Erkältung

Beiträge zum Thema Erkältung

MarktplatzAnzeige
Christina Remmling, Marketing Dr. C. SOLDAN; Doris Düthorn, Marketing Dr. C. SOLDAN; Kathrin Herbrich, Projektoffice Werksverkauf Dr. C. SOLDAN; Jürgen Pregitzer, Projektleitung Werksverkauf Dr. C. SOLDAN (v.l.n.r.).
Foto: © Dr. C. SOLDAN
3 Bilder

Bonbonerlebnis für Groß und Klein
SOLDAN.Erlebniswelt eröffnet am 10. Mai in Adelsdorf

ADELSDORF (pm/mue) - Riechen, schmecken – und Bonbons entdecken: Die neue SOLDAN.Erlebniswelt des Familienunternehmens Dr. C. SOLDAN in Adelsdorf hat so einiges für wissenshungrige Bonbonliebhaber zu bieten. Schon seit 120 Jahren stellen die Bonbonspezialisten von Dr. C. SOLDAN Premiumbonbons für Gesundheit und Wohlbefinden her. Stets mit Wissen, Können und Leidenschaft. Und stets mit hochwertigen, natürlichen Zutaten. Bekannt sind sie dabei für verschiedene, einzigartige Marken: von...

  • Forchheim
  • 08.05.19
Ratgeber
Da gibt es keine Diskussion: Daumen nach unten, wenn ein Medikament das auf der Packung aufgedruckte Haltbarkeitsdatum überschritten hat.
2 Bilder

Apotheker mahnen: Verfallene Medikamente nicht mehr verwenden!

REGION (pm/vs) - Winterzeit ist Erkältungszeit. Weil hier verschiedene Medikamente zum Einsatz kommen, schauen viele Verbraucher oftmals nicht auf das Verfallsdatum. Dies kann zu schweren gesundheitlichen Folgen kommen, warnt die Landesapothekenkammer Bayern.„Im Gegensatz zu Lebensmitteln ist das aufgedruckte Datum bei Medikamenten ein Verfalldatum, kein Mindesthaltbarkeitsdatum“, erklärt Rupert Mayer Sprecher der Apotheker in Schwabach und Umgebung. Auf jeder Medikamentenpackung muss ein...

  • Schwabach
  • 29.01.19
Ratgeber
Halsschmerzen können die schönsten Herbstspaziergänge verderben. Schnelle Linderung der Beschwerden versprechen frei-verkäufliche Arzneien aus der Apotheke.

Neuer Wirkstoff verspricht schnelle Linderung bei Halsschmerzen

REGION (pm/vs) - Wer „Halsschmerzen“ sagt, meint meist Schmerzen im Rachen. In der kalten Jahreszeit trocknen seine Schleimhäute oft aus, werden unterkühlt und schlecht durchblutet. Als Folge siedeln sich Erreger an, es kommen Halsschmerzen, die oft Startpunkt einer schweren Erkältung sind. Ein neues Präparat mit dem Wirkstoff Benzydamin kann Halsschmerzen rasch lindern, Entzündungen des Rachens effektiv zurückdrängen und Schluckbeschwerden reduzieren. „Der Rachen bekommt alles ab“, sagen...

  • Nürnberg
  • 08.11.17
Ratgeber
Sven Hoh (r.) und Andreas Schmitt (BARMER) zeigen mit dem kleinen Mads Hoh, wie man die Nasenspülkanne ansetzt.

Jetzt abholen: 100 Nasenspülkannen für MarktSpiegel-Leser

NÜRNBERG (pm/vs) - Durchschnittlich fünf Mal im Jahr leiden Erwachsene in Deutschland unter Erkältungssymptomen, so Sven Hoh, Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, in Nürnberg. Auch, wenn man eine Erkältung häufig nicht verhindern kann, gibt es trotzdem Möglichkeiten zur Vorbeugung. „Natürlich sollte man auf eine allgemein gesunde Lebensweise achten. Zu wenig Schlaf, Stress, Alkohol und Tabakrauch schädigen ihr Immunsystem. Zur Stimulation und Stärkung ihres Immunsystems sollten wir...

  • Nürnberg
  • 06.12.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber

Grippewelle 2016: neuer Virus hat es auf gesunde Erwachsene abgesehen

SERVICE (ak/fi) - Draußen ist es nasskalt, drinnen warm und trocken: Für viele Mediziner ist diese Kombination dafür verantwortlich, dass im Herbst und Winter die Grippeerkrankungen zunehmen. Hinzu kommt, dass sich Menschen in der kalten Jahreszeit vermehrt in Räumen aufhalten und dadurch besser Viren untereinander übertragen können. Ideal für den Körper ist ein Feuchtigkeitsgehalt von 40 bis 60 Prozent in der Luft – die Heizungsluft sorgt allerdings dafür, dass die Luftfeuchtigkeit sinkt und...

  • Nürnberg
  • 29.11.16
Anzeige
MarktplatzAnzeige
Tee mit dem Inhaltsstoffen der Cistrose kann auf vielfältige Weise zubereitet werden. ©hjschneider/Fotolia.com

Greuther Teeladen stellt die Heilpflanze Cistrose vor

FÜRTH (pm/vs) - Die Blätter fallen von den Bäumen und die Tage werden kürzer. Der Herbst zieht ins Land und damit beginnt auch wieder die Erkältungszeit. Das Immunsystem wird durch nasse Witterung und kalte Temperaturen auf die Probe gestellt. Hier kann eine Pflanze ganz besonders unterstützen: Cistus Incanus oder zu Deutsch die graubehaarte Cistrose. Traditionell wird die Cistrose vor allem im Mittelmeerraum gegen Durchfall und Hauterkrankungen verwendet. Bei uns lange Zeit in Vergessenheit...

  • Fürth
  • 25.10.16
MarktplatzAnzeige
Der regelmäßige Genuss des Griechischen Bergtees steigert die Konzentration und wirkt beruhigend.
2 Bilder

Greuther Teeladen stellt den Griechischen Bergtee vor

FÜRTH (pm/vs) - Seit Jahrhunderten bewährt sich der Griechische Bergtee als zuverlässiger Helfer, um Erkältungen vorzubeugen oder diese zu verkürzen. Inzwischen ist es auch wissenschaftlich erwiesen, dass der regelmäßige Genuss die Konzentration und Gedächtnisleistung steigern kann. Bereits in der Antike schätzte man den milden, zimtartig schmeckenden Tee. Jetzt hat ihn die moderne Wissenschaft genauestens untersucht, so dass zahlreiche medizinische Wirkungen bestätigt worden sind. In erster...

  • Fürth
  • 10.02.16
Ratgeber

Hilft Vitamin C gegen Erkältungen?

Winter-Mythen im Faktencheck In der Winterzeit haben Erkältungsviren Hochsaison. Kaum fallen die Temperaturen oder steigen all zu plötzlich wieder, kämpfen viele mit Husten, Schnupfen und Halsschmerzen. Rund um die Grippe- und Erkältungssaison ranken sich zahlreiche Mythen: Vitamin C als Schutz vor Erkältungen etwa ist einer der Klassiker. Viele Menschen schlucken deshalb im Winter allerhand Nahrungsergänzungsmittel. Aber hilft das wirklich? Die AOK in Mittelfranken macht den Fakten-Check...

  • Nürnberg
  • 29.01.16
Ratgeber
Dank Papas Pflege und ausgewählter Naturheilmittel vergeht eine Erkältung oftmals schneller, als durch den Einsatz „chemischer Keulen“.

Naturheilmittel Wasserdost kann die Erkältungsdauer halbieren

REGION - Jetzt kommen sie wieder – die einfallsreichsten Organismen der Erde, die Erkältungsviren. Da ist es gut zu wissen, dass die Arzneipflanze „Indianischer Wasserdost“ die Immunabwehr dabei unterstützen kann, Erkältungsviren schneller unschädlich zu machen und die Dauer des Infektes insgesamt um bis zur Hälfte zu reduzieren. Sich Ein- für Allemal gegen alle Erkältungsviren zu immunisieren, ist unmöglich. Dazu ist die Anzahl der Varianten zu groß. Der Körper muss jedes Mal aufs Neue auf...

  • Nürnberg
  • 21.01.16
MarktplatzAnzeige
Dr. Oliver Ploss rät zu einer Einnahme homöopatischer Erkältungsmittel bereits beim ersten Auftreten entsprechender Krankheitsanzeichen.

Homöopatische Erkältungsmittel liegen im Trend

REGION (pm/vs) - Der Trend hin zu natürlichen, die körpereigenen Abwehr- und Selbstheilungskräfte stärkenden Mitteln ist seit Jahren ungebrochen, vor allem, wenn es um die Therapie von Erkältungskrankheiten geht. In einer neuen Studie mit mehr als 1.000 erkälteten Patienten konnten jetzt einmal mehr sowohl die Wirksamkeit als auch die Verträglichkeit eines homöopathischen Erkältungsmittels nachgewiesen werden. Immer häufiger kommen bei homöopathischen Therapien sogenannte „Komplexmittel“ zum...

  • Nürnberg
  • 14.12.15
Ratgeber
Je schneller man reagiert, so so schneller wird man in vielen Fällen eine beginnende Erkältung auch wieder los.

Halsschmerzen können eine Erkältung ankündigen

REGION (pm/vs) - Woran erkennen die meisten Menschen eine beginnende Erkältung? Richtig: An Halsschmerzen. Verständlicherweise wollen Betroffene diese Erkältungsvorboten schnell loswerden. Doch auch im Hinblick auf den möglichen weiteren Verlauf der Erkältung sollte man rasch handeln. Ein Erreger bekämpfendes, schmerzstillendes Halspräparat kann hier zuverlässig Linderung verschaffen, wie eine neue wissenschaftliche Untersuchung bestätigt. Meist sind es Viren, denen wir eine Erkältung...

  • Nürnberg
  • 15.10.15
MarktplatzAnzeige
Liebevolle Pflege und Wasserdost helfen bei Erkältungen.

Medikament mit Wirkstoff Wasserdost halbiert Erkältungsdauer

REGION - Rund 200 Millionen Mal schlagen alleine in Deutschland grippale Infekte zu. Selbst ohne Fieber oder mit nur leicht erhöhter Temperatur machen Schnupfen, Husten sowie Hals-, Kopf- und Gliederschmerzen den Alltag zur Qual. Dabei wäre ein Großteil des Leidens überflüssig. Denn ein grippaler Infekt kann wesentlich abgemildert und sogar auf die Hälfte der Dauer reduziert werden – dank eines pflanzlichen Anti-Infektivums aus dem nordamerikanischen Wasserdost. Häufigste Erreger eines...

  • Nürnberg
  • 17.02.15
Ratgeber
Liebevolle Pflege und die Wirkstoffe der Pflanze Wasserdost helfen, um bei Erkältungen schnell wieder auf die Beine zu kommen.

Wasserdost ist ein natürlicher Virenjäger

REGION (pm/vs) - Wenn Infektviren den menschlichen Organismus befallen, sind Hals und Rachen genauso betroffen wie die Nasenschleimhaut. Als Folge erhöht sich die Schleimproduktion und belastet so oft die Bronchien. Eine geeignete Infektmedizin sollte möglichst antientzündlich wirken und andererseits natürlich die viralen Erreger selbst ausschalten. Diese beiden Eigenschaften konnte eine Forschergruppe der Universität Münster in einer neuen wissenschaftlichen Untersuchung über indianischen...

  • Nürnberg
  • 17.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.