Geländefahrzeug

Beiträge zum Thema Geländefahrzeug

Auto & Motor
Opel Combo Cargo 4x4.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

Sicher auf jedem Terrain
Opel Combo Cargo kann jetzt auch kraxeln

(ampnet/mue) - Wem das „Grip & Go“-Paket mit drei Zentimetern mehr Bodenfreiheit und der Traktionshilfe Intelli-Grip nicht reicht, der kann den Opel Combo Cargo jetzt auch als Allradfahrzeug bestellen. Mit bis zu elf Zentimetern mehr Bodenfreiheit verfügt der Combo Cargo 4x4 über echte Offroadqualitäten. Der Allradantrieb stammt vom elsässischen Spezialisten Dangel, der den Transporter gegen Aufpreis mit dem 4x4-System ausrüstet. Schon bei der Fahrzeugentwicklung wurden beispielsweise...

  • Nürnberg
  • 21.08.19
Auto & Motor
Der Mercedes-Benz GLS kann viel, sehr viel. Und dennoch ist er in erster Linie ein Prestigeobjekt.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Daimler

Mercedes-Benz GLS
Luxuriöser Extremsportler im Offroad-Parcours

(ampnet/mue) - Dass SUV zu den Gewinnern der Automärkte zählen, ist mittlerweile allgemein bekannt. Dass Mercedes-Benz gleich zwei neue Eisen ins Feuer wirft, zeugt von der Sehnsucht der Menschen nach viel Blech und reichlich Raum. Während der kleinere GLB jüngst seine statische Premiere feierte, ging der große GLS zum ersten Mal auf Tour. Der größte Mercedes nutzt nicht nur die aktuellen und umfangreichen Assistenzsysteme der S-Klasse, er will neben dem Urgestein der G-Klasse der zweite...

  • Nürnberg
  • 20.08.19
Auto & Motor
Mercedes-Benz GLB.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Für Stock und Stein und Kind und Kegel
Mercedes GLB punktet mit Leistung, Ausstattung und tollem Platzangebot

(ampnet/mue) - Kantig ja, aber ein Pendant der G-Klasse? Wohl eher nicht. Auch wenn manch ein Freund der Sternenmarke deren jüngstes SUV gern in die Nähe des Altvorderen rücken möchte. Der GLB, die Typenbezeichnung lässt es vermuten, basiert auf der um 21 Zentimeter gestreckten Plattform der B-Klasse und wird vom bekannten Motorenprogramm der Stuttgarter Kompaktklassen angetrieben. Im Herbst kommt die frontgetriebene Version auf die Straßen, den Allradantrieb 4matic gibt es dann als Option...

  • Nürnberg
  • 25.06.19
Auto & Motor
Land Rover Discovery Sport.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Perfekt abgestimmtes System
Land Rover Discovery Sport mit neuen Features

(ampnet/mue) - Land Rover hat den Discovery Sport umfassend überarbeitet. So erhält der Wagen zum neuen Modelljahr die bereits vorgestellte Premium-Transverse-Architecture (PTA), eine neu abgestimmte ZF-Neun-Gang-Automatik und nun serienmäßig in allen 4x4-Versionen das Terrain-Response-2-Allradsystem mit vier Fahrprogrammen für Straße und Gelände. Darüber hinaus steht ein „Auto“-Modus zur Verfügung, der dem System die Wahl des passenden Fahrprogramms überlässt. Ist die Fahrwerkssteuerung...

  • Nürnberg
  • 28.05.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auto & Motor
VW Touareg V8 TDI.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

VW Touareg V8 TDI kann bestellt werden
Das ist Deutschlands stärkster Diesel!

(ampnet/mue) - Mit 421 PS (310 kW) hat der VW Touareg V8 TDI den stärksten Dieselmotor eines deutschen Herstellers unter der Haube. Das Fahrzeug kann ab sofort bestellt werden. Das maximale Drehmoment des 4,0-Liter-Achtzylinders erreicht mit 900 Newtonmetern das Niveau von Supersportwagen; der Wagen beschleunigt in 4,9 Sekunden von Null auf 100 km/h. Zur Austattung gehören unter anderem Luftfederung, Komfortsitze in Leder „Vienna“, eine Diebstahlwarnanlage, Pedale in Edelstahl, das „Licht...

  • Nürnberg
  • 22.05.19
Anzeige
Auto & Motor
Der Volkswagen T-Cross besticht mit perfekter Verarbeitung, effizientem Antrieb und ausgewogen abgestimmtem Fahrwerk.
�Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Individualisierung á la Wolfsburg
Volkswagen bringt den T-Cross

(ampnet/mue) - Dass VW-Kunden irgendwann einmal in nennenswerten Stückzahlen Elektroautos kaufen, hoffen die Wolfsburger inbrünstig; dass die kompakten Crossover ein Erfolg werden, das weiß man eigentlich so gut wie sicher. Die Entwicklungsmannschaft hat sich Segment und Kundschaft ganz genau angeschaut – und einen mit dem Polo eng verwandten Crossover auf die Räder gestellt, der optisch ein wenig Offroad-Romantik vermittelt, viele Individualisierungsmöglichkeiten bietet und doch solide auf...

  • Nürnberg
  • 23.04.19
Auto & Motor
Die Kombination Größe und dazugehöriges Preis-Leistungsverhältnis machen den Tarraco für Käufer zweifellos attraktiv. Der große Seat  kommt in acht Farben auf den Markt: Weiß, Silber, Blau, zwei Grauvarianten (Indium Grey, Urano Grey), Beige, Schwarz und „Dark Camouflage“. Fotos: © Auto-Medienportal.Net/Seat

Seat Tarraco: spanisches Flaggschiff mit römischen Wurzeln

(ampnet/mue) - Der Seat-Chef mit italienischen Wurzeln präsentiert höchst zufrieden das jüngste Kind der spanischen Marke. Tarraco heißt das mittelgroße SUV, mit 4,74 Meter Länge ist es das mächtigste Modell im Portfolio der Volkswagen-Tochtergesellschaft, wenn es Ende Februar 2019 auf den Markt kommt. Dass es mit großem Interesse empfangen werden wird, liegt in der Natur der Sache: Der Markt dieser Fahrzeuge soll weiter rasant steigen, 2025 rechnen die Analysten mit einem Volumen von 2,8...

  • Nürnberg
  • 12.02.19
MarktplatzAnzeige
Damit der RS auf Anhieb als Sportler in der Kodiaq-Familie erkannt wird, bekam der Dynamiker ein neues RS-Logo, rote Bremssättel und fährt zum ersten Mal in der Markengeschichte auf 20 Zoll-Rädern vor. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda Kodiaq RS: Dynamiker mit echten Allround-Qualitäten

(ampnet/mue) - Ein Leisetreter ist der jüngste Skoda ganz bewusst nicht: Der Kodiaq in der Variante RS zeigt in der Fahreinstellung Sport bereits im Stand nach dem Starten seine sportlichen Ambitionen. Dank des „Dynamic Sound Boosters“ hebt sich der SUV akustisch von den „zivilen Versionen“ des Erfolgsmodells aus Mlada Boleslav deutlich ab. Zudem kann der Fahrer den Sound mittels Individual Modus seinen Vorlieben anpassen. Allerdings sollte man frühmorgens doch eher das leise Comfort-Profil...

  • Nürnberg
  • 31.12.18
MarktplatzAnzeige
Suzuki Jimny. Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki Jimny: kantige Kiste mit Kultpotenzial

(ampnet/mue) - Die vierte Modellgeneration des Suzuki Jimny ist etwas breiter, höher und sogar noch einen Hauch kürzer geworden. Das Design ist eine Mischung aus den Urahnen LJ 10, 20 und 50 der Siebziger, aus Jeep Wrangler und Mercedes-Benz G-Klasse. Der kleine Suzuki zeigt klare Kante; geblieben ist der durch die fünf horizontalen Lufteinlässe geprägte Kühlergrill, die Front lehnt sich jetzt aber wieder stärker an der ersten Ausgabe des kleinsten Geländewagens der Welt an. Die betont...

  • Nürnberg
  • 02.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.