Fotojournalist Günter Distler zeigt seine aktuellen Werke

Fotograf Günter Distler stellt im Schloss Almoshof seine ,,Römischen Szenen“ aus.
8Bilder
  • Fotograf Günter Distler stellt im Schloss Almoshof seine ,,Römischen Szenen“ aus.
  • Foto: © Günter Distler
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG - Der bekannte Fotojournalist Günter Distler zeigt im Schloss Almoshof aktuell einige Arbeiten seiner Romreise unter dem Titel ,,La Vita é bella“.

Die Laudatio zur Vernissage am 20. März mit rund 300 Gästen hielt Dr. Matthias Strobel, Chef des KunstKulturQuartiers. Den Abend mit dem italienischen Kulturverein „Il Salotto“ Anfang April, eröfffnete der italienische Honorarkonsul Dr. Günter Kreuzer. Danach referierte Dr. Gabriella Dondolini, eine gebürtige Römerin, über einige Bilder und brachte den Besuchern ihre Heimatstadt näher. Die Ausstellung ist noch bis 8. Mai 2016 im Schloss Almoshof, Almoshofer Hauptstraße 49-53, zu sehen. Am 1. Mai 2016 (15 Uhr) führt Günter Distler selbst durch die Ausstellung.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.