Fotoausstellung

3 Bilder

Fotoamateure stellen aus

Forchheim: Lagermeister | FORCHHEIM (pm/rr) – Ab Freitag, 11. Januar, um 19.00 Uhr stellen die Mitglieder des fotospektrums in der Galerie in den Räumen der Fa. Lagermeister, Hauptstraße 7 – 11, etwa hundert Fotografien aus. Zum Auftakt wird die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Die Arbeiten präsentieren kein festes Motto sondern, dem Namen der Gruppe entsprechend, ein breites Spektrum von Themen. Die Gruppe wurde 2010 in Forchheim-Kersbach...

2 Bilder

Ausstellung des FotoForumForchheim - FoFoFo

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 29.11.2018

Forchheim: Lagermeister | Ambitionierte Fotoausstellung im Herzen der Stadt FORCHHEIM (rr) – Am Freitag, 30. November, um 19.00 Uhr eröffnen Mitglieder des FotoForumForchheim in den Räumen der Firma Lagermeister, Hauptstr. 7-11, eine Fotoausstellung mit Werken von Daniel Preußner, Jürgen Zeitler, Petra Sitzmann, Martha Iitana, Andreas Kraitzek, Kai Rogler und anderen. Auf 400 Quadratmetern gibt es Fotokunst zu den Themen Akt, Landschaft,...

5 Bilder

NachtZeit in Forchheim

Forchheim: Stadtbücherei | FORCHHEIM (rr) – Mit einer Vernissage am Donnerstag, 8. November um 19.00 Uhr beginnt eine neue Fotoausstellung in der Treppenhausgalerie der Stadtbücherei, Spitalstraße 3. In den Bildern blickt der Forchheimer Keramiker und Fotograf Harry Kramer auf seine Heimatstadt. Zu sehen ist ein fotografischer Streifzug durch das nächtliche Forchheim. Auf der Suche nach den Lichtern und Farben einer ruhenden Stadt, zeigt er bekannte...

4 Bilder

Das Licht des Nordens leuchtet in der Stadtbücherei

Forchheim: Stadtbücherei | Faszinierende Fotos aus Island: FORCHHEIM (rr) – Bis zum 3. November stellt der Fotograf Florian Trykowski in der Treppenhausgalerie der Stadtbücherei Forchheim, Spitalstraße 3, Fotografien von Island aus. Der gelernte Werbefotograf wurde 1983 in Erlangen geboren und lebt mit seiner Familie in Möhrendorf. Er hat sich 2007 selbständig gemacht und arbeitet seitdem deutschlandweit für Tourismusverbände und –agenturen sowie...

1 Bild

ELLA DON - Fotografin und Künstlerin

Melanie Admave
Melanie Admave | Nürnberg | am 12.09.2018

Ob aussagekräftige Bewerbungsbilder, lustige Fotoshootings mit der Familie oder Imagebilder für PR-Zwecke. Sie sind auf der Suche nach einem professionellen und ideenreichen Fotografen? ELLA DON - 2008 eröffnete sie ihr erstes kleines Studio. Es war in ihrem eigenen Haus. Später im Jahr 2012 eröffnete sie ein offizielles Studio, das "Ella Don The Studio", in dem sie großartige Arbeiten schuf. Wenn sie nicht im Studio war,...

1 Bild

Die 100 schönsten Forchheim-Fotos: FORCHHEIMSHOTS 2018

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 10.07.2018

Forchheim: Stadtbücherei | FORCHHEIM (pm/rr) – Vom 19. Juli bis 21. August können in der Stadtbücherei in der Spitalstraße 3 die schönsten Fotos der aktuellen Instagram-Aktion #forchheimshots18 betrachtet werden. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr hat der Instagram-Contest der Stadt Forchheim die zweite Runde erreicht: Aus all den Bildern, die bis zum 15. Juni mit dem Hashtag #forchheimshots18 in Instagram gepostet wurden hatte eine Jury,...

3 Bilder

Oberfranken beTRACHTet - Fotoausstellung zur regionalen Tracht

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Oberfranken | am 20.03.2018

Frensdorf: Bauernmuseum | FRENSDORF (pm/rr) – Eine besondere Liebe für Heimat und Tracht zeichnet den Erlanger Fotografen Walther Appelt aus: Seine ungewöhnlichen und eindrücklichen Bilder zu diesen traditionellen Kleiderschätzen sind ab Sonntag, 25. März bis 31. Oktober im Bauernmuseum, Hauptstraße 3-5, in der Sonderausstellung „Oberfranken beTRACHTet“ zu sehen. Zur Hochzeit fertigte er seiner Frau eine Brautkrone: Walther Appelt besitzt viele...

2 Bilder

Fotoamateure stellen aus

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 16.03.2018

Forchheim: Lagermeister | FORCHHEIM (pm/rr) – Ab Freitag, 23. März, um 19.00 Uhr stellen die Mitglieder des fotospektrums in der Galerie in den Räumen der Fa. Lagermeister, Hauptstraße 7 – 11, etwa hundert Fotografien aus. Zum Auftakt wird die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Die Arbeiten präsentieren kein festes Motto sondern, dem Namen der Gruppe entsprechend, ein breites Spektrum von Themen. Die Gruppe wurde vor fünf Jahren in...

1 Bild

Ausstellung: Vergessen im Süden - Nürnberger Umladehallen

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Nürnberg | am 19.02.2018

Nürnberg: Museum Industriekultur | Bis zum 22. April 2018 zeigt die Stadtbild-Initiative Nürnberg in Kooperation mit BauLust e.V. und Geschichte Für Alle e.V. die Ausstellung „Vergessen im Süden". Fotos und Geschichte der Umladehallen am Nürnberger Südbahnhof im Museum Industriekultur Südlich der Ingolstädter Straße erstreckt sich ein gut 90 Hektar großes Gelände, das viele Jahrzehnte als Industrie- und Gewerbefläche diente und zum Teil immer noch dient....

1 Bild

Bevor die Abrissbagger anrollen! - Abschiedsparty für die Rother Stadthalle

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 25.01.2018

Roth: Stadthalle | ROTH (pm/vs) - Der Abriss der maroden Stadthalle ist beschlossen. Doch bevor die Bagger anrollen, lädt die Kreisstadt Roth die Bürgerinnen und Bürger am 1. Februar 2018 zu einer kleinen Abschiedsfeier ein. Wo früher rauschende Feste gefeiert wurden, steht man heute vor einer maroden Halle, die den aktuellen brandschutz- und sicherheitsrechtlichen Vorgaben nicht mehr entspricht. So stimmte der Rother Stadtrat im Oktober 2017...

1 Bild

Thematische Vielfalt bei „FoFoFo“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 24.11.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Freitag, 1. Dezember, um 19.00 Uhr eröffnen Mitglieder des FotoForumForchheim in den Räumen der Firma Lagermeister, Hauptstr. 7-11, eine Fotoausstellung mit Werken von Sepp Martin, Daniel Preußner, Gisela Steinlein, Jürgen Zeitler, Kai Rogler und anderen. Auf 400 Quadratmetern gibt es Fotokunst zu den Themen Akt, Architektur, Fashion, Landschaft, Portrait, Menschen, Natur und Exotisches. Der...

1 Bild

Island-Fotoausstellung im Kunstraum der Klinik Hallerwiese

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 15.11.2017

Florian Trykowski zeigt bis 31. Januar 2018 Fotografien aus Island NÜRNBERG (pm/nf) -  – Die Insel aus Feuer und Eis ist das wiederkehrende Motiv in der neuen Fotoausstellung „Island“ im Kunstraum der Klinik Hallerwiese und Cnopf’schen Kinderklinik. Noch bis 31. Januar 2018 zeigt der Fotograf Florian Trykowski Aufnahmen von der Insel im Norden Europas. Der Eintritt ist frei. Florian Trykowski wurde 1983 in Erlangen...

1 Bild

Ausstellung: Forchheim goes Instagram

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 29.09.2017

FORCHHEIM (pm/rr) – Von Donnerstag 5. Oktober bis zum 5. Dezember können in der Stadtbücherei in der Spitalstraße 3 die schönsten Fotos der Instagram-Aktion #forchheimshots betrachtet werden. Aus über 3.000 Fotos, die von den Usern in der Zeit zwischen Dezember und August auf dem Sozialen Netzwerk Instagram mit dem Hashtag #forchheimshots gepostet wurden, musste die Jury 100 auswählen. Die drei Jurymitglieder, ...

1 Bild

Ausstellungseröffnung in Forchheim: Oberfranken BeTrachtet

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Forchheim | am 18.09.2017

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | Fotograf Appelt stellt seine großformatigen Fotos im Pfalzmuseum Forchheim aus und ist damit auch Teil des 4. Oberfränkischen Netzwerktreffens „Tracht“ Was machen Heimat und Identität aus? - Dieser und anderen Fragen rund um das Stichwort „Vielfalt Heimat“ wird das 4. Oberfränkische Netzwerktreffen Tracht nachgehen. Begleitet wird das Treffen von einem vielseitigen Rahmenprogramm mit der Sonderausstellung „Oberfranken...

5 Bilder

Oberfranken BeTrachtet - Fotografien von Walther Appelt

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Forchheim | am 28.08.2017

Forchheim: Pfalzmuseum Forchheim | Der Trachtenfreak und Fotograf Walther Appelt stellt seine großformatigen Fotos im Pfalzmuseum Forchheim aus - „Trachten pur – ein Augenschmaus“ Die klassische Tracht ist in Franken längst aus dem Straßenbild verschwunden. Aber sie ist nicht tot: Diese alte Tradition wird nach wie vor gepflegt, etwa an Festtagen oder bei Prozessionen. Dann werden noch Trachten getragen, historische genauso wie zeitgemäße. Walther Appelt...

1 Bild

Fürther Ansichten

Stadtmuseum Fürth
Stadtmuseum Fürth | Fürth | am 01.08.2017

Fürth: Stadtmuseum Fürth | Fürther Ansichten Das Stadtmuseum lädt Sie sehr herzlich zu einem Besuch der aktuellen Fotoausstellung ein. Präsentiert werden noch bis zum 15. Oktober 2017 Aufnahmen aus dem Nachlass von Karl-Heinz Waldfahrer, die vorwiegend in den 1970er Jahren entstanden sind. Diese Zeitspanne gilt heute als ein Jahrzehnt, das von Umbrüchen und Veränderungen geprägt ist. Auch in der Kleeblattstadt gab es bedeutende Einschnitte in das...

1 Bild

„Nordwärts"

Roßtal: Spitzweed-Kulturscheune | Fotoausstellung in der Spitzweed- Kulturscheune Roßtal. Der Runde Tisch Kultur (RTK) präsentiert in diesem Jahr in der Spitzweed-Kulturscheune Schulstr.25, 90574 Roßtal die Fotoausstellung „Nordwärts" mit Bildern über Skandinavien, speziell Norwegen. Gezeigt werden Arbeiten der Roßtaler Hobby-Fotografen Andreas Sponnier, Günter Hochbergerund Manfred Chrometz. Ein besonderer Reiz der Ausstellung liegt in dem Vergleich der...

1 Bild

Bardentreffen: Neuigkeiten zum Festival

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 24.07.2017

Nürnberg: Innenstaddt | NÜRNBERG (pm/nf) Das diesjährige Bardentreffen von Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. Juli 2017, beleuchtet unter dem Motto „Gegenwind“ Blasinstrumente und deren Einfluss auf die Weltmusik. Sperrungen im Innenstadtbereich Aufgrund zahlreicher Baumaßnahmen im Innenstadtbereich empfiehlt das veranstaltende Projektbüro im Kulturreferat die Anreise mit dem ÖPNV (Haltestellen Hauptbahnhof; U1 Haltestelle Lorenzkirche;...

1 Bild

Schöne Forchheim-Fotos gesucht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 12.12.2016

FORCHHEIM (pm/rr) – Im kommenden Jahr wird es in Forchheim erstmals eine Instagram Ausstellung geben. Gezeigt werden die 100 schönsten Fotos aus Forchheim und Umgebung. Mitmachen kann jeder, der einen eigenen Instagram Account besitzt. Der Hauptpreis beträgt 250 Euro. Die 100 schönsten Fotos werden aus all den Bildern ausgewählt, die ab sofort bis zum 31. August 2017 mit dem Hashtag #forchheimshots in Instagram gepostet...

1 Bild

Tschernobyl: 30 Jahre nach der Katastrophe

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 04.08.2016

FORCHHEIM (pm/mue) - Das Pfalzmuseum Forchheim zeigt ab dem 30. August die fotografischen Ergebnisse einer ungewöhnlichen Exkursion in eine verlassene Landschaft. Hintergrund: Das Reaktorunglück von Tschernobyl jährt sich heuer bereits zum 30. Mal; die Katastrophe traf damals ganz besonders die Menschen in der Ukraine und Weißrussland, aber auch das westliche Europa wurde von der Strahlenwolke berührt. Im vergangenen Jahr...

Fotoausstellung „Ziemlich beste Nachbarn“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.06.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Unter dem Titel „Ziemlich beste Nachbarn“ zeigt die Nürnberger Fotografin Jutta Missbach ihre Assoziationen zu Deutschland und Frankreich. Die Ausstellung findet im Zuge der Städtepartnerschaft mit Nizza statt und ist im Foyer des Heilig-Geist-Hauses, Hans-Sachs-Platz 2, zu sehen. Zur Vernissage am Montag, 4. Juli 2016, um 18 Uhr sind interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Bei der...

1 Bild

Fotoausstellung im Tiergarten: Schöne Großkatzen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.04.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Naturkundehaus im Tiergarten der Stadt Nürnberg stellt die Nürnberger Hobbyfotografin Katerina Mirus großformatige Raubkatzenfotos aus. Die Ausstellung, die noch bis Sonntag, 8. Mai 2016, zu sehen ist, entwickelte Mirus im Zusammenhang mit ihrem Bildband „Raubkatzen in menschlicher Obhut“. In ihrem Buch behandelt die Autorin die verschiedenen Facetten der Raubtierhaltung in Zoo, Zirkus und...

1 Bild

Von Buda nach Pest - Ausstellung der Abschlussklasse Fotografie in Nürnberg

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Nürnberg | am 22.02.2016

Nürnberg: Museum Industriekultur | Vor ein paar Tagen wurde die Ausstellung "Von Buda nach Pest" der Fotografinnen und Fotografen der Beruflichen Schule 6 Nürnberg im Museum Industriekultur vor rund hundert Gästen eröffnet Die angehenden Fotografinnen und Fotografen der Beruflichen Schule 6 der Stadt Nürnberg präsentieren bis zum 10. März ihre Arbeiten im Museum Industriekultur. Diesmal mit dem Ergebnis Ihrer Projektfahrt im Juli 2015 in die ungarische...

1 Bild

Fotoausstellung: Herbert Liedel. Bilder, die bleiben

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Nürnberg | am 02.11.2015

Nürnberg: Museum Industriekultur | Das Museum Industriekultur in Nürnberg präsentiert das fotografische Vermächtnis Bildjournalisten und Fotodesigners Herbert Liedel Mit einer Dokumentation alter Nürnberger Firmen begann Mitte der 1980er Jahre die langjährige, kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen Herbert Liedel und dem Museum Industriekultur. Ein Kernthema des studierten Sozialwirtes, der sich gleich nach Abschluss des Studiums ganz der Fotografie...

1 Bild

Kultur im Schloss Almoshof

Edith Link
Edith Link | Nürnberg | am 30.10.2015

Nürnberg: Schloss Almoshof | Nürnberg (li) Noch bis zum 22.11.15 zu sehen: Reibungsfelder II - Jahresausstellung der GEDOK Franken 2015 Zusatztermin: So., 8.11., 11 Uhr Lesung mit Amelie Drescher und Vorstellung des GEDOK-Literatur-Kalenders 2016 mit Flöten-Musik von Brunhild Fischer der GEDOK Leipzig Finissage: So., 22.11., 14 Uhr bis 17 Uhr mit Bewegungsperformance von Gitta Hofrichter Ab 27.11. zu sehen: Grenzen - 24....