Alles zum Thema Dr. Roland Oeser

Beiträge zum Thema Dr. Roland Oeser

Lokales
Matthias Thürauf (r.) und Grünen- Fraktionsvorsitzender Klaus Neunhoeffer (l.) gratulierten Dr. Roland Oeser mit Frau Anne zur Goldenen Bürgermedaille.

Goldene Bürgermedaille für Dr. Roland Oeser

SCHWABACH (pm/vs) - Große Ehre für einen verdienten Politiker: Dieser Tage hat Bürgermeister Dr. Roland Oeser die Goldene Bürgermedaille der Stadt Schwabach erhalten.„Schon in der Schule habe ich Dich als engagierten, begeisterungsfähigen und jederzeit offenen Menschen kennengelernt“, lobte Oberbürgermeister Matthias Thürauf seinen ehemaligen Lehrer Dr. Roland Oeser. Aus den Händen des OB erhielt Dr. Oeser im Rahmen einer Feier zu dessen 70. Geburtstag die Goldene...

  • Schwabach
  • 13.08.18
Lokales
Auf dem Schild kann man sehr gut das Logo mit der Hoppentosse aus Astrid Lindgrens Kinderbuch "Pippi Langstrumpf" erkennen.

Kindertagesstätte Hoppetosse feierte 20-jähriges Bestehen

SCHWABACH - (pm/vs) - Dieser Tage hat die Johanniter-Kindertagesstätte Hoppetosse im Rahmen eines Sommerfestes ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert.Der Name Hoppetosse ist die deutsche Übersetzung jenes Schiffes, mit dem Pippi Langstrumpfs Vater Efraim - in der Erzählung des Kinderbuchklassikers der schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren - die Weltmeere bereist haben soll. Passend dazu wurde ein Kinder- und Familienfest nach dem Motto „Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt“...

  • Schwabach
  • 21.06.18
Lokales
Eine tolle Aktion: Matthias Thürauf (r.) und Bürgermeister Dr. Roland Oeser haben am Valentinstag vor dem Rathaus Fairtrade-Rosen verteilt.

Valentinstag 2018: Fair gehandelte Rosen in Schwabach verteilt

SCHWABACH (pm/vs) - Auch in diesem Jahr haben Oberbürgermeister Matthias Thürauf und sein Kollege, Bürgermeister Dr. Roland Oeser, am Valentinstag wieder Fairtrade-Rosen vor dem Rathaus verteilt. Mit dieser Aktion machten beide Politiker die Frauen und ihre Begleiter darauf aufmerksam, dass die Stadt sich für Fairen Handel einsetzt und deswegen auch seit 2015 den Titel „Fairtrade-Town“ tragen darf. Rosen sind mit mehr als einer Milliarde verkaufter Blumen die beliebtesten Schnittblumen der...

  • Schwabach
  • 14.02.18
Lokales
Auch Schülerinnen und Schüler des  Adam-Kraft-Gymnasiums - hier auf dem Schulfest - setzen sich für Fairtrade ein.

Bewährungsprobe bestanden: Schwabach bleibt Fairtrade-Stadt!

SCHWABACH (pm/vs) - Eine tolle Nachricht zum Ausklang des Jubiläums „900 Jahre Schwabach“: Die Goldschlägerstadt darf sich für weitere zwei Jahre „Fairtrade-Stadt“ nennen. Vergeben wird dieses Qualitätslabel vom gemeinnützig arbeitenden Verein TansFair e.V., der durch zahlreiche Prominente, etwa aus den Bereichen Politik und Kultur unterstützt wird. Ziel der unabhängigen Initiative ist es, den fairen Handel weltweit zu fördern sowie Fairtrade in Deutschland mehrheitsfähig zu machen. Die...

  • Schwabach
  • 07.11.17
Lokales
Hartmut Hetzelein (2. von rechts), Träger der Goldenen Bürgermedaille, bedankt sich bei Oberbürgermeister Matthias Thürauf (2. von links) sowie den Bürgermeistern Dr. Roland Oeser (rechts) und Dr. Thomas Donhauser.

Hartmut Hetzelein erhält die Goldene Bürgermedaille der Stadt Schwabach

SCHWABACH (pm/vs) - Eine große Auszeichnung für einen verdienten Schwabacher Bürger: Hartmut Hetzelein hat die Goldene Bürgermedaille der Stadt Schwabach erhalten. „Da steht ein geborener Schwabacher“, sagte Bürgermeister Dr. Roland Oeser in seiner Laudatio, „der in seiner Stadt immer präsent ist, dessen Präsenz von Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft geprägt ist. Und man merkt es dir, lieber Hartmut, an, wie gern du das alles machst.“ Als langjähriger Organisator des Schwabacher Bürgerfests...

  • Schwabach
  • 27.07.17
Freizeit & Sport
Die Pilgergruppe macht sich auf den Weg. Die erste Etappe führte von Schwabach über die Waldkapelle bei Kammerstein und Abenberg nach Georgensgmünd.

Keine Ausreden mehr: Auf dem Klimaweg kann man die Veränderungen sehen!

REGION (pm/vs) - Wer die Folgen des Klimawandels sehen will, muss nicht ins Ausland. Selbst im Schwabacher Stadtwald sind die Änderungen sichtbar, aber auch Erfolge der ersten Gegenmaßnahmen. „Klimawandel ist kein Vodoo – Klimawandel existiert“ lautete die Botschaft von Dr. Steffen Taeger, vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF). Bei der Auftaktveranstaltung der so genannten Klima-Pilgerwanderungen in der Kirche Schwabach-Unterreichenbach erklärte der Forstexperte die...

  • Landkreis Roth
  • 10.07.17
Lokales
Die Pilgergruppe macht sich auf den Weg. Die erste Etappe führte von Schwabach über die Waldkapelle bei Kammerstein und Abenberg nach Georgensgmünd.

Auf dem Klimawanderweg die Veränderungen sehen

REGION (pm/vs) - Wer die Folgen des Klimawandels sehen will, muss nicht ins Ausland. Selbst im Schwabacher Stadtwald sind die Änderungen sichtbar, aber auch Erfolge der ersten Gegenmaßnahmen. „Klimawandel ist kein Vodoo – Klimawandel existiert“ lautete die Botschaft von Dr. Steffen Taeger, vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF). Bei der Auftaktveranstaltung der Klima-Pilgerwanderungen in der Kirche Schwabach-Unterreichenbach erklärte der Forstexperte die Auswirkungen des...

  • Schwabach
  • 28.06.17
Lokales
Das Team der Volkshochschule freute sich über die Auszeichnung (v.l.): Ivana Güttinger, Annette Reimann, Bürgermeister Dr. Roland Oeser, Assessorin Heike Mühlbauer, vhs-Leiter Steffen Chill, Kulturamtsleiterin Sandra Hoffmann-Rivero, Karin Jakob und Heike Streb.

Volkshochschule Schwabach für erfolgreiches Qualitätsmanagement ausgezeichnet

SCHWABACH (pm/vs) - Die Volkshochschule Schwabach hat dieser Tage ein wichtiges Qualitätszertifikat erhalten. „Qualitätsmanagement ist ein ständiger Prozess und wir sind auf dem richtigen Weg“, freut sich Steffen Chill, Leiter der Schwabacher Volkshochschule. Aus den Händen der Assessorin Heike Mühlbauer (Partners4excellence) erhielt Chill stellvertretend für die vhs das Qualitätszertifikat mit dem Titel „Committed to Excellence 2 Star“. Es ist das Ergebnis einer Bewertung durch externe...

  • Schwabach
  • 02.03.17
Lokales
Am Valentinstag: Dr. Roland Oeser übergibt einer Passantin eine fair gehandelte Rose.

In Schwabach wurden zum Valentinstag fair gehandelte Rosen verschenkt

SCHWABACH (pm/vs) - Den heutigen Valentinstag hat Schwabachs Bürgermeister Dr. Roland Oeser zum Anlass genommen, um vor dem Rathaus fair gehandelte Rosen zu verteilen. Die Stadt Schwabach, die seit September 2015 Fairtrade-Town ist, nahm den Valentinstag zum Anlass wieder einmal auf die menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen aufmerksam zu machen, unter denen viele Menschen auf den Blumenfarmen in Afrika und Lateinamerika arbeiten müssen. „Mit der Nachfrage nach fair gehandelten Produkten und...

  • Schwabach
  • 14.02.17
Lokales
Bürgermeister Dr. Roland Oeser überreichte Sabine Gärtner und ihrer Tochter Hanna einen Fair-Trade-Weihnachtsmann. Auch Ingrid Ittner-Wolkersdorfer (r.) macht sich in ihrem Eine-Welt-Laden für Fairen Handel stark.

Den Weihnachtsmann mit gutem Gewissen vernaschen

SCHWABACH (pm/vs) - Wer in der Goldschlägerstadt einen Schokoladen-Weihnachtsmann mit guten Gewissen vernaschen möchte, kann auch in diesem Segment auf die Angebote der „Fair-Trade-Geschäfte“ zurückgreifen. „Für viele sind Fair-Trade-Produkte nichts Neues“, freute sich Bürgermeister Dr. Roland Oeser auf dem Weihnachtsmarkt. „Aber das Angebot müsste noch stärker genutzt werden. Es gibt in Schwabach ja viele Geschäfte, die Fair-Trade anbieten.“ Auf dem Marktplatz verteilte Oeser gemeinsam mit...

  • Schwabach
  • 06.12.16