Alles zum Thema Fränkische Schweiz

Beiträge zum Thema Fränkische Schweiz

Freizeit & Sport
Geselliges Biertrinken auf Biertischgarnituren ist sehr beliebt in der Region.
3 Bilder

Kulinarische Angebote rund ums Bier
Bierwochen die Vierte

FRÄNKISCHE SCHWEIZ (pm/rr) – Bis zum 23. April können Besucher der Fränkischen Schweiz mit Bier verfeinerte Gerichte genießen und dabei regionale Biersorten probieren. Zum vierten Mal bieten engagierte Gastronomiebetriebe jeweils mindestens drei Gerichte an, in denen Bier verarbeitet wurde. Dazu werden mindestens zwei regionale Biersorten zum Kennenlernen auf der Getränkekarte stehen. Angelehnt an das Konzept der Scharfen Wochen im Oktober wurden die ersten Bierwochen 2016, zum 500....

  • Forchheim
  • 17.03.19
Freizeit & Sport
Die geehrten Dieter und Inge Hocke aus Eppelheim (Mitte),  Diana Regus (Juniorchefin), Dieter Hocke und Inge Hocke, Heiligenstadts Bürgermeister Helmut Krämer und Madlen Marcks (v.l.).
2 Bilder

Ein Ehepaar feierte den 75. Urlaub in Heiligenstadt- Veilbronn
Große Ehrung im Landgasthaus Sponsel- Regus

REGION (pm/nf) - Wenn das keine Treue ist! Vier Ehepaare wurden als Gäste im Hause Sponsel- Regus geehrt. Das Ehepaar Dieter und Inge Hocke aus Eppelheim verbringen in diesen Tagen ihren 75. Urlaub in der Marktgemeinde Heiligenstadt i. OFr. „Im Leinleitertal ist es immer wieder schön“, so der Tenor der langjährigen Urlauber, die die Freundlichkeit, den Service und die familiäre Atmosphäre lobten. Für über 50 Mal Urlaub wurden Hans und Lore Neumeister aus Aschaffenburg, für den 45. Urlaub...

  • Oberfranken
  • 14.03.19
Lokales
Schloss Greifenstein bei Heiligenstadt ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Landkreis investiert in den Tourismus
Der Landkreis Bamberg verdoppelt seinen Beitrag für den Tourismusverband Fränkische Schweiz.

FRÄNKISCHE SCHWEIZ (pm/rr) – Im Bereich der Fränkischen Schweiz entwickelt sich der Tourismus insbesondere im Landkreis Bamberg überdurchschnittlich gut. Das führt dazu, dass sich der Landkreis Bamberg künftig finanziell stärker im Tourismusverband Fränkische Schweiz einbringen und seinen Teil der Verbandsumlage mehr als verdoppeln wird. Dafür gab der Kreisausschuss unter Vorsitz von Landrat Johann Kalb grünes Licht. „Das ist gut investiertes Geld“, verwies Kalb auf die fast 3000...

  • Oberfranken
  • 12.03.19
Ratgeber

Freizeittipps für die kalte Jahreszeit

Neuer FO:KUS erschienen FORCHHEIM (rr) - Die neue Ausgabe des „FO:kus – Veranstaltungskalender für das Forchheimer Land und die Fränkische Schweiz“ für das erste Quartal ist erschienen und liegt bei allen Tourist-Informationen und Gemeinden des Verbreitungsgebietes sowie dem Landratsamt Forchheim, Sparkassenfilialen im Landkreis Forchheim, der Volkshochschule des Landkreises Forchheim sowie zahlreicher weiterer Verteilstellen aus. Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe sind Freizeittipps für...

  • Landkreis Forchheim
  • 03.02.19
Lokales

Neue Radwege für die Fränkische Schweiz

Mehr Sicherheit für Radfahrer. DOOS (rr) - Bayerns Bau- und Verkehrsstaatsekretär Josef Zellmeier hat sich über aktuelle Straßenbaumaßnahmen in der Region informiert. So sind gleich drei neue Radwege geplant: Für den 2,4 Kilometer langen Abschnitt des Radwegs zwischen Tüchersfeld und Behringersmühle im Zuge der Bundesstraße 470 erstellt das zuständige Staatliche Bauamt Bayreuth derzeit die Planfeststellungsunterlagen. Ein Radweg an der Wiesent Der 3,5 Kilometer lange und 2,5...

  • Landkreis Forchheim
  • 16.10.18
Panorama
Geschäftsführer Raimond Heinzl übergibt die neue Broschüre an Landrat Hermann Ulm .
2 Bilder

Neue Broschüre über den Landkreis Forchheim

FORCHHEIM (pm/rr) – Auf 130 Seiten präsentiert sich der Landkreis Forchheim mit allen seinen Gemeinden in der neuen Informationsbroschüre, die jetzt vom Landratsamt zusammen mit dem SPM Verlag aus Schwabach herausgegeben wurde. Mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren liefert die Broschüre einen kompakten Überblick über wirtschaftliche, touristische und kulturelle Angebote des Landkreises. In kurzen Portraits stellen sich auch die 29 Gemeinden des Landkreises vor. So dient die Publikation...

  • Landkreis Forchheim
  • 25.07.18
Lokales
2 Bilder

Motorradkontrollen auf der Straße zum Feuerstein

EBERMANNSTADT (pm/rr) – Die Polizeiinspektion Ebermannstadt kontrolliert derzeit verstärkt Motorradfahrer auf der Straße zur Burg Feuerstein. Das berichtete Manfred Hänchen, der Leiter der Polizeiinspektion Ebermannstadt auf einem Treffen zwischen Fachbehörden, der Bürgerinitiative „Stoppt die Lärmbelästigung durch die Motorradraserei“ sowie einigen betroffenen Anliegern. Im Blickpunkt stand die Raserei durch Motorradfahrer. Unterschriften gegen den Verkehrslärm Bereits im Vorfeld zu...

  • Oberfranken
  • 27.06.18
Freizeit & Sport
In der Fränkischen Schweiz dreht sich alles ums Bier.

Endspurt für die Bierwochen

FRÄNKISCHE SCHWEIZ (rr) - Die dritten kulinarischen BierWochen biegen in die Zielgerade ein.Bis zum Tag des Bieres am 23. April dreht sich in der Fränkischen Schweiz alles um den nahrhaften Gerstensaft. In der Region mit der höchsten Brauereidichte weltweit wird das flüssige Gold nicht nur als Getränk gereicht. Bei uns verfeinert Bier auch diverse Speisen. Das Bier ist aus dem kulinarischen Angebot der Fränkischen Schweiz nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, gibt es hier ja die meisten...

  • Forchheim
  • 04.04.18
Ratgeber
Häschenschule Bieberbach
42 Bilder

Die Osterbrunnen der Fränkischen Schweiz

Bieberbach (li) Der größte Osterbrunnen mit Eintrag ins Guiness-Buch der Rekorde im kleinen Örtchen Bieberbach ist allseits bekannt und doch jedes Jahr sehenswert. Im nahe gelegenen Ort Kleingesee hat die Feuerwehr dieses Jahr einen sensationellen Märchenbrunnen geschmückt und Quizfragen dazu erstellt. Natürlich gibt es auch dort einen Kiosk und Erfrischungen. In Kühnfels steht ein fränkisch-geschmückter Brunnen vor der alten Kirche. Also, eine Fahrt in die Fränkische Zeit zu Ostern...

  • Oberfranken
  • 29.03.18
Panorama
Die ehemalige Bayerische Krenkönigin Isabella I. (Miller), serviert ein typisches Meerrettichgericht: Kassler Rippchen mit Kraut auf Meerrettich und mit Kartoffelpüree. Foto: Tourismuszentrale Fränkische Schweiz
2 Bilder

Fränkische Schweiz im Zeichen des Kren

FRÄNKISCHE SCHWEIZ (rl/rr) - Im Oktober dreht sich bei den Gastronomen in der Fränkischen Schweiz alles um den Kren, wie der Meerrettich in Franken auch genannt wird. Seit 16 Jahren werden die Scharfen Wochen von der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz ausgerichtet. Die Region ist eines der größten Anbaugebiete der scharfen Wurzel in ganz Deutschland. Einen Monat lang bieten viele Gastwirte eine eigene Speisekarte, auf der sich mindestens drei Hauptgerichte mit Meerrettich finden. Die...

  • Forchheim
  • 16.10.17
Freizeit & Sport
Foto: R. Rosenbauer

Familientag auf Burg Neideck

STREITBERG (pm/rr) – Am Sonntag 30. Juli veranstaltet der Landkreis Forchheim von 11.00 – 17.00 Uhr auf der Burgruine Neideck (Foto) ein mittelalterlich geprägtes Burgfest als Familientag. Historische Musikaufführungen und Mittelalterliches Spektakulum mit Gauklern laden die Besucher zu einer Zeitreise ein. In einer kleinen mittelalterlichen Zeltstadt werden allerlei Waren von Marktständen feilgeboten und Waffen ausgestellt. Daneben werden Kampfvorführungen mit Schwertkämpfen und Spießdrill...

  • Forchheim
  • 21.07.17
Freizeit & Sport
Über die Höhenzüge der „Fränkischen“ geht es zu den schönsten Osterbrunnen. Foto: Jürgen Pöhlmann, Tourismuszentrale Ebermannstadt

Geführte Radtour zu den schönsten Osterbrunnen am Karsamstag

EBERMANNSTADT (rr) - Sattelfeste Radsportler können am Karsamstag, 15. April an einer geführten Radtour zu einigen der schönsten Osterbrunnen der Fränkischen Schweiz teilnehmen. Von Ebermannstadt führt die Tour über Heiligenstadt, Laibarös, Königsfeld und Drosendorf nach Aufsess und über Leidingshof nach Ebermannstadt zurück. Abfahrt ist um 14.00 Uhr am Bahnhof Ebermannstadt. Rückkunft gegen 18.00 Uhr. Die komplette Tour umfasst etwa 60 Kilometer, dabei sind 700 Höhenmeter zu überwinden. Eine...

  • Forchheim
  • 05.04.17
Lokales
Der viergleisige Ausbau der ICE-Strecke Nürnberg-Berlin krempelt den Forchheimer Bahnhof vollkommen um. Foto: R. Rosenbauer

An Ostern: Streckenausbau stoppt Bahnbetrieb

FORCHHEIM (rr) – Wer an den Osterfeiertagen die Fränkische Schweiz besuchen möchte, braucht einen langen Atem und viel Geduld, denn die S-Bahnen fahren nur bis Erlangen. Auch der Franken-Thüringen-Express fällt aus. Der Fernverkehr wird zwischen Nürnberg und Bamberg über Würzburg umgeleitet. Grund für die Streckensperrung zwischen Erlangen und Bamberg ist der viergleisige Ausbau für die ICE-Strecke Nürnberg-Berlin. Die vom 14. - 17. April (Karfreitag bis Ostermontag) geplanten Arbeiten können...

  • Forchheim
  • 30.03.17
Freizeit & Sport
In der „Fränkischen“ gilt momentan wieder das Motto: „Hopfen und Malz – Gott erhalt‘s!“ Foto: FrankenTourismus FRS Andreas Hub
2 Bilder

BierWochen sind gestartet

FRÄNKISCHE SCHWEIZ (pm/rr) - Nach dem Motto „Erleben, Schmecken, Wohlfühlen“ haben die zweiten kulinarischen BierWochen begonnen. Bis zum Tag des Bieres am 23. April dreht sich in der Fränkischen Schweiz alles um den nahrhaften Gerstensaft. Angelehnt an das Konzept der Scharfen Wochen im Oktober wurden im letzten Jahr erstmalig zum 500. Geburtstag des bayerischen Reinheitsgebotes die BierWochen gestartet. Als Region mit einer der größten Brauereidichten der Welt lebt die Fränkische Schweiz...

  • Forchheim
  • 03.03.17
Freizeit & Sport
Die Burg in Gößweinstein ist ein beliebtes Touristenziel. Foto: Roland Rosenbauer

Übernachtungszahlen: „Fränkische“ knackt Millionenmarke

EBERMANNSTADT (pm/rr) - Die Tourismusregion Fränkische Schweiz konnte 2016 erstmalig über eine Million Übernachtungen im gewerblichen Bereich verbuchen. Diese Statistik umfasst alle Betriebe mit zehn Betten und mehr. Mit diesem Plus von 7,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr hält die Destination auch den Spitzenplatz im Bereich der Zuwächse unter den 16 Tourismusgebieten in Franken. Genau 1.022.950 Übernachtungen und 446.282 Gästeankünfte (+5,6% zum Vorjahr) konnten 2016 verzeichnet werden....

  • Forchheim
  • 24.02.17
Freizeit & Sport
Am Rande des Naturparks Fränkische Schweiz warten 12 und 24 Stunden Wanderungen auf die Teilnehmer. Foto: Veranstalter

Sportlich durch die Fränkische Schweiz

FRÄNKISCHE SCHWEIZ (pm/rr) – Seit dem 1. Dezember können sich Laufsportler und Wanderfreunde zum Columbia HIKE & RUN 2017 anmelden. Das Sport-Ereignis des Jahres findet am 15. und 16. Juli rund um Plech statt. Ob in Laufschuhen oder mit Wanderstöcken, ambitioniert oder gemütlich, alleine oder in der Gruppe - hier ist für jeden etwas dabei. In der traumhaften Landschaft am Rande des Naturparks Fränkische Schweiz warten 12 und 24 Stunden Wanderungen sowie Trailrunning-Wettkämpfe in Kurz- &...

  • Forchheim
  • 02.12.16
Panorama
Der Klassiker schlechthin: Rindfleisch mit leckerer Krensoße. Foto: © kameramann/Fotolia.com

Scharfe Wochen: Köstlichkeiten mit Meerrettich

FRÄNKISCHE SCHWEIZ (pm/rr/mue) - Im Herbst, wenn der Meerrettich geerntet werden kann, beginnt in der Genussregion Fränkische Schweiz eine ganz besondere Zeit: die Scharfen Wochen. Dann dreht sich einen Monat lang alles um den Kren, wie der Meerrettich hierzulande auch genannt wird – immerhin zählt die Fränkische Schweiz deutschlandweit zu den größten Anbaugebieten für die scharfe Wurzel. Viele Gastronomen haben sich den kulinarischen Erlebniswochen angeschlossen und präsentieren auch diesen...

  • Forchheim
  • 28.09.16
Panorama
Kirschblüte bei Pretzfeld.
14 Bilder

Wer Kirschblüte erleben will, muss nicht nach Japan reisen

Kirschblüte in der Fränkischen Schweiz - Größtes Kirschanbaugebiet Deutschlands - Blütenbarometer testen - Kirschenweg entlang wandern REGION (pm/nf) - Um die Kirschblüte einmal in ihrer vollen Pracht zu erleben, muss man sich nicht auf den langen Weg nach Japan machen. Atemberaubende Blütenlandschaften gibt es auch bei uns zu entdecken – genauer gesagt in der Fränkischen Schweiz. Jedes Jahr im April verwandelt sich die Landschaft rund um das Walberla, den heiligen Berg der Franken, in...

  • Nürnberg
  • 03.05.16
MarktplatzAnzeige
Klettern nach Lust und Laune: Mariusz Hoffmann und Walter Mümmler zeigen schon einmal, wie‘s geht. Foto: I. Kröger

Bouldern am Tor zur Fränkischen Schweiz

NEUNKIRCHEN AM BRAND (pm/mue) - Der Gedanke, in Neunkirchen am Brand eine Möglichkeit des Indoor-Kletterns zu schaffen, ist nicht neu; am vergangenen Wochenende eröffnete in der Gräfenberger Straße 36 die „Boulderia“. Hier können sich Kletterfans auf verschiedenen Routen beweisen – und diese sogar selbst mit gestalten: Im Rahmen von Routenpatenschaften hat man Gelegenheit, bei deren Entstehung mitzuwirken und Farbgestaltung sowie Schwierigkeitsgrad selbst zu bestimmen. Der Clou: Am Einstieg...

  • Erlangen
  • 02.05.16
Freizeit & Sport
Linie Wiesenttalexpress.
3 Bilder

Am 1. Mai starten 21 Freizeitlinien in die Saison

25. Jubiläum: 1991 begann mit der Rothseelinie eine Erfolgsgeschichte REGION (pm/nf) - Am Sonntag, 1. Mai 2016, ist es wieder so weit: Insgesamt 21 Freizeitlinien starten zu den schönsten Ausflugszielen im Gebiet des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg (VGN). Die Freizeitbuslinien sind bis 1. November an Sonn- und Feiertagen unterwegs. Manche fahren auch samstags. Fünf Linien haben sogar einen Fahrradanhänger dabei. Ob Fränkische Schweiz, Fichtelgebirge, Steigerwald, Fränkisches Weinland,...

  • Nürnberg
  • 26.04.16
Freizeit & Sport
Weitere Informationen – auch Fahrplandetails – gibt es im Internet unter der Adresse www.dfs.ebermannstadt.de sowie unter Telefon 09194 / 794541. Foto: Archiv / R. Rosenbauer

Nostalgische Erlebnisfahrten und „rollende Bierproben“

EBERMANNSTADT (rr/mue) - Endlich wieder Volldampf! Am Sonntag, 1. Mai, wecken die Museumseisenbahner der „Dampfbahn Fränkische Schweiz e.V.“ in Ebermannstadt ihr bald 80 Jahre altes Dampfross aus dem Winterschlaf. Zum ersten Mal in diesem Jahr zieht die alte Dame dann schnaubend und zischend die nostalgischen Züge von Ebermannstadt durch das Wiesenttal nach Behringersmühle und retour. Rund 45 Minuten dauert eine Fahrt mit der historischen Eisenbahn vorbei an Streitberg, Muggendorf und...

  • Forchheim
  • 25.04.16
Panorama
Kirschblüte um Leutenbach. Foto: R. Rosenbauer

Blütenpracht in der „Fränkischen“

FORCHHEIM (rr) - In der Fränkischen Schweiz zeigen sich momentan wieder die Kirschbäume in wunderschöner, weißer Pracht. Während die Blüte im Vorjahr schon Anfang April eingesetzt hatte, sind die Bäume heuer genau in der Zeit – in wärmeren Lagen blühten die ersten Bäume um den 15. April, in höheren Regionen etwas später. Begünstigt durch das milde, niederschlagsarme Klima werden in der Region viele Obstsorten angebaut, allen voran die Süßkirsche. Inzwischen blühen auch die Pflaumen- und die...

  • Forchheim
  • 22.04.16
Lokales
Osterbrunnen in Hohenpölz.
10 Bilder

Ortsbäuerin erzählt vom Brunnenschmücken

Osterbrunnenbrauch in der Fränkischen Schweiz - Jeder Brunnen hat seine Geschichte - Von Wassernot und schwerer Arbeit REGION - Viele nutzen dieses erste frühlingshafte Wochenende, um eine Wanderung zu den schön geschmückten Osterbrunnen der Fränkischen Schweiz zu unternehmen. Doch auch abseits der Hauptrouten geben sich die Einwohner der kleineren Dörfer viel Mühe beim Schmücken der traditionellen Osterbrunnen. Ortsbäuerin Notburga Brehm hat die Geschichte des Brunnens in Hohenpölz (Markt...

  • Nürnberg
  • 03.04.16
Panorama
Traumhafte Aussichten und Landschaften. Natur und Tierwelt der Fränkische Schweiz am 12. März 2016 im Bayerischen Fernsehen.

Natur der Fränkischen Schweiz im Fernsehen

Im Land der Höhlen, Felsen und Falken – Die Fränkische Schweiz REGION (pm/nf) - Landschaften von besonderer Schönheit haben unsere Vorfahren gerne „Schweiz" genannt. Die Fränkische Schweiz ist eine fast idealtypische Natur- und Kulturlandschaft. Ihre bizarren Felsnadeln und Höhlen sind einzigartig in Mitteleuropa. Nirgendwo sonst gibt es auf so engem Raum steile Felsklippen, weit ausgedehnte Wacholderheiden und dazu noch malerische Streuobstwiesen. Trotz jahrhundertelanger Nutzung durch...

  • Nürnberg
  • 01.03.16
  • 1
  • 2