, die Unterbringung von derzeit ca. 120 Katzen, die sich in der Obhut des Tierheims Nürnberg befinden, zu finanzieren. Entgegen der landläufigen Meinung ist das Tierheim Nürnberg keine städtische Einrichtung und muss demzufolge aus eigenen Mitteln für Futter und Arzneimittel aufkommen.Einzelspenden, wie im Fall der 10.000 Euro von der Manfred-Roth-Stiftung, tragen neben Futterpatenschaften und den...

  • Nürnberg
  • 14.06.19
Frankengeflüster
Auf geht's, Männer: Die Ice Tigers-Stars Martin Štajnoch, Leo Pföderl, Eugen Alanov und Milan Jurcina (von links) sind bereit für ihre Fans!
5 Bilder

Über 8.375 Euro sind für den "guten Zweck" eingesammelt worden
THOMAS SABO Ice Tigers laden 75 Eishockeyfans zum Charity Dinner in die Arena!

NÜRNBERG (mask) - Spannende Gespräche, gutes Essen und einzigartige Begegnungen: Beim traditionellen Charity Dinner der THOMAS SABO Ice Tigers durften jetzt 75 Fans einen Abend mit der Mannschaft verbringen! Die Spieler waren dabei nicht nur zuverlässiges Servicepersonal an den Tischen, sondern setzten sich zu ihren Gästen und standen für Gespräche, Fotos und Autogramme zur Verfügung. Durch den Verkauf der Tickets, eine Versteigerung und einen Losverkauf konnten abzüglich aller Kosten exakt...

  • Nürnberg
  • 12.03.19
Lokales
Dringend! Wo sind die Welpen von Hündin Nelly. Infos bitte schnell ans Tierheim Nürnberg.
7 Bilder

Update 3 : Das ist die wahre Geschichte von Hündin Nelly!

Update 2: Herkunft der Hündin ist geklärt – Tiere über ebay verscherbelt NÜRNBERG (nf) Wie das Nürnberger Tierheim mitteilt, wurde dank der medialen Unterstützung und dem Mut einer jungen Frau die Herkunft von Nelly geklärt, außerdem wurden ihre Welpen gefunden! Tanja Schnabel, Leiterin des Nürnberger Tierheimes, teilte dazu mit: ,,Seit heute Mittag wissen wir, dass Nelly nicht ausgesetzt wurde, sondern unter falschen Angaben zu uns gebracht wurde.Nelly wurde letzte Woche Freitag über ein...

  • Nürnberg
  • 11.02.19
Lokales
Zollbeamten haben an der Grenze bei Waidhaus wieder einen illegalen Welpentransport gestoppt.
11 Bilder

Grausam: Welpen-Schmuggler sperrten die Hunde in Hamsterkäfige

Ankunft der Hundebabys im Video! NÜRNBERG (nf) - Dank aufmerksamer Zollbeamten an der Grenze bei Waidhaus (A6) konnte jetzt wieder ein Welpentransport gestoppt werden. Die skrupellosen Männer aus Ungarn hatten insgesamt 37 wenige Wochen alte Hunde in ein Auto gepfercht (Kleintierkäfige und Pappschachteln). Wie immer ohne gültige Papiere und Impfungen, wurden die Welpen der Mutter entrissen, um nach Belgien zum Verkauf transportiert zu werden. Im Video zeigen uns Tierheimleiterin Tanja Schnabel...

  • Nürnberg
  • 29.12.18
Freizeit & Sport
Was unseren Hunden und Katzen schmeckt, bedeutet noch lange nicht, dass es auf Dauer für sie verträglich ist.
2 Bilder

BARF doch mal! Biologin informiert im Tierheim Nürnberg über den Futtermittel-Dschungel

NÜRNBERG (nf)  - Am Mittwoch, 31. Oktober 2018, 19 Uhr, gibt es bei im Tierheim Nürnberg im Arche Noah Saal eine kostenlose Informationsveranstaltung rund um das Thema:  „BARF doch mal! - ein Wegweiser durch den Futterdschungel.“ Der Futtermittelmarkt für unsere Haustiere ist riesig – ein Milliardengeschäft. Natürlich verspricht jeder Hersteller und Vertreiber mit aufwendigen und teuren Werbekampagnen nur das Beste für die geliebten Haustiere. Wer soll da noch durchblicken? Die Liste der...

  • Nürnberg
  • 21.10.18
Lokales
Barbara Regitz übernimmt eine Tierpatenschaft für ,,Carami".

CSU-Landtagskandidatin Barbara Regitz übernimmt Tier-Futter-Patenschaft

NÜRNBERG - Politik mit einem Herz für Tiere: Barbara Regitz, CSU-Landtagskandidatin für den Nürnberger Norden, übernimmt eine dauerhafte Tier-Futter-Patenschaft im Tierheim Nürnberg. Die Idee entstand nach einem Besuch der Frauen Union in der Einrichtung an der Stadenstraße zusammen mit Bayerns Tierschutzbund-Chefin Nicole Brühl (Tochter von Schauspiel-Legende Heidi Brühl) und Präsidentin Dagmar Wöhrl: ,,Verantwortung für ein Tier zu übernehmen war immer ein großer Wunsch von mir", so Regitz....

  • Nürnberg
  • 26.09.18
Lokales
Klaus J. Teichmann (Stiftungsrat Manfred Roth Stiftung), Marcus König (geschäftsführender Vorstand Tierheim Nürnberg), Tierheimleiterin Tanja Schnabel und Dr. Dr. Wilhelm Polster (Vorstand Manfred Roth Stiftung) bei der Scheckübergabe (v.l.).

Manfred Roth Stiftung hat ein großes Herz für Tiere

NÜRNBERG (pm/nf) - Zum zweiten Mal in diesem Jahr und insgesamt bereits zum sechsten Mal in Folge durften das Tierheim Nürnberg eine mehr als großzügige Spende in Höhe von 10.000 Euro von der Manfred Roth Stiftung entgegen nehmen. Im Sinne von Manfred Roth, Fürther Unternehmer und Firmengründer von Norma, werden von der Stiftung immer wieder Spenden an soziale, kulturelle, bildungsfördernde oder wissenschaftliche Einrichtungen ausgeschüttet. Tierheimleiterin Tanja Schnabel: ,,Wir freuen...

  • Nürnberg
  • 10.08.18
Freizeit & Sport
Das Tierheim Nürnberg ist auf der Suche nach zuverlässigen Gassigehern.

Tierheim Nürnberg sucht Gassigeher!

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Nürnberger Tierheim sucht verantwortungsbewusste, bevorzugt hundeerfahrene, spazierfreudige und flexible Menschen ab 18 Jahren, die regelmäßig vor allem unter der Woche Zeit haben, den Hunden etwas Abwechslung zum Tierheimalltag zu bieten und mit ihnen im Wald rund ums Tierheim Gassi zu gehen. Deshalb wird am 30. Juli 2018 um 14 Uhr wieder ein Einführungskurs für Gassigeher angeboten. Die Teilnahme am Einführungskurs ist Voraussetzung für das Gassi gehen mit den...

  • Nürnberg
  • 11.07.18
Lokales
Rex spielend, als er noch im Tierheim Nürnberg lebte.
5 Bilder

Update: Rex ist wieder zurück in Nürnberg!

Update: Was für ein Glück! Nach dem Aufruf des Tierheims Nürnberg nach Flugpaten, haben sich ganz schnell Menschen gefunden, die gerne helfen. Schon am Montagmorgen war der Rüde mit dem traurigen Schicksal wieder in Sicherheit. ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– NÜRNBERG/REGION (nf) - Das Tierheim Nürnberg hofft dringend darauf, dass für den armen Rex einen Flugpate gefunden werden kann, der ihn aus Gran Canaria wieder mit nach Hause nimmt. Rex hatte trotzdem...

  • Nürnberg
  • 25.05.18
Lokales
Welpe Floh ist ein Australian Shepherd Welpe.
7 Bilder

Welpe Floh wie Müll entsorgt, weil er blind und taub ist!

NÜRNBERG (pm/nf) - Er ist geschätzt gerade mal neun Wochen alt und musste schon erleben, wie grausam Menschen sein können. In einem zugeklebten Karton wurde Welpe Flo am Sonntag neben Müllcontainern in der Juvenellstraße in Nürnberg aufgefunden. Aber nicht nur das - Flo ist so gut wie blind und komplett taub. Lange hätte er das nicht überlebt – zwei aufmerksame Passanten haben ihm das Leben gerettet! Flo ist ein Australian Shepherd Welpe – die Vermutung liegt nahe, dass jemand sogenannte...

  • Nürnberg
  • 02.05.18
Lokales
Dobermann Welpe im Tierheim Nürnberg.

Welpenflut im Tierheim Nürnberg: So können Sie helfen!

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit Oktober 2017 musste das Tierheim Nürnberg insgesamt 53 Welpen aufnehmen - die meisten aus illegalen Welpentransporten und illegalen Verkäufen über Kleinanzeigenportale. Dementsprechend musste auch der Großteil der Welpen vor Ort in Tollwutquarantäne. Aktuell sind das immer noch 26 Welpen! Zehn stehen schon zur Vermittlung, 16 sind immer noch in Quarantäne. Mal wieder eine finanzielle Belastung und natürlich auch ein Kraftakt für die Mitarbeiter. Die derzeitige...

  • Nürnberg
  • 23.02.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.