Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Von Juni bis August machen Marder vermehrt Jagd auf Brems- und Kühlwasserschläuche. Das kann für den Auto-Besitzer ziemlich teuer werden.       Foto: HUK-Coburg / Auto-Reporter.NET

Beißattacken können gefährlich werden

Marder knabbern gern an Schläuchen im Motorraum (Auto-Reporter.NET) - Für Autofahrer mit Straßengarage hat eine gefährliche Zeit begonnen: Die Marder sind wieder unterwegs. Wenn Marder sich paaren, verteidigen die Männchen besonders heftig ihr Revier und leider nutzen viele den engen Raum unter der Motorhaube als kuschlige Wohnhöhle. Wird ein Pkw oft an unterschiedlichen Orten geparkt, findet sich häufig auch auf dem neuen Parkplatz ein Marder, der es sich unter dieser Motorhaube bequem...

  • Nürnberg
  • 25.06.13
Schlanke Beine sind der Wunsch vieler Frauen. Wenn Schwellungen auftreten, muss man die Ursachen suchen.       Foto: Imagesource BeautysWoman

Hilfe bei geschwollenen Beinen

Es ist in jedem Fall wichtig, den Ursachen auf den Grund zu gehen (spp-o) -  Fettansammlungen an Beinen und Armen werden häufig auf Übergewicht oder mangelnde Bewegung geschoben. Doch in vielen Fällen macht man es sich mit solch vorschnellen Urteilen zu leicht. Schuld an unnatürlich großen Fettmengen kann auch ein Lipödem sein, eine chronische Erkrankung, bei der die Fettverteilung im Körper gestört ist (http://www.daslipoedem.de/index_de.html). Bei der Erkrankung sammelt sich im Körper...

  • Nürnberg
  • 21.06.13
Falsch getankt? Hier ist der Fachmann bzw. die Fachfrau aus dem Kfz-Meisterbetrieb gefragt.       Foto: ProMotor

Augen auf an der Zapfsäule

Bei Falschbetankung Motor nicht starten (ProMotor) - Geträumt und unachtsam zur falschen Zapfpistole gegriffen – mehr als 5.000 Autofahren passierte 2012 dieses Missgeschick. Und es kann jedem widerfahren, denn die Benzin-Zapfpistole passt auch in den Einfüllstutzen eines Diesel-Fahrzeugs. Bei Benzinern hingegen schützt eine dickere Dieselzapfpistole vor Verwechslung. Nur wenige Liter des falschen Kraftstoffs im Dieseltank genügen, um die Pumpe-Düse-Einspritzanlagen zu beschädigen....

  • Nürnberg
  • 03.06.13
Alles frisch im Verbandkasten? Die steril verpackten Teile laufen nach fünf Jahren ab und müssen ausgetauscht werden.       Foto: ProMotor

Auch beim Auto auf die Verfallsdaten achten

Nicht nur den Verbandskasten regelmäßig prüfen (ProMotor) - Bei Lebensmitteln ist es gang und gäbe, und auch Arzneimittel kennen das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD). Doch gibt es so etwas auch beim Auto? Ja, sagt ein Sprecher des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK).  Neben jenen Teilen, die nach einer bestimmten Kilometerleistung oder auf Grund der Nutzungsdauer zum Austausch anstehen, gibt es auch welche, die an einem Datum ablaufen. Das gilt dann auch, wenn sie vorher nie...

  • Nürnberg
  • 03.06.13
Der wachsende Markt Oldtimer erfordert eine kompetente Wartung und Reparatur.       Foto: ProMotor / Timo Volz

Geschäft mit Oldtimern gewinnt an Bedeutung

Zusatzzeichen „Fachbetrieb für historische Fahrzeuge" (ProMotor) - Auf die wachsende Bedeutung des Old- und Youngtimer-Marktes für das Kfz-Gewerbe hat Robert Rademacher, Präsident des Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK), hingewiesen.   Mit Old- und Youngtimern könnten gute Geschäfte gemacht werden, so Rademacher. Laut DAT-Report 2013 würden die Oldtimerbesitzer im Durchschnitt etwa 1.400 Euro pro Jahr für Wartung und Reparatur ausgeben.  Die Anforderungen an die Betriebe für...

  • Nürnberg
  • 27.05.13
Eine regelmäßige Wartung der Bremsen ist unerlässlich. Das Wechseln der Bremsflüssigkeit gehört in die Hände von Fachleuten.       Foto: ProMotor / Timo Volz

Nicht am falschen Ende sparen

Regelmäßige Wartung erspart teure Reparaturen (ProMotor) - Die Deutschen sind Wartungsmuffel. Laut Report der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) ließen sie im vergangenen Jahr 0,90 Wartungsarbeiten pro Auto durchführen, 2011 waren es noch 0,96. „Das ist am falschen Ende gespart“, warnt ein Sprecher des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Autos brauchen Pflege und Wartung, damit sie sicher und wie geschmiert rollen. Säumige Fahrzeugbesitzer nehmen dabei...

  • Nürnberg
  • 27.05.13
Mit den richtigen Zusätzen sorgen die Scheibenwischer für den Durchblick.       Foto: ProMotor / Timo Volz

Das richtige Mittel gegen Mücken und Co.

Zusätze für die Scheibenwaschanlage (ProMotor) - Die Scheibenwaschanlagen vieler Autos sind jetzt immer noch auf Winter eingestellt. Für die wärmeren Jahreszeiten mit Insekten und anderen Ablagerungen sind die Frostschutzzusätze aber weniger geeignet. Doch auch nicht jeder Reiniger für den Sommerbetrieb ist empfehlenswert. Tests in Fachzeitschriften helfen bei der Orientierung. Mit Wasser allein wird keine Windschutzscheibe wirklich sauber. Vor allem tote Insekten widersetzen sich den...

  • Nürnberg
  • 27.05.13

Diesel braucht extrem feine Kraftstofffilter

Verschmutzungen schädigen den Motor (ProMotor) - Aktuelle Dieselmotoren können sich in punkto Leistung und Drehmoment durchaus mit Benzinern messen. Die dafür verantwortliche Technik stellt dafür aber höchste Anforderungen an die Reinheit des Dieselöls. Die wiederum wird vom Kraftstofffilter sichergestellt.  Bei ihm kann falsche Sparsamkeit schwerwiegende Folgen haben. Darauf wies jetzt ein Sprecher des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) hin. Die Einspritzsysteme heutiger...

  • Nürnberg
  • 26.05.13
Norbert Kettlitz, Dr. Sonja Wunder und Christoph Steiger (v.l.) warnen vor Wechselwirkungen verschiedener Medikamente.       Foto: Schlampp

Warnung vor Schmerzmitteln

AOK Bayern mit aktueller KampagneDer sichere Umgang mit rezeptfreien Schmerzmitteln steht im Mittelpunkt einer aktuellen Kampagne der AOK Bayern. Im Rahmen eines Pressegespräches informierte Norbert Kettlitz (AOK-Direktion Mittelfranken) zusammen mit der AOK-Beratungsapothekerin Dr. Sonja Wunder und dem Apotheker Christoph Steiger (Medicon-Apotheke Nürnberg) über Gefahrenpotentiale rezeptfreier Schmerzmittel. Welcher Patient ist sich beispielsweise bewusst, dass etwa 20...

  • Nürnberg
  • 06.05.13
Die heiße Phase vor den Prüfungen hat begonnen. Wer jetzt in Panik gerät, sollte sich besser noch rechtzeitig Hilfe suchen.       Foto: oh

Heiße Phase vor den Prüfungen

Wochenend- und FerienkurseNun sind die Schülerinnen und Schüler in die heiße Phase des Prüfungszeitraumes eingetreten – in manchen Schulen wurden bereits Informationsveranstaltungen abgehalten, in denen berichtet wird, welche Formelsammlungen, welcher Taschenrechner oder ob Duden verwendet werden können.  Den Schülerinnen und Schüler wird immer bewusster, dass die unausweichlichen Termine unmittelbar bevor stehen. Beim Lernen auf die Prüfungen kann es aus verschiedenen Gründen, wie...

  • Nürnberg
  • 06.05.13
Die neuen Fünfer ...
2 Bilder

Der neue Fünfer ist da

Banknotenserie „Europa“ – alte Fünfer bleiben gültigWas glauben Sie, wie lange bleibt ein 5-Euro-Schein in Umlauf bevor er aus dem Verkehr gezogen wird? Bei näherer Betrachtung fällt schnell auf, dass 5-Euro-Scheine oft zerknittert, eingerissen oder anderweitig beschädigt sind. Die durchschnittliche Lebensdauer eines Fünfers beträgt meist weniger als ein Jahr, da dieser besonders häufig seinen Besitzer wechselt. Das ist einer der Gründe, weshalb seit Mai eine neue...

  • Nürnberg
  • 05.05.13
Wirkungsvolle Schutzsysteme für Motorradfahrer zu entwickeln, ist höchst kompliziert. Anders als im Auto können die Bewegungen des Fahrers bei einem Motorrad-Crash nur schwer vorausberechnet werden.       Foto: ADAC/Auto-Reportert.NET

Airbag-Westen können Leben retten

ADAC testete SchutzsystemeSchutzsysteme direkt am Körper des Motorradfahrers sind die beste Möglichkeit, schwerste und tödliche Verletzungen zu verhindern oder zumindest zu reduzieren. Aus diesem Grund hat der ADAC zwei sogenannte Airbagwesten im Crash-Verhalten getestet. Die Dainese D-air Street (749 Euro zzgl. 459 Euro M-Kit) ist eine Airbagweste, die per Funk ausgelöst wird. Das M-Kit, bestehend aus Sensoren und der elektronischen Zentraleinheit, wird fest an der Maschine installiert. Von...

  • Nürnberg
  • 02.05.13

Vorsicht Betrüger!

NÜRNBERG - Im Norden Nürnbergs bewegt sich seit kurzem ein Trupp von Männern, die in orangefarbener Warnkleidung unterwegs sind und deshalb nur schwer von Mitarbeitern des Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) oder anderen städtischen Mitarbeitern zu unterscheiden sind. Sie bieten Anwohnern das Asphaltieren von Teilstücken des Gehwegs und der Fahrbahn sowie das Ausbessern von Schlaglöchern an. Die vermeintlichen Sör-Mitarbeiter klingeln bei Privathäusern, weisen auf angeblich...

  • Nürnberg
  • 28.04.13
Die DEKRA Akademie bietet Weitergbildungen an.       Foto: DEKRA

Logistik und Transport boomen

Beruflicher Aufstieg dank MeisterausbildungWer als Berufskraftfahrer oder Lagerfachkraft vom Personalbedarf der Unternehmen profitieren will, sollte seine Aufstiegschance jetzt nutzen, raten die Bildungsexperten der DEKRA Akademie. Der entscheidende Schritt nach vorn: Eine Aufstiegsfortbildung mit IHK-Abschluss. „Der Wettbewerb um Arbeitskräfte ist eröffnet“, fassen die Unternehmensberater von PricewaterhouseCoopers (PwC) die Ergebnisse der jüngst veröffentlichten Studie...

  • Nürnberg
  • 21.04.13
Viele Familien verbringen heute mehr Zeit in der Küche als im Wohnzimmer.       Fotos: djd/KüchenTreff GmbH & Co. KG
2 Bilder

Kochen und leben – so muss eine Küche sein

Expertentipps zu Design, Funktion und Ergonomie(djd/pt) - Marko Steinmeier ist Chefeinkäufer der Einkaufsgemeinschaft KüchenTreff, der bundesweit mehr als 275 inhabergeführte Küchen-Fachgeschäfte angehören. Im Interview gibt er Tipps, warum neben dem Design auch Funktion und Ergonomie wichtig sind: djd: Viele Familien verbringen in der Küche mehr Zeit als im Wohnzimmer. Wie muss eine Küche zum Kochen und Leben beschaffen sein? Marko Steinmeier: Idealerweise bietet die Küche eine wohnliche...

  • Nürnberg
  • 21.04.13
Ideal ist ein modularer Aufbau des Wohnwand-Systems, der sich leicht und flexibel den jeweiligen Raumbedingungen anpassen lässt.       Foto: djd/TopaTeam/Pabneu

Wohnideen in Bewegung bringen

Wohnwände sind praktisch und zugleich ästhetisch(djd/pt) - Ein Möbelstück für alle Fälle: Die Wohnwand schafft Platz für Hi-Fi-Anlage und Flachbild-Fernseher, spendet eine stimmungsvolle Beleuchtung und bietet zudem jede Menge Stauraum für Bücher, DVDs, Fotoalben und mehr. Der Alleskönner kommt dabei heute modern, locker und unauffällig daher - mit Farben und Materialien, die ganz dem persönlichen Geschmack entsprechen. Gerade wer viel zu verstauen hat, trifft mit einer Wohnwand die richtige...

  • Nürnberg
  • 21.04.13
Wenn solche schweren Transporte anstehen, sollte die nutzbare Treppenlaufbreite mindestens 90 cm betragen.       Foto: Treppenmeister/akz-o

Sicher auf und ab

Durchdachte Planung beim Treppenbau(spp) - Freizügige Planung und modernes Design sind heute beim Bau einer Wohnungstreppe selbstverständlich. Dass allein eine wirkungsvolle Optik und gängige Maße nicht immer ausreichend sind, merken Hausbesitzer aber spätestens dann, wenn der Umzug ansteht, Nachwuchs ins Haus kommt oder ältere Mitbewohner sich beim Treppensteigen schwertun. Ein später notwendiger Umbau kann mit durchdachter Planung von vornherein vermieden werden. Jede Treppe sollte nach den...

  • Nürnberg
  • 20.04.13
Der beliebte Schiffsboden PC 300 überzeugt durch schöne, neue Hölzer: hier Douglasie markant kerngeräuchert, gebürstet.       Foto: Meister/akz-o

Warme Füße im ganzen Haus

Parkett und Fußbodenheizung machen es möglich(akz-o) -  Fußbodenheizungen liegen genauso im Trend wie Holzfußböden. Was liegt da näher, beides miteinander zu verbinden.  Alle Parkettböden der Marke Meister sind aufgrund ihrer Materialeigenschaften geeignet, auch mit einer Warmwasser-Fußbodenheizung kombiniert zu werden. So verstärkt sich die natürliche Wärme des Parketts durch die Heiztechnik und man kann im Winter problemlos barfuß auf Parkett laufen, ohne kalte Füße zu bekommen. Bereits in...

  • Nürnberg
  • 20.04.13
Individuelle Tapeten für neuen Schwung im Bad.       Foto: Henkel Metylan/akz-o

Coole Tapeten

Spannende Ideen fürs Bad(akz-o) - Wenn Töchter die Augen rollen und das auch noch mit einem „Oh Papa!“ begleiten, haben Väter vermutlich wieder mal eine spannende Idee entwickelt. In vielen deutschen Bädern das gleiche, mitunter triste Bild: Entweder Fliesen bis unter die Decke oder langweilige, weiße Tapeten. Viel Spielraum für frische Impulse gibt es da eigentlich nicht. Mit Ausnahme der Tapete. Wer also ein Badezimmer für die ganze Familie neu gestalten will, das zum Entspannen...

  • Nürnberg
  • 20.04.13
Das natureplus-Qualitätszeichen zeigt auf einen Blick, dass die Innendämmung und andere Baustoffe gesundheitsverträglich, umweltfreundlich und nachhaltig sind.       Foto: djd/natureplus e.V./Sto AG

Der nächste Winter kommt

Jetzt an energetische Optimierung denken(djd) - Der Beginn der warmen Jahreszeit lässt den Ärger über die hohen Energiekosten des vergangenen langen Winters allmählich verblassen. Eines aber ist gewiss: Der nächste Winter kommt bestimmt - und wieder drohen hohe Ausgaben für die Heizung.  Deshalb sind die Sommermonate genau der richtige Zeitpunkt, um die energetische Optimierung des Hauses in Angriff zu nehmen. Mit einer vernünftigen Dämmung bleibt die Wärme im kommenden Winter da, wo sie...

  • Nürnberg
  • 20.04.13
Die Installation von Solaranlagen gehört in die Hände von Profis.       Foto: djd/Braas

Energie & Solar

Besser vom Fachmann installieren lassen!(djd/pt) - Um die Nebenkosten zu senken, setzen immer mehr Hausbesitzer auf Sonnenlicht als kostenlose Energiequelle. Wer Solaranlagen nutzt, schont nicht nur seinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.  Denn bei der Gewinnung von Sonnenenergie werden weder wertvolle Rohstoffe wie Öl verbraucht noch wird schädliches Kohlendioxid freigesetzt. Zwei Varianten werden bei der solaren Energiegewinnung unterschieden: Solarthermie zur Warmwasseraufbereitung und...

  • Nürnberg
  • 20.04.13
Wieder auf der Bühne zu erleben: die beliebte Schauspielerin Michaela Schaffrath.   Foto: oh

Michaela Schaffrath auf der Bühne

Neue Theaterspielzeit mit "Zärtliche Machos"RÖTHENBACH - Theaterfreunde aufgepasst: Am 30. September gastiert um 19.00 Uhr die Münchner Tournee mit der Komödie „Zärtliche Machos“ in der Karl-Diehl-Halle in Röthenbach a.d. Pegnitz. Zu sehen sind in den Hauptrollen Hans-Jürgen Bäumler und Michaela Schaffrath. Die Komödie „Zärtliche Machos“ ist eine von sechs Veranstaltungen der neuen Theaterspielzeit 2012/2013. Bekannte Gesichter wie Karl-Heinz von Hassel, Michael Lesch,...

  • Nürnberger Land
  • 10.09.12

Online Video-Tanzkurs: Cha cha cha tanzen lernen

Lektion 5: Der Cha cha cha Cha-cha-cha tanzen lernen Sie möchten die Grundschritte des Cha Cha Cha`s erlenen? Herzlich willkommen, dann sind Sie bei uns richtig. Wir zeigen Ihnen wie man den Cha Cha Cha tanzt.  Der Cha Cha Cha ist ein moderner Paartanz und kommt ursprünglich aus Kuba. Er gehört zur Gattung des lateinamerikanischen Tanzes und wird in vielen Tanzschulen unterrichtet. Die ursprüngliche kubanische Form des Cha Cha Cha`s unterscheidet sich in Technik und Figurenrepertoire stark...

  • Nürnberg
  • 01.04.08
Discofox ganz einfach tanzen lernen mit unserem Tanzkurs-Video.

Online Video-Tanzkurs: Discofox tanzen lernen

Sie wollen Discofox tanzen lernen? Dann sind Sie hier richtig! Wir haben die Discofox-Tanzschritte in einem Video für sie festgehalten. So können Sie sich einen ersten Eindruck über das Discofox Tanzen verschaffen. Der Discofox ist einer der Standardtänze auf vielen festlichen Veranstaltungen. Die Tanzschritte lassen sich ganz einfach lernen. Der Discofox ist einer der wichtigsten Tänze, die man können sollten, denn er ist ein Tanz, den man universell einsetzen kann, da passend zu fast jedem...

  • Nürnberg
  • 28.03.08

Beiträge zu Ratgeber aus