Der MarktSpiegel und die fränkische Traditionsbrauerei geben einen aus...
Gewinnen und genießen! So holen Sie sich Ihre Kiste Tucher Lager Hell

Tucher-Marketingdirektor Kai Eschenbacher vor den Holzfässern mit dem „Lager“-Bier im Keller der Traditionsbrauerei am Schillerplatz.
3Bilder
  • Tucher-Marketingdirektor Kai Eschenbacher vor den Holzfässern mit dem „Lager“-Bier im Keller der Traditionsbrauerei am Schillerplatz.
  • Foto: John R. Braun
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

REGION (mask) – Nächste Super-Verlosung im MarktSpiegel – und diese Woche gibt‘s was Besonderes für die Liebhaber(innen) leckeren Gerstensafts: Zusammen mit der fränkischen Traditionsbrauerei Tucher verlosen wir 100 Kisten Tucher Lager Hell!

Unter Nürnberger Bierliebhabern haben sie längst ihre Fangemeinde gefunden: das Original Nürnberger Rotbier und das Lager Hell aus dem Tucher „Altes Sudhaus“. Zwei Bierspezialitäten, so unterschiedlich wie Tag und Nacht: Das eine bernsteinfarben mit rötlichen Akzenten und tiefgründig-kraftvoll im Geschmack. Das andere – und um dieses geht‘s hier – von leichtem Goldgelb und würzigharmonisch am Gaumen. Und doch haben beide mehr gemeinsam, als es auf den ersten Blick scheint: „Die Veredelung mit im Eichenholzfass gereiftem Bier“, verrät Tucher Geschäftsführer Gunther Butz.
Jahrelang haben sie getüftelt, bis auch der anspruchsvollste Tucher Braumeister mit dieser „Biercuvée“ zufrieden war.

Das Tucher Lager Hell gibt‘s jetzt exklusiv bei uns zu gewinnen!

Den richtigen Gewinn-Code finden Sie im MarktSpiegel-Newsletter "Daily M" - einfach hier kostenlos abonnieren.
Keine Registrierung notwendig - Noch nie war gewinnen so einfach!

Wie lautet der geheime Code für eine von 100 Kisten "Tucher Lager Hell"?

Die Braumeister verfeinern es mit Fassbier aus dem Eichenholzfass. Hintergrund: Nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen wurde das Alte Sudhaus (1899 erbaut) am Schillerplatz in Nürnbergs Norden 2018 am Tag des Bieres im April wiedereröffnet. Über eine Wendeltreppe geht es hinab in die Herzkammer des denkmalgeschützten Ziegelbaus, vorbei an der mit romanischen Fenstern ausgebildeten Gärkapelle. An der Kellerwand türmen sich die getoasteten (ausgebrannten) Eichenholzfässer auf, jedes von ihnen mit einem Fassungsvermögen von 220 Litern. Die Zugabe von Bier aus diesen Fässern gibt dem Lager Hell seinen einzigartigen Geschmack.Wer gewinnt, kann sich seinen Kasten ganz einfach am Schillerplatz in Nürnberg abholen. Wert samt Pfand: 20 Euro. Alle Infos enthält die Gewinnbenachrichtigung, die an die glücklichen Teilnehmer verschickt wird. Viel Glück!


Und hier gibt es auf MarktSpiegel.de noch mehr zu gewinnen:

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Exklusiv! Wir verlosen 10 handsignierte Exemplare der Alexander Herrmann Biographie
Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen