Anzeige

AOK in Nürnberg unterstützt Bundesweiten Vorlesetag
Spannende Geschichten und strahlende Kinderaugen

Beim gemeinsamen Vorlesen hatten nicht nur die Kinder der Kita Sandreuth e.V. viel Spaß, sondern auch v.l.: Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken und Jasmin Metz, Auszubildende bei der AOK Bayern.
  • Beim gemeinsamen Vorlesen hatten nicht nur die Kinder der Kita Sandreuth e.V. viel Spaß, sondern auch v.l.: Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken und Jasmin Metz, Auszubildende bei der AOK Bayern.
  • Foto: AOK
  • hochgeladen von Anna Schabesberger

Am 15. November fand der 16. Bundesweite Vorlesetag statt. In diesem Jahr beteiligte sich die AOK Bayern zum achten Mal an der Aktion der Stiftung Lesen. Das Motto in diesem Jahr lautete: „Sport und Bewegung“. Warum? Weil Sport und Lesen viel besser zueinander passen, als man vielleicht denkt. Während der Vorlesestunde aufstehen und zappeln – das macht Spaß und hilft der Konzentration. Und mit voller Aufmerksamkeit und ganz gebannt hörten die Kinder der Kita Sandreuth e.V. Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken zu, die gemeinsam mit der Azubine Jasmin Metz aus dem Erzähltheaterbuch „Der Nikolaus hat viel zu tun“, vorlas.

[b]Frühe Förderung ist wichtig[/b]
Ziel des Vorlesetages ist es, Kinder so früh wie möglich für Bücher zu begeistern und die Lesekompetenz zu erhöhen. Denn: Wird den Kleinen regelmäßig vorgelesen, wächst nicht nur ihr Wortschatz, sondern es wird auch ihre Fantasie angeregt. Zudem machen Vorlesestunden dem Nachwuchs Lust, selbst zu lesen. „Regelmäßiges Vorlesen trägt viel dazu bei, dass Kinder gut lesen und schreiben lernen, selbstbewusst werden und gesund aufwachsen“, so Christine Brummer. Die AOK unterstützt die Stiftung Lesen als Partner, da Bildung und gesundheitliche Zukunftschancen nachweislich zusammenhängen. In ganz Deutschland waren am Vorlesetag AOK-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter in allen Regionen unterwegs, um Kinder mit Geschichten in ihren Bann zu ziehen, etwa in Kindergärten, Schulen oder Kliniken.

Die AOK ist Mitglied im Stifterrat der Stiftung Lesen und engagiert sich für die Förderung der Lesekompetenz. Die Stiftung Lesen, die Wochenzeitung DIE ZEIT und die Deutsche Bahn haben den Vorlesetag im Jahr 2004 ins Leben gerufen. 690.700 Vorleser/innen und kleine Zuhörer (Stand: 15.11.2019), haben bei der diesjährigen Veranstaltung mitgemacht und zugehört, darunter zahlreiche Prominente und Politiker des Deutschen Bundestags.

Mehr Informationen zur Aktion gibt es im Internet: www.vorlesetag.de

Autor:

Anna Schabesberger aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.